Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PKP 7.2 - Frage zum Einschalten

10.11.2015, 23:37
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem die Akku-Heißklebepistole PKP 7.2 LI gegönnt und wundere mich über das Einschaltverhalten.

Der Akku ist so gut wie voll, ich drücke den Einschaltknopf und halte ihn gedrückt. Laut Anleitung soll nun die Aufheizanzeige grün leuchten...tut sie bei mir aber nicht.
Statt dessen leuchtet die Akku-Ladestandsanzeige kurz rot und geht dann wieder aus.

Stelle ich nun das Gerät auf die Ladestation blinkt die Ladestandsanzeige für ca. 5 s und leuchtet dann grün.
Jetzt kann ich die Pistole von der Ladeschale nehmen und einschalten.

Ist das so normal?
 
Akku-Heißklebepistole, PKP 7.2 Akku-Heißklebepistole, PKP 7.2
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
kjs
Das klingt nicht richtig. Würde sagen daß das ein Fall für den Kundendienst ist. Wenn die Ladekontrolle nach 5sec Dauergrün = Akku voll zeigt muß sich das Ding auch vorher einschalten lassen ohne daß man es zuerst ans Ladegerät hängt.

Ich hab mit dem Ding zwar nur im Baumarkt gespielt aber da war kein Ladegerät und es ging immer an.

 

Geändert von kjs (11.11.2015 um 03:41 Uhr)
Funny08  
Denke auch - da stimmt was nicht - evtl ein defekter Akku.

 

Janinez  
bei meiner ist das anders, ich würde da mal den Kundendienst kontaktieren.....................

 

Da Du erst gekauft hast, Garantie - Umtausch - ohne Umweg Kundendienst. Und gleich hier Garantieverlängerung auf 3 Jahre erfassen.

 

Hallo BirkenBastler,
das darf so nicht sein. Bitte setze dich mit dem Service in Verbindung.

Service-Hotline
0711 - 400 40 410

Montag - Freitag: 8 - 20 Uhr

Samstag: 8 - 16 Uhr

Bitte halt uns auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Das Bosch-Experten-Team

 

Da haben sich meine Befürchtungen also doch bewarheitet.

Ich danke euch für eure Hilfe!

 

Janinez  
da hast Du halt ein Montagsgerät erwischt, das Nächste funktioniert dann sicherlich..............

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht