Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Photovoltaikanlage und die Steuer

21.09.2015, 13:57
Hallo
Ich hab grad meine Solarstromanlage in Betrieb genommen und sitz bei der Steueranmeldung,hat da jemand ein paar Tips für mich ?
Ist so garnicht meine Welt dieser Steuerkrempel.
 
Photovoltaikanlage, Steuerung Photovoltaikanlage, Steuerung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
debabba  
Ich nehme an du willst die Umsatzsteuer anmelden. Also das du dann vom FA die gezahlte Umsatzsteuer (MWST) zurück erstattet bekommst, richtig?
Bei unserem Finanzamt ging das recht einfach in einem kurzen Schreiben mit der Darlegung des Sachverhalts (evtl. hilft dir der Anlagenbauer auch).
Tip: melde kein Gewerbe im ursprünglichen Sinne an, da du sonst zusätzliche Müllgebühren entrichten musst! Da sollte der Anlagenbauer auch weiter helfen können!

Da waren wir damals froh, das der sich so gut auskannte.

 

Der hält sich zurück weil sich da ein bisschen was geändert hat wegen der Vorrangigen eigennutzung.
Das FA möchte am liebsten die Kleinunternehmerregelung anwenden,aber dann kann ich die MWST.nicht zurückfordern,und die Anlage nicht Abschreiben.

 

debabba  
wir bekamen damals vom FA so ein dickes Pamflet (auch für Kleinunternehmungen). dieses strichen wir durch und vermerkten, das wir kein Kleinunternehmen gründen möchten. Dies gaben wir dann persönlich beim FA ab und der Beamte hat dies dann auch so angenommen und vermerkt.
Schwierigkeiten hatten wir lediglich, als wir unser Haus samt Anlage verkauften.

 

Heute ist das etwas anders,ich muss monatlich meine Ertragszahlen an das FA. senden,bis Jahresende und dann 1Jahr.Danach 1/4 oder 1/2 Jährlich.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht