Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Pfostenträger für Gartentür

29.07.2014, 21:31
Hallo,

Habe eine Gartentür inkl. Pfosten geschenkt bekommen. Nun möchte ich es auf meiner Gartenmauer montieren. Leider finde ich nun keine passende Hülsen. Habe im Internet schon gesucht. Habe nur ein Model von Pfostenträger gefunden. Dieser ist für Pfosten mit einem Durchmesser von 34mm. Die Pfosten von meiner Tür haben ca.40mm Rohrdurchmesser. Habe auch schon nach runden Aufschraubhülsen geschaut mit denen man normalerweise Rundbalken aus Holz montiert. Diese haben dann aber schon wieder einen Durchmesser ab 80mm. Also wieder zu groß.

Kann mir vllt jemand ein Tip geben wie ich nun die Tür auf drr Mauer montieren kann. Super wäre es auch wenn ihr mir noch nen hilfreichen link posten könntet wo man eventuell so ein Träger bestellen kann.

vielen Dank
 
Bodenhülse, Gartentür, Pfostenträger Bodenhülse, Gartentür, Pfostenträger
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Suchst Du so etwas hier?

 

Vielleicht ermöglichen die Pfostenträger keinen konstruktiven Feuchtigkeitsschutz. Die Feuchtigkeit muß über eine möglichst feine Spitze abtropfen können.

 

http://www.google.de/imgres?imgurl=h...d=0CNgBEK0DMFY

so etwas suche ich....allerdings mit einem größeren Durchmesser. Dieser Träger ist für Pfosten mit d=34mm

 

So ein Träger wird Deine Gartentür nicht dauerhaft halten. Haste mal Fotos oder ne Zeichnung von Mauer, Tür und Pfosten?

 

Woody  
Diese könnte passen: Dübelplatte für Rundrohrsäulen

 

Stelle nachher Bilder ein von Tür inkl. Pfosten und von der Mauer wo sie später mal montiert werden soll.

 

Hier die Bilder der Tür inkl. Pfosten und der Mauer auf der sie mal montiert sein sollte
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140730_190216.jpg
Hits:	0
Größe:	202,3 KB
ID:	27740   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140730_190154.jpg
Hits:	0
Größe:	134,6 KB
ID:	27741   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140730_190123.jpg
Hits:	0
Größe:	252,8 KB
ID:	27742  

 

Woody  
Hast du meinen Hinweis überlesen Sonny?

 

Hallo woody...danke habe deinen Hinweis gesehen. Dachte nur das vllt noch jemand eine andere Lösung dafür hat.

 

Woody  
Ich sehe gerade auf den Bildern. Sind da keine Querstreben bei den Säulen dabei? Bei Türen sollten die schon auch aus Stabilitätsgründen montiert werden.

Normalerweise werden diese Säulen ja in ein Betonfundament gesetzt. Die Lösung mit den Dübelplatten ist eigentlich ohnehin nur 2.Wahl.

 

Zitat von Sonny5681
Hier die Bilder der Tür inkl. Pfosten und der Mauer auf der sie mal montiert sein sollte
Ich würde die Pfosten nicht auf die "Mauer" montieren, sondern auf der Kies-Seite an den Sockel. Entweder in Beton eingießen, wie das üblich ist, oder mit dem Sockel verschrauben.

 

Hier ein Vorschlag wie wir unsere Gartentür installiert haben.
Die beiden Pfosten habe ich innen an unser Mäuerchen einbetoniert!
Gruß Erich
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2545.jpg
Hits:	0
Größe:	229,5 KB
ID:	27757   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_2542.jpg
Hits:	0
Größe:	263,5 KB
ID:	27758  

 

@baldwin & erichvilz....vielen dank für eure Vorschläge und Fotos. Werde es wohl auch so machen. Werde mir hinter der Mauer zwei Fundamente betonieren wo später dann die Tür angebracht wird.
Werde hier dann von der fertigen Türe noch Bilder posten.

vielen Dank....und ein schönes Wochenende

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht