Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Pflegemittel für Messer der Heckenschere

24.01.2014, 23:14
Waaaaaa.... ich habs getan !!!! Wisst ihr noch wie das ist, wenn man eben aus dem Baumarkt kommt und sich ein neues Werkzeug gekauft hat? Mit welcher Freude und Spannung man die Verpackung öffnet und dann sein neues Baby in den Händen hält? Einfach ein super Gefühl! Ich durfte es gleich doppelt genießen - habe mir den PSB 10,8 und die Heckenschere AHS 35-15 gekauft. Nun schaue ich den Akkus beim laden zu und freue mich auf morgen...
Hier meine Frage: womit würdet ihr das Messer der Heckenschere pflegen und/oder schmieren? Ist es ratsam das Messer während der Arbeit zu schmieren?
Danke und GRüße
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
16 Antworten
Also wenn wir Gartenarbeit mit Schere, elektrischer Heckenschere machen, wird nach der Arbeit das Werkzeug mir WD 40 abgerieben . Bis jetzt null Probleme mit Rost oder dunklen stellen. Während der Arbeit machen wir nichts zusätzlich drauf. Bringt ja nichts wenn man mit gerät schneidet .

 

Woody  
WD40 ist ein gutes Mittel dafür, nach der Arbeit einsprühen und noch einmal einschalten und gut ist. Während des Schneidens unnötig.

Darf ich fragen, was du um diese Jahreszeit schneiden willst? Bis auf Obstbäume und Birken fällt mir nämlich nichts ein, was jetzt geschnitten werden dürfte. Zudem bei Frost sowieso der Pflanze keinerlei Schnittwunden zugefügt werden sollten.

 

Hallo,

es gibt von BOSCH ein
Pflegespray
Bestellnummer:
1609200399
speziell für Hecken. und Grasscheren, welches biologisch abbaubar ist
und auch harzfrei zum Reinigen nach der Arbeit.

Thomas_H

 

Also ich nehmen zur Pflege und zum Schmieren Leinöl Firnes. Ich Reinige die Heckenschere nach dem Gebrauch immer Gründlich und Öle sie leicht ein damit ein Leichter Öl-Film auf der Schneide der Heckenschere liegt.

 

Ekaat  
Zitat von Thomas_H
Hallo,

es gibt von BOSCH ein
Pflegespray
Bestellnummer:
1609200399
speziell für Hecken. und Grasscheren, welches biologisch abbaubar ist
und auch harzfrei zum Reinigen nach der Arbeit.

Thomas_H
Das Zeugs habe ich mir glreichzeitig mit dem XEO gekauft. Meine Heckenschere (Metabo) steckt in einer Halterung, unter der die Plastikhülle des Schwerts hängt. Diese habe ich gem. Gebrauchsanweisung bis zur Markierung mit einem Gemisch aus Motoröl und Petroleum befüllt. Nach dem Schnitt mal eben mit Druckluft abpusten und hinein in die Brühe...

 

Also ich nehme auch immer wd 40 ! Kann Mann nichts verkehrt machen

 

Ich verwende immer Silikonspray, das hat eine höhere Gleiteigenschaft als WD40 und schützt auch vor Korrosion .

 

Ich benutze für meine Maschinen Balistol Öl das schmiert, schützt vor Korrosion und pflegt meine Maschinen. Es ist voll biologisch abbaubar und selbst für Schmier Arbeiten in der Nähe von Lebensmitteln unbedenklich. WD 40 ist dann gleich auf Platz zwei bei mir für solche Fälle

 

Stimme da mit AllroundKollmer überein - bei Gartengeräten (normalerweise) Ballistol...

 

WD40 ist ok. Aber nicht an Stellen wo Gummidichtungen sitzen da diese angegriffen werden und spröde werden. Ist aber wohl bei einem Heckenscherenmesser nicht das Problem. Was sehr gut geeignet ist ist Balistol. Ursprünglich für das Militär als Waffenpflegemittel entwickelt. Ist auch zur Lederpflege, Tierfellpflege und Wundheilung gemacht und ist sogar Lebensmittelecht. Kein Witz. Sollte das Wundermittel für die Soldaten sein damit sie nur eine Flasche mitführen müssen. Ich schwöre darauf.

 

Achso - bei der Anwendung von Ballistol darauf achten, dass kein Messing oder Kupfer dabei ist... das oxidiert dabei...

Falls also eines der Materialien damit in Verbindung kommt, abwaschen.

 

Je nachdem was grad grifbereit ist, WD40 oder Silikonöl. Hatte bisher keine probleme damit.
Pflege so ziemlich alle meine Maschinen damit

 

Also generell kannst du fast jedes Kriechöl nehmen davon gibt es soviel auf dem Markt wie z.B die WD40; BOSCH; STIHL; METABO usw. der Inhalt von vielen Herstellern ist das selbe Verwendungszweck ebenso gegen Korrrision und fürs gute Schmieren.

 

Meine Heckeschere usw. bekommen das gleiche Öl - Kettensägeöl - bio-usw. !

 

finde Pflege wird Überbewertet

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht