Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Pflege Holzterrasse

07.01.2013, 13:27
Hallo,

ich suche für meine Terrasse zur Reinigung noch ein Reinigungsmittel. Habt ihr Erfahrungen mit Reinigungsmittel Unirens 1-2-3 gemacht? Welche Alternativen gibt es sonst noch?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Hallo Frank,

habe mein Holz mit dem folgenden Gemisch erfolgreich und preiswert gereinigt.

- Kaltes od. warmes Leitungswasser
- Fit oder Seifenlage dazu
- Etwas vom Rohrreiniger (Achtung sehr hoch konzentriert)

Das ganze wird mit einem Pinsel aufgetragen und dann mit einer kleinen Handbürste verarbeitet. Anschließend habe ich das Holz mit klarem Wasser abgespült.

 

Hallo Sebastianus,

echt, so einfach? Und was benutzt du zum einölen bzw. zur Pflege des Holzes?

 

Hallo Frank,

gestrichen habe ich das Holz mit folgendem farblosen Öl.

TEXTROL - Lufttrocknendes Naturöl mit sehr hoher Eindringfähigkeit für Hölzer im Aussenbereich


  • Ideal sowohl für Laub- und Nadelhölzer als auch für einheimische und exotische Hölzer.
  • Vermindert deutlich Quellen und Schwinden des Holzes.
  • Nicht filmbildend – keine Unterwanderung – kein Abblättern.
  • Einfache Pflege. Kein Schleifen oder Abbeizen.
  • Erhältlich in 3 Farbtönen

http://www.owatrol.com/index.php?lan...oduits-textrol

Ich habe damit ein unbedachtes Balkongeländer gestrichen. Das Öl ist für Terassenbretter lt.
Hersteller genauso geeignet. Das besondere dabei ist, dass das Öl einen transparenten UV-Schutz besitzt.

 

Geändert von Sebastianus (08.01.2013 um 13:22 Uhr)
ich habe meine Holzterrasse (diesen herbst verlegt) mit Öl von Osmo eingelassen.

Nächsten herbst soll ich das ganze nochmal mit transparenten Öl einlassen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	terrasse+-+zoo+055.jpg
Hits:	0
Größe:	78,3 KB
ID:	16747  

 

Super, danke für die Infos.

 

Ich benutze für Fertigparkettböden in meinem Wohnzimmer mehrere Pflegemittel und empfehle Dir, eine spezielle Pflegepaste für Holzböden empfehlen, die die Rückstände von Fett und Flecken problemlos beseitigt. Empfehlenswert wäre hierbei eine Woca Pflegepaste.Das müsste auch bei Holzböden auf der Terasse gut funktionieren. Ich würde auch nicht wahllos irgendwelche Wischtücher nehmen, sondern nur die, die speziell bei solchen Mitteln genutzt werden können. Diese erhältst du beispielsweise /Link entfernt - Redaktion/ oder im Baumarkt.

 

Zitat von Leondriver20
ich habe meine Holzterrasse (diesen herbst verlegt) mit Öl von Osmo eingelassen.

Nächsten herbst soll ich das ganze nochmal mit transparenten Öl einlassen.
hab auch OSMO-Öl zum Einlassen meiner Holzterrasse verwendet und damit gute Erfahrungen. Produkte von OSMO sind nicht ganz billig, aber der Vorteil lohnt sich dem Holz eine längere Lebensdauer zu geben. Hab auch für meinen Holz-Gartenzaun und meine Gartenhütte nur mehr deren Öl-Basierten Farben genommen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht