Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Pfirsich ist hinüber. Ist meine Paprika / Peperoni auch krank?

17.06.2013, 12:27
Mahlzeit ...

Ist meine Paprika / Peperoni krank? An den Verzweigungen haben sich schwarze Flecken bzw. Bereiche gebildet. Die Pflanze selbst ist aber noch sehr stabil.

Weiterhin hat mein junger Pfirsich die Kräuselkrankheit. Es sind alle Blätte, sogar neue Triebe befallen, so dass ich keine Rettung mehr sehe. Was denkt ihr?

Danke & Gruß,
Lukas
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Paprika - Krank 1.jpg
Hits:	0
Größe:	95,8 KB
ID:	20146   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pfirsich - Krank 1.jpg
Hits:	0
Größe:	107,2 KB
ID:	20147   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Pfirsich - Krank 2.jpg
Hits:	0
Größe:	162,5 KB
ID:	20148  
 
Pflanzenkrankheiten Pflanzenkrankheiten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
12 Antworten
Das schwarze oder rötliche Flecken auf der Frucht sein können ist bekannt. Das wäre auch kein Problem, aber an den Abzweigungen schaut das m.E. etwas anders aus.

Den Pfirsich wirst wohl leider vergessen müssen, schade...

 

Eine Frage,haßt du sie schon einmal gespritzt?bei den Paprika kannst du den dunklen Fleck Oben entfernen,da an der Seite noch neue Triebe kommen,was nachwäckst,aber spritzen.
Pfirsich=Tonne den hast du schon Krank gekauft ?

 

Danke für die Antworten.

Der Pfirsich kommt aus dem Discounter und hatte anfangs keine sichtbaren Probleme. Innerhalb von drei Wochen, in meinem Urlaub, sind der gesamte Stamm und sämtliche Blätter des jungen Baumes entsprechend erkrankt.

Mein Baum steht direkt neben einem Apfelspalier, vllt. ist dies die Quelle? Der Apfelbaum vom Nachbar sieht aber sehr gesund aus und bringt erneut eine ordentliche Ernte.

In Sachen der Spritzung der Bäume, habe ich nur ein Vital-Zeugs von Neudorff zur Stärkung der Pflanze benutzt.

 

Oh je... mit Pflanzen vom Discounter habe ich eigentlich meistens auch nur schlechte Erfahrung.

Auch bei der 35%-Aktion bei Praktiker hat man zu 95% nur verwelkte oder im Zustand schlechte Pflanzen gesehen.

Ich stecke jetzt lieber etwas mehr Geld in meine Pflanzenwelt und habe dafür gepflegte Qualität

 

Ich habe hier einen guten Blog gefunden, der dein Problem ausführlich behandelt. Ich denke, du kannst deinen Pfirsich retten, aber lies selbst...

 

Hi ED,

das liest sich vielversprechend... da ist es ein Versuch auf jeden Fall wert

 

Vielen Dank für den Link. Ich konnte keine Empfehlung, wie diese finden ...

Auch das Neudo Vital + Schachtelhalm Zeugs hab ich da
Ich werde es probieren!

 

Ich war heute mal neugierig bei meinen Paprikapflanzen (nicht aus dem Discounter) gucken - braune Flecken haben die auch, aber auch auf dem dazugehörigen "Produktbild" von daher halte ich die für normal - aber das weiße püschel an Deiner irritiert mich ein wenig ...

 

Nochmals vielen Dank für die Antworten.

Die Paprika ist auch nicht mehr gesund. Es hat mir keine Ruhe gelassen und bin mir ziemlich sicher die Ursache zu kennen. Stängelfäule würde ich vermuten.

Die Maßnahmen sind extrem, finde ich. Neben den zwei Paprika-Pflanzen, hat es heute nun auch die Peperoni und Drachenfrucht erwischt. Der Pilz breitet sich aus und die drei Tomatenpflanzen stehen direkt dankeben :/ ... schöne ********.

Mitten in der Saison ...
  • Pflanzen weg
  • Erde wechseln
  • Geräte desinfizieren


Habt ihr eine Empfehlung für mich, was ich nun noch im Tomatenunterstand pflanzen könnte? ... gerne auch was aus dem Container.

 

Geändert von l00kus (18.06.2013 um 22:15 Uhr)
Das ist ja Mist

Ich hab mich in diesem Jahr mal an ein paar Artischocken probiert - mal sehen ob dat wat wird. Bislang sind da vorwiegend distelähnliche Blätter zu sehen, aber et wächst.

 

pittyom  
mein Pfirsich ist genauso krank... aber ich hab auch den alten Apfelbaum mit Pilzen.... nun erfreu ich mich halt an der Blüte und an den Gravensteinern, die ich dann doch ernten kann
aber ich werde ihn wohl doch rausnehmen müssen... Spritzen mit wassergefährdenden Mitteln ist bei mir nicht drin...

 

@pittyom ... du kannst die Magermilch-Variante aus dem Link probieren und berichten, ob es geklappt hat Ahja ... hast du eine Idee, wie der Pilzbefall bei dir entstanden ist? In der nähren Umgebung meines Baumes ist nämlich so ziemlich alles gesund.

 

Geändert von l00kus (19.06.2013 um 09:58 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht