Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Persönliche Daten

18.03.2011, 22:58
Geändert von BjoernU (21.03.2011 um 12:02 Uhr)
Ekaat  
1-2-do.com ist ein öffentliches Forum. Jeder kann hineinschauen, auch ohne sich anzumelden.
Das bringt mit sich, daß auch Zaungäste sich hier über uns informieren können. Sollen sie ja auch. Aber bedenkt bitte, beim Einstellen von Bildern etc. daran, Eure Privatsphäre zu wahren. Neben Namen, Adresse und Telefonnummer am besten auch gleich einen Terminplan einstellen, wann Ihr nicht daheim seid. Dann mach Ihr es den Panzerknackern leicht, Euch zu besuchen. Nicht umsonst ist die Anzeige, wer in welcher Gegend wohnt, unscharf. Und außerdem ist es noch jedem selbst überlassen, ob er das anzeigen lassen will.
Solltet Ihr bereits etwas »Verdächtiges« eingestellt haben, könnt Ihr es jederzeit durch die Funktion »Bearbeiten« wieder herausnehmen. Beim Bild allerdings muß mit Trick 17 gearbeitet werden: Irgendein Bild mit dem gleichen Namen, wie das zu löschende, erstellen und wie beim ersten mal in den Beitrag hochladen. Das alte Bild wird damit überschrieben. Eleganter ist es, im Bearbeitungsmodus auf »Bilder hochladen« zu gehen. Dort zeigt sich der Name des bereits geladenen Bildes: Auf den Button »löschen« klicken, und das Bild ist weg.
Viel Spaß weiterhin im Forum!
Euer Ekaat+++
 
Daten, Datenschutz, persönliche Daten, sensible Daten Daten, Datenschutz, persönliche Daten, sensible Daten
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
35 Antworten
Ok hab es gelesen

 

Funny08  
jo Ekaat - da haste wohl wahr. Allerdings bleib ich bei meiner Methode - ich hab am Briefkasten immer einen aktuelle Kontoauszug kleben - daher wird hier sicher keiner Einbrechen - das tolle daran - nicht nur der Postboote sthet mit Tränen in den AUgen vor unserem Haus - nein auch Hausierer - und die Zeugen Jehovas finden sich immer wieder mal zu spontanen Geldsammlungen und Messen vor dem Kasten ein

 

Ich hoffe auch immer, dass sich Hacker mein Konto greifen und aus Mitleid was draufpacken.

Spaß beiseite, Ecki hat schon Recht, man sollte nicht zuviel verraten.

 

Geändert von Ekaat (19.03.2011 um 17:31 Uhr) , Grund: Änderungswunsch v. Verfasser
Die Hinweise sind gut!!! Ich wundert jedoch von wem sie kommen. Es ist noch gar nicht so lange her da habe ich hier im Forum den Schutz der persönlichen Daten hervorgehoben, da war es Ekkat der meinte es wäre alles nicht so dramatisch Späte Einsicht

 

Funny08  
Lieber aber spät als nie

 

Zitat von DirkderBaumeister
Die Hinweise sind gut!!! Ich wundert jedoch von wem sie kommen. Es ist noch gar nicht so lange her da habe ich hier im Forum den Schutz der persönlichen Daten hervorgehoben, da war es Ekkat der meinte es wäre alles nicht so dramatisch Späte Einsicht
Da war er auch noch nicht Moderator ;-)

 

Ekaat  
Zitat von Holzharry
Da war er auch noch nicht Moderator ;-)
Radio Eriwan: Im Prinzip ja.
Ich war und bin der Meinung, daß jeder selbst bestimmen sollte, was, wie und wieviel er von sich preisgeben möchte. Ich bin absolut gegen Bevormundung durch ein System, welches z. B. nicht zuläßt, bestimmte Daten öffentlich zu machen. Hier gab jedoch ein konkreter Beitrag den Anstoß, mich dergestalt zu äußern. Der Gute hatte unbewußt Etwas eingestellt, was er dann hinterher auch wieder herausgenommen hat.

 

Hi Ekaat,
Meine Meinung ist, dass viele nicht in der Lage sind, zu bestimmen , was zu intim ist.
Denn die wenigsten denken beim Eingeben daran, was es für ausgeprägte kriminelle Energien gibt.
Also:
Die Eingabemöglichkeiten sollten begrenzt werden, auch zum Schutz der unbedarften
(über 10.000) Mitglieder, denn, wir können garnicht so schlecht denken, wie andere sind!

 

Zitat von Holzfan
Meine Meinung ist, dass viele nicht in der Lage sind, zu bestimmen , was zu intim ist.
Denn die wenigsten denken beim Eingeben daran, was es für ausgeprägte kriminelle Energien gibt.
Das kommt wohl genau so hin!
Zitat von Holzfan
Die Eingabemöglichkeiten sollten begrenzt werden, auch zum Schutz der unbedarften
(über 10.000) Mitglieder, denn, wir können gar nicht so schlecht denken, wie andere sind!
Die Eingrenzung von Eingabemöglichkeiten im Profil wäre aber nur der halbe Weg, da viele in Beiträgen weitere persönliche Sachen von sich geben. 

 

debabba  
Ekaat,

gutes thema und Danke auch an Funny08 der mir den Tip mit meinem Autokennzeichen auf nem Bild gab, das hab ich gar nicht beachtet gehabt!! Hab jetzt ein anderes Bild dafür eingestellt!!
Man weiss ja wirklich nie, was manche so mit den Daten treiben!!

 

Zitat von debabba
den Tip mit meinem Autokennzeichen auf nem Bild gab, das hab ich gar nicht beachtet gehabt!!

Mit Autokennzeichen auf fotos kann man nie vorsichtig genug sein. Ich habe heute morgen auf dem Weg zur Arbeit auch wieder einmal durch eine Bremsung verhindern können das Wegelagerer mein Kennzeichen und mich fotografieren.

 

tja Dirk, gegen diese ist sogar der Bundesdatenschutzbeauftragte machtlos *g*

Aber Ekaat hat Recht: Man sollte sich bewusst sein was man preisgibt und was nicht, ich überprüfe regelmäßig auf verschiedenen Seiten ob da was mit meinem Namen auftaucht.

 

Zitat von Thorsten2501
Aber Ekaat hat Recht: Man sollte sich bewusst sein was man preisgibt und was nicht

Da war er jedoch vor kurzer Zeit noch anderer Meinung, aber als Mod verändert sich vielleicht einfach die Sichtweise.

 

Ekaat  
Zitat von DirkderBaumeister
Da war er jedoch vor kurzer Zeit noch anderer Meinung, aber als Mod verändert sich vielleicht einfach die Sichtweise.
Ist Quadratblödsinn! Habe meine Meinung nicht geändert, sondern zu Anfang nur gesagt, daß jeder selbst bestimmen können soll, was er einstellt. Logische Konsequenz war dieser Beitrag, eben nicht zu viel einzustellen. Wie Du Dich sicher erinnerst, ging das Ganze von der Standortanzeige hier im Forum aus. Und die muß man aktivieren, um sie zu zeigen.
Ich bilde mir auf meinen Mod nun wirklich nichts ein; das Einzige, was sich geändert hat, ist, daß ich in Beurteilungen und Hinweisen akkurater geworden bin, weil doch etwas mehr Verantwortung gegenüber den Lesern, als ein normaler User. Du siehst also, ich bin nicht normal.

 

Zitat von DirkderBaumeister
Da war er jedoch vor kurzer Zeit noch anderer Meinung, aber als Mod verändert sich vielleicht einfach die Sichtweise.
Zitat von Ekaat
das Einzige, was sich geändert hat, ist, daß ich in Beurteilungen und Hinweisen akkurater geworden bin, weil doch etwas mehr Verantwortung gegenüber den Lesern, als ein normaler User.

Ist es nicht das was ich geschrieben habe?????????????  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht