Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

pelletofen

21.05.2014, 08:57
Geändert von Funny08 (21.05.2014 um 12:30 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt
Wir sind uns unsicher bezüglich unserer Heizung. Entweder wollen wir uns einen Pelletofen zulegen oder einen Kamin. Der Anschluss eines Kamins wäre kein Problem. Wie sind Eure Erfahrungen damit?
 
Heizung, Kamin, Pelletofen Heizung, Kamin, Pelletofen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Habe im Keller einer Pelletheizung. Im Wohnzimmer finde ich einen Ofen schöner. Außerdem braucht ein Ofen keinen Strom. Finde ich praktischer weil bei Stromausfall er immer noch heizt..

 

Ein Pelletsofen im Wohnzimmer heizt mir mein Haus auf, bevor ich zum Haus fahre. Laesst sich super vorab programmieren. Reinigung echt easy, raussaugen und fertig. Ein Kamin wuerde mir persoenlich besser gefallen. Mein Pelletsofen hat eine aktive Lutbewegung, d.h. die warme Luft wird in den Raum geblasen. Aus heutiger Sicht waere eine Handysteuerung von Vorteil, ein Anschluss an das bestehende Heizsystem haette auch was fuer sih.

 

Hallo,
ich hatte auch das Problem, welche Heizung wird neu installiert?
1. Variante:
Eine Pelletheizung im Keller, mit allem drum und dran in unserem Haus ca. 25.000 €
2. Variante
Eine Gasheizung im Keller, ca. 15.000 €

Da unser Wunsch aber auch einem Kaminofen galt haben wir den Kompromiss gemacht und die Gasheizung genommen und von dem gesparten Geld im EG einen Pellet-Kaminofen aufgestellt. Und wir haben die Entscheidung bisher (Einzug war 2012) nicht bereut. Wir heizen nahezu das gesamte EG (Küche, Esszimmer, Büro, Flur) mit dem Ofen und haben in allen drei Räumen noch nie die Heizungen an gehabt. Der Ofen lässt sich programmieren und von einer Leistung zwischen 2,5 und 9 KW steuern. Er hat eine schöne Flamme und macht wenig Arbeit. Ein aufwändiges "anfeuern" ist nicht nötig und holznachlegen sehr sauber und nur selten erforderlich (je nach Leistung 1-2 mal die Woche 2 Säcke Pellets einfüllen)
Als wir unterwegs waren um den Ofen auszusuchen hat sich aber der schnell herausgestellt, was es für Qualitätsunterschiede gibt. Es gibt Pelletöfen, die haben ein Gebläse, das Geräusche wie win Föhn erzeugt und dann auch Geräte, wo das Gebläse kaum zu hören ist. Wir haben uns für den RIKA "REVO" entschieden.

 

Wir haben uns vor kurzem einen Komib-Ofen angesehen.
Der kann mit Pellets gestartet werden und zusätzlich oder auch nur mit Holz oder Pellet betrieben werden. Kosten zwar etwas mehr, ist aber eine Möglichkeit.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht