Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

PBH 3000 FRE-2 Getriebeproblem

06.07.2011, 15:54
Ich habe ein Problem mit der PBH 3000 FRE-2. Wenn ich ohne Schlag bohren will, wird die ganze Bohrmaschine unruhig. Ähnlich wie beim Schlagbohren, aber extrem viel geringer. Man merkt aber einfach, dass die Maschine ein bisschen rüttelt. Manchmal ist der 1. Gang total ruhig und nur der 2.Gang rüttelt. Wenn ich dann ein paar Mal zwischen Schlagbohren, meisseln und Bohren hin- und herschalte, ist dann irgendwann alles in Ordnung und die Maschine ist absolut rüttelfrei.
Woran kann das liegen und kann ich das selbst reparieren? Ich wollte sowieso mal das Gehäuse erneuern, da es nach der Hausrenovierung ziemlich mitgenommen aussieht (ich weiss, das stört die wenigsten...). Ansonsten hat die Maschine super durchgehalten.
 
PBH 3000 FRE-2, Probleme PBH 3000 FRE-2, Probleme
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Schöne Maschine.
Habe selbst eine und musste den Schalter erneuern (durchgeknallt).
Hört sich nach Getriebe Problem an. Aber da möchte ich lieber nicht rein müssen.

Erstmal die Obsolete Frage nach Garantie/Gewährleistung.
Praktiker hat z.B. 5Jahre auf alle El.Geräte mit Stecker.
Also 3 Jahre mehr als vom Hersteller und Regierung vorgesehen.

Hier ein Link zum Teileverzeichnis:
http://www.powertools-aftersalesserv...untry=de&lg=de

Handelsbezeichnung: ----> PBH3000

dann vermutlich die mit ..-2 FRE und EU hinten dran.

 

Geändert von Bastelfuchs (06.07.2011 um 17:49 Uhr)
Hallo Stevens,
ist denn die Garantie von dem Gerät bereits abgelaufen?

 

Hallo Stevens,

Ferndiagnosen sind immer schwierig. Nach der Beschreibung tippe ich mal drauf, dass die Maschine intensiv eingesetzt wurde.
Meine Vermutung ist, dass das gute Teil mal neu geschmiert werden müsste.

Gruß Reinhold_A

 

Garantie ist noch drauf, die Maschine ist erst etwa 8 Monate alt. Kann man die Maschine direkt an Bosch schicken?
Reinhold, kann ich die Maschine selbst schmieren? Wurde wirklich intensiv verwendet.
Wäre mir lieber, ich müsste sie nicht wegschicken.

 

Hallo Stevens,

so wie Du schreibst, hast Du der Maschine schon einiges abverlangt. Ich vermute, dass der Mitnehmerstift am Gangwahlschalter abgenutzt ist. Vermutlich trennt der Schalter nicht mehr sauber und so wird beim Bohren ohne Schlag die Funktion des Hammerbohrens teilweise mit einbezogen. Mit einem erneueren des Schalters und einem auffrischen der Schmierstoffe sollte die Maschine wieder ordentlich arbeiten. Ich habe Dir zur Info den Schmierplan als Bilddatei angehängt.

Markus_H
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Schmierplan PBH 3000-2 FRE.jpg
Hits:	0
Größe:	94,6 KB
ID:	4792  

 

Danke Markus für den Schmierplan,

falls auch ich mal in die Verlegenheit komme ins Getriebe zu müssen.

 

Danke Markus.
Der Mitnehmerstift, ist das 32/5 auf diesm Plan:
http://www.powertools-aftersalesserv...nvocation=true
Kann man eigentlich das Gehäuse als Laie wechseln?

 

Hallo Stevens
Lass mal das anfängliche FRE weg.
Dann kommst Du auch an die Varianten "...2 FRE EU" ran.

Die mit zwei Wählschaltern.

Meine Ersatzteile habe ich damals lokal in Bayreuth "Bosch Koll" Dienst bestellt.
Hat nur den Ersatzteile Preis gekostet.
Keine Händling, Mindermengen, Versandkosten.

Also absolut perfekt.

 

Geändert von Bastelfuchs (06.07.2011 um 17:50 Uhr)
Wenn auf der Maschine noch Garantie ist immer einschicken, bzw zum Händler bringen. 1. Keine Kosten. 2. Keine Probleme bei der Reperatur. 3. Auch die Frage nach der elektrischen Sicherheit nach einer Reperatur stellt sich nicht.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht