Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Parkettverlegung auf vorhandener Dielung

18.05.2013, 16:23
Hallo,
möchte auf vorhandener alter Dielung Parkett schwimmend verlegen. Die Fußböden sind eben. Das Einzigste, was ist, dass die alte Dielung stellenweise knarrt. Meine Vorstellungen gehen dahin, dass ich die gesamten alten Dielen zusätzlich zu der vorhandenen Nagelung auch noch verschraube, damit das Knarren weg ist. Anschließend würde ich eine Schalldämmung aufbringen und dann schwimmend mein Parkett verlegen.

Meine Einzigste Frage ist : Ist die beschriebene Vorgehensweise ausreichend oder muss ich noch weitere Vorarbeiten tätigen, damit ich lange Freude an meinen Parkettfußböden habe?

Für die guten Tipps und Ratschläge bedanke ich mich schon jetzt im Voraus.

Tschüss

Euer

Borki63
 
Dielen, Holzdielen, Parkett Dielen, Holzdielen, Parkett
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
2 Antworten
Hallo, dass reicht schon aus. Das wichtigste ist die Verschraubung. Ich würde ganz dünne Schrauben bei allen Nägeln reinschrauben. Somit ist gesichert das nicht Morgen ein anderer Nagel anfängt zu knarren. Viel Spaß

 

sandro  
Hallo borki.
Ich habe damals auch auf die alten Dielen Laminat gelegt. Ich habe das Knarren aber nicht mit verschrauben weg bekommen. Inzwischen habe ich aus allen (bis auf einem) Raum das Laminat wieder raus genommen und die Dielen aufgearbeitet. Das ist zum einen wesentlich Fußwärmer, zum andern sieht es einfach klasse aus. Kannst du hier in meinen Projekten sehen:
Zimmertausch
Wohnzimmer Runderneuerung
Badezimmer Renovierung

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht