Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Parkett wiederverwenden

13.03.2013, 22:40
Hallo alle,
wir müssen Parkett entfernen und ich würde gerne wissen, ob man es wiederverwenden kann, dazu müsste man es schonend auseinander bekommen. Es handelt sich um Nut-/Feder- Parkett und ist schwimmend verlegt, die Platten sind in Längsrichtung verleimt. Nach ersten Versuchen bin ich allerdings wenig zuversichtlich.
Danke vielmals
 
Parkett, wiederverwenden Parkett, wiederverwenden
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Hallo ist das Massivholz?
Ich habe in meinem Haus seinerzeit u. a. selber abgebautes Stabparkett Eiche
mit Erfolg wieder eingebaut.
Es war auch schwimmend verlegt und ich habe jeden einzelnen Parkettstab gereinigt, vom Teerkleber befreit und die Nut von den gebrochenen Federn befreit.
Sauarbeit, aber hat sich gelohnt.
Solltest Du solches laminatähnliches Pseudoparkett haben, prüfe die Nutzschicht.
Meist hat das Zeug nur 2 - 3 mm Nutzschicht, beim Schleifen endest Du in dem Unterbau.
Gruß vom Daniel

 

Danke für die Antwort.
Soweit erkennbar, handelt es sich um Massivholz. Bei dem, was ich bis jetzt auseinanderbrechen musste, die die Federn ziemlich stark abgebrochen, abgerissen. Gibt es eine Möglichkeit, den Holzleim zu lösen?

 

Das kommt stark auf den Leim an. Mit etwas Glück hilft erwärmen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht