Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Parkett-/Laminat verlegen - Dampfbremse benötigt - ja oder nein?

05.04.2014, 09:18
Geändert von JamesBond007 (05.04.2014 um 11:54 Uhr)
Parkett-/Laminat verlegen - Dampfbremse benötigt - ja oder nein?
Haus ist aus den 60igern, weshalb ich überlege, ob ich da eine Dampfbremse benötige. Es gibt j auch schon Trittschalldämmung mit integrierter Dampfbremse, aber die ist ja auch was teurer.

Jetzt ist die Frage, ob man lieber auf die sichere Seite geht oder ob man sich das spart. Mit Restfeuchte sollte es bei dem alter ja keine großen Probleme geben.

Was denkt Ihr dazu?

Boden ist ganz normaler Estrich.
Es geht um eine Wohnung im Obergeschoss, wo eine bewohnte/beheitzte Wohnung drunter ist, also kein Keller etc.

Besten Dank.
 
Dampfbremse, Laminat verlegen Dampfbremse, Laminat verlegen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
1 Antworten
Wenn der Raum, in dem der Laminat verlegt wird, nicht wesentlich kälter ist als der Raum darunter - was in Deinem Fall bei zwei Wohnräumen ja gegeben ist, dann brauchst Du keine Dampfsperre.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht