Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Panorama-Schiebetürenschrank ohne Dämpfer? Dämpfer selbt nachrüsten?

05.09.2015, 20:13
Hallo zusammen,

Frau will o. g. Bin selbst nicht abgeneigt.

Problem: gibt wohl einen solchen nicht, bei denen Dämpfer für die Außenschiebetüren verbaut sind. Die Türen knallen dann ein wenig mehr Schwung in die Mitte und der Schrank wackelt.

Ein dreitüriger Schiebetürenschrank ist zu klein/schmal.

Gibt es wirklich keinen viertürigen Panorama-Schiebetürenschrank, der Dämpfer in der Mitte für die Außentüren hat?

Kann man solche Dämpfer ohne Probleme selbst einbauen?

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU
 
Kleiderschrank, Schiebetürenschrank Kleiderschrank, Schiebetürenschrank
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Welche Schrankbreite wird benötigt? Bis 300 cm gibt es bei uns 3 Türer und alle Türen sind gedämpft.

 

Länger, als 3 m. ;-)

Uns wurde gesagt, dass länger als 3 m und 3 Türen gibts nicht :-/

 

Das Wackeln kennst Du aus dem Möbelhaus?
Bei uns tut es einen Schlag, wenn man mit Schwung die Türe auf die andere prallen lässt. Aber wackeln tut da nichts. Der Schrank ist ja auch mit Kleidern wohl gefüllt. Sodann wird der Schrank zuhause ins Wasser gestellt, die Füße exakt ausgerichtet und ggf. Noch an der Wand verschraubt. Ich schätze, im Möbelhaus steht ein solcher Schrank leer und etwas wackelig herum.

Hettich bietet sehr gute Dämpfer an, die den Schwung auffangen und die Türe dann schließen. Nicht ganz günstig. Hier und hier.

 

Geändert von Rainerle (05.09.2015 um 21:39 Uhr)
An der Wand müssen solche Schränke immer befestigt werden!

 

Zitat von chief
An der Wand müssen solche Schränke immer befestigt werden!


... ich habe NOCH NIE einen Kleiderschrank an der Wand befestigt ...

 

Dann hast Du viel Glück gehabt. Gerade Schwebetürenschränke neigen an den Anlenkpunkten ihren Kraftschluss zu verlieren. Vorallem wenn die Fronten schwer sind, zB mit Glasbesatz. Stichwort bewegte Massen. Nicht ohne Grund wird die Montage an der Wand in den Aufbauanleitungen explizit angezeigt und die Hersteller legen das Material mit bei. Wer´s trotzdem nicht macht und dann bei mir auf der Matte steht, wenn die Kiste aus dem Leim geht, der hat mit seinem Reklamationsansinnen ziemlich geringe Chancen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht