Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Ovale fräsen

30.09.2012, 21:34
Hat Jemand schon mal ein Werkzeug dafür angefertigt. Nicht eine Schablone sondern so ne Art Zirkel.
 
Oval fräsen, Schablone Oval fräsen, Schablone
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Guido Henn hat dafür auch was Feines. Mit diesem Video dürfte Deine Frage beantwortet sein.

 

Für was für Radien ist das Gerät im Video einsetzbar ? Weis das Jemand ? Ich will nen Rahmen machen

 

In der Anleitung ist die Grundplatte 20x20cm. Also kann die kurze Seite nicht kürzer als ca. 14cm sein. Die lange Seite hängt von der Länge deiner Gewindestanden ab. Beides setzt natürlich jeweils passende Gleiter in der Führung voraus.

 

Mein Oval sollte als kleinsten Durchmesser 41 cm haben. Das wär also ein Radius von 20,5 cm. Also 14 cm plus Abstand Fräskorb zur Aussenkante Fräser. Mal nachmessen.

 

Guckst Du: http://www.1-2-do.com/forum/wie-oval...hema-6693.html

 

@ Linus1962 - lichen dank für deinen Hinweis. Ich will mir auch so einen Zirkel für die Oberfräse bauen. Nachdem es ja ein Rahmen für einen ovalen Spiegel werden sollm muß ich dreimal Fräsen. Mit der Stichsäge wird das zu ungenau und zuviel schleifen danach.

 

Hab gerade entdeckt, das ich den Bauplan von festool abändern muß, da der im Plan feste Radien hat. Ich brauch das verstellbar.

 

Da ich gerade vorgestern auch danach gesucht habe, habe ich so einiges gefunden.
Wie immer ist in der Fragestellung schon fast die Antwort drin.
Du brauchst einen Ellipsen-zirkel:
http://www.google.de/search?q=ellips....1.uFC49WKHBZg

http://www.google.de/images?q=ellips...e_result_group

und fertig für 100 Euronen hier:http://www.hmdif.de/Ellipsograph-Ell...-11-9604-p.htm

 

@ Stromer - lichen Dank für deine Hilfe. Jetzt hab ich so viele Pläne, das ich mich irgendwie entscheiden muß.
wer die Wahl hat, hat die Qual

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht