Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Orientalisches Schlafzimmer...

04.09.2012, 09:12
.. tja.... jetzt habe ich mir in den Kopf gesetzt, dass ich mein Schlafzimmer orientalisch gestalten möchte... orientalisch ist aber sooo ein weit gefächerter Begriff...
Jetzt muss ich mich Wohl oder Übel zwischen asiatisch und arabisch entscheiden.
Mein Problem hierbei ist, dass ich nichtmal weiß, in welcher Farbe ich die Wand streichen soll.

Bei arabisch denke ich gleich an orange, nun habe ich gehört, dass man im Schlafzimmer kühle Farben verwenden soll, weil man da angeblich besser schlafen kann.

Habt ihr eure Schlafzimmer eher kühl oder warm gestrichen?

P.s. ich habe zu viele Ideen
 
Orientalisch, Schlafzimmer Orientalisch, Schlafzimmer
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
24 Antworten
sandro  
Also, ich schlafe wenn es dunkel ist, und im Dunkeln sind alle Katzen grau. Wichtig finde ich das man sich dort wohlfühlt. Da ist mir persöhnlich egal ob die Farbe schlechtes Feng Shui hat. Bin aber mal auf dein Ergebnis gespannt.

 

Servus!

Ich kann Dir hierzu soviel sagen:

Blau bewirkt einen ruhigen Schlaf und wirkt Fiebersenkend. (Wiss. nachgewiesen)

Lila ist Liebestötend und soll daher Schwangerschaften verhüten (alter Volksglaube)

Unser Schlafzimmer ist Weiss und Beige / Creme mit einer Fotowand am Kopfteil des Bettes (Karibischer Strand) Der Boden ist ApfelLaminat.

Das Schlafzimmer unseres Sohnes ist Weiss / Braun und die Schlafecke Blau. Boden Kork

Das Zimmer unserer Tochter Weiss / Creme + natürlich Pink... Boden siehe hier: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Lam...nleitung/3570/

Wenn Du einen eher ruhigen unempfindlichen Schlaf hast, kannst Du Dein Schlafzimmer ruhig so gestalten, wie es Deine Fantasie vorgibt...

Für eine Bekannt haben wir das Schlafzimmer schon mall auf Orientalisch getrimmt:

Das Bett wurde zum Himmelbett umgebaut und mit Schleiern versehen, der Kleiderschrank bekam eine entsprechende Verkleidung, die Wände wurden in Rottönen gestaltet und entsprechende Accessoires angebracht...

mfg Dieter

 

An ein Himmelbett habe ich auch gedacht... naja an so vieles...

Das wichtigste für mich ist, dass ich erstmal einen "Abstandhalter" zur Wand bekomme. Die Kopfstütze scheuert da seit zwei Jahren vor sich her.

Ohje die riesigen schwarzen Kleiderschränke muss ich ja auch noch einbinden.

Daran, dass man im Dunkeln schläft, habe ich natürlich nicht gedacht. Farbe sollte also wirklich egal sein

 

Mit schwarzen Kleiderschränken bist Du schon auf der asiatischen Spur...

Als Abstandhalter zur Wand bietet sich ein schmalers Regal bzw. Kommode an.

Gemeint ist hier ein von links und rechts zugängliches Konstrukt welches oben durch eine Platte abgeschlossen ist. (der Zugang kann auch von oben erfolgen, dann hat es die Funktion einer Truhe...)

Mit der richtigen Beleuchtung kannst Du auch viel zum gewünschten Flair beitragen...

mfg Dieter

 

Orientalisch find ich interessant.
Das Blau beruhigend wirken soll, möchte ich mal anzweifeln - ich krieg bei Blau eher Agressionen (Ich mag die Farbe einfach nicht, außer bei Jeans)

Wenn Du Dich eher in Richtung asiatisch orientierst, könntest Du zB die schwarzen Schränke ja mit roten Ornamenten versehen?!
Hier ist was schickes über asiatische Schlafplätzchen und 1001-Nacht wird auch gleich noch abgehandelt

 

Ja doch, ich denke zu den Schränken würde das Asiatische wirklich besser passen.
Sind schwarze Schränke mit Milchglas... kann man sicher noch was daraus machen

 

Dann bin ich auf Bebilderung gespannt

 

Zitat von Kneippianer
Lila ist Liebestötend und soll daher Schwangerschaften verhüten (alter Volksglaube)


Das Zimmer unserer Tochter Weiss / Creme + natürlich Pink
Glaub mir, hätte ich eine Tochter, dann wären Wände, Decken und Fußboden in 12 Schichten Lila gestrichen ;-)

 

Zitat von Heimwerker_der_Herzen
Glaub mir, hätte ich eine Tochter, dann wären Wände, Decken und Fußboden in 12 Schichten Lila gestrichen ;-)
...hab ich meiner Frau auch schon vorgeschlagen...

Hat aber noch ein paar Jahre Zeit...

 

Hallo, molluska, mach doch bitte mal ein bild von den schränken rein
danke

 

Sind jetzt nicht die besten Bilder geworden... muss erstmal reichen...(ich habe nicht aufgeräumt, sorry)

Beim Schrank habe ich folgendes überlegt:
Ich möchte das Glas mit weißem Stoff beziehen (dann sieht man auch nicht gleich, was dahinter steht). Gerne auch bisschen geknittert (wie die Türe im Hintergrund http://fc07.deviantart.net/fs70/i/20...no-d321xni.png) Außerdem waren noch so dünne schwarze Querstreben dabei, so dass man sozusagen kleine "Fensterchen" machen kann.

Das Bett (Kopflehne und Rahmen) würde ich gerne mit schwarzem Leder beziehen.

Der Boden wird leider so bleiben müssen (Bin wahrscheinlich eine von wenigen, die nicht auf Parkett steht).

Die Wand muss vorher natürlich auch noch gerichtet werden.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0211.jpg
Hits:	0
Größe:	28,4 KB
ID:	13742   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0212.jpg
Hits:	0
Größe:	58,2 KB
ID:	13743   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0213.jpg
Hits:	0
Größe:	36,8 KB
ID:	13744  

 

Da bei Deinem Bett ein Umbau zum Himmelbett wohl nicht so einfach durchzuführen ist, würde ich einen Himmel an der Wand anbringen, Beispielbilder gibt's im Netz genug...

Für den Boden empfehlen sich evtl. (je nach Geschmack) ein- oder mehrere Läufer.

mfg Dieter

 

Beim "Himmelbett" hatte ich auch schon 1-2 Ideen.

1. an die Wand und dann einfach nur seitlich am Kopfende runterwallen lassen.
2. an die Decke, wobei ich keine Lust habe über Kopf mit dem Schlagbohrer zu arbeiten.

Also eher 1.
An die Wand wollte ich evtl eine Leinwand oder sowas hinhängen, vllt. dann als "Fenster"? Mit "Gardinen" drum herum?

 

Zitat von molluska
Beim "Himmelbett" hatte ich auch schon 1-2 Ideen.

1. an die Wand und dann einfach nur seitlich am Kopfende runterwallen lassen.
...genau das meinte ich

Zitat von molluska
An die Wand wollte ich evtl eine Leinwand oder sowas hinhängen, vllt. dann als "Fenster"? Mit "Gardinen" drum herum?
...über dem Bett? Oder an einer anderen Wand?
Solch eine Idee kann man schön "weiterspinnen": einen schweren Vorhang links und rechts an die Wand anbringen (überlappend, wie ein Zelteingang) und als Hintergrund Wüste oder so...

mfg Dieter

 

Hab hier mal ein "schnelles" Bild davon gemacht...
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Wüstenfenster.jpg
Hits:	0
Größe:	156,9 KB
ID:	13745  

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht