Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

oberfräsentisch welcher ?

13.05.2013, 13:02
hey bin vor der entscheidung einen oberfräsentisch zu kaufen .

aber weis nicht genau welchen sollte mit oberfräse gleich sein , was könntet ihr mir vorschlagen

so um die 100 euro kann ich ausgeben
 
Oberfräsentisch Oberfräsentisch
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
[QUOTE=panne36;338494aber weis nicht genau welchen sollte mit oberfräse gleich sein so um die 100 euro kann ich ausgeben[/QUOTE]


Du meinst Tisch und Oberfräse um 100 €, das wird sich vermutlich nicht ausgehen, dann wohl doch eher selber bauen und da wird das Material vermutlich schon mehr kosten.

Was möchtest du damit eigentlich machen, vielleicht reicht dir ja die "mobile" Version. Für die paar Bilderrahmen, Leisten und Brettchen reicht mir meine mobile Version.

 

Oberfrästisch mit Oberfräse für 100€ ?

Variante A:
Schauen ob du einen gebrauchten Woodstar BS 52 findest

Variante B:
Günstige und/oder gebrauchte Oberfräse und ein paar MDF-Platten für den Selbstbau

Variante C:
Sparbuch anlegen

 

vielleicht einen frästisch selber bauen. hier bei den projekten gibt es paar anleitungen aber auch im www.

 

soll nur für kleine sachen sein

selber bauen möchte ich nicht !

 

Geändert von panne36 (13.05.2013 um 13:51 Uhr)
Dann A oder C

 

Die WOODSTER BS52 gibt es im Bauhaus für 159,00 €, ich glaube besser/günstiger wird es nicht mehr ...

... oder Du wartest noch ein bisschen (3-6 Monate) und dann kannst Du meine BS52 für ganz kleines Geld haben ...

 

Zitat von panne36
soll nur für kleine sachen sein

selber bauen möchte ich nicht !

Wenn nur für ganz kleine sachen, dann würde ich dir trotzdem empfehlen selber was zu bauen, die Einfachste Variante ist die Oberfräse auf einen Brett zu schrauben und umzudrehen, dann noch ein Loch wo der Fräser durchkommt und fertig.

Das kannst du dann im hinteren Bereich mit Zwingen an der Werkbank befestigen und als Anschlag eine Latte oder ähnliches nehmen. Ist halt wirklich die simpelste Version.

 

Ich hab die Version von Rogsch nachgebaut, ist sehr schnell zusammengebaut und habe ich schon bei einigen Projekten verwendet.

 

Ich habe mir OF und Frästisch für zusammen 60 € gekauft. Beides nicht als Neuware aber fast unbenutzt. Jeweils gerade einmal getestet. Wenn es klappt bekomme ich beides nochmal.

 

ich habe mir ne Oberfraese neu gekauft, makita, und einen tisch von westfalia, fuers grobe nicht taegliche Nutzen reicht er aus, jedoch habe ich mittlerweile die Erfahrung gemacht, dass ich andere Anfrderungen an den Tisch stelle -> wird mal selbstgebaut, des weiteren, waere es mir wichtig, die Fraese rasch und ohne Schrauben wieder normal einsetzen zu koennen, das muss ich mir erst ueberlegen, wie es geht,...

 

Genau darum bleibt meine kleine 600er als Handgerät und für den Frästisch habe ich mir eine kräftigere von Aldi geholt. An die brauche ich dann auch keine großen Anforderungen an die Bedienung stellen.

 

also wird es doch die woodstar

linus wo gibts die den dann billig ???

 

Zitat von panne36
linus wo gibts die den dann billig ???
Vermutlich in dem Laden, den Linus genannt hat.

Alternativ gebraucht in Onlineauktionen.

 

Zitat von panne36
also wird es doch die woodstar

linus wo gibts die den dann billig ???
Im BAUHAUS Mülheim-Kärlich habe ich sie vor ca. 14 Tagen zu dem Preis gesehen. War auch nicht extra beworben, sollte also ein Dauerangebot sein ...

 

kann ich den bei dem frästisch auch die oberfräser fräser einbauen ? 6mm und 8mm

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht