Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

oberfräsentisch selber bauen

19.04.2013, 12:59
hey wollt mir ein oberfräsentisch selber bauen . habe da parr kurze fragen:

oberplatte sollte eine 21 mm sperholzplatte sein aber die oberfräse kommt ja nicht so hoch ,
also wollte ich es einfräsen wie viel holz sollte da stehen bleiben bzw so das die fräser auch weit genug raus kommen?

wollte nen extra schalter bauen zum an und aus machen wie mache ich das am besten? ohne das gerät auf zu schrauben!

wie sollte der tisch am besten sein . wollte den tisch so circa 1 m hoch machen ! oder ist das zu hoch eure eigene meinung bitte ?

und aus was sollte der tisch sein wollte spanplatten nehmen reicht das ?

danke schon freue mich auch auf fotos von eure oberfräsentische .
 
Oberfräse, Oberfräsentisch Oberfräse, Oberfräsentisch
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Holzopa  
zum befestigen der oberfräse empfiehlt sich eine stabile (alu)platte, die extra in die tischplatte eingelassen wird. würde 6 mm alu empfehlen.
die arbeitsplatte selbst sollte beschichtet sein (zumindest auf der oberseite, damit das werkstück gut gleiten kann (glatte seite einer siebdruckplatte ist ideal)

als schalter kommt nur ein sicherheitsschalter in frage. etwa in der art:
http://www.ebay.de/itm/Sicherheitssc...-/150985197679

ist nur ein beispiel das ich schnell gefunden habe. gibt auch etwas günstigere versionen.

tisch sollte jedenfalls stabil und wackelfrei sein. höhe richtet sich nach deinen bedürfnissen (die meisten sind so um die 90 cm. bei meinem rücken können es aber gerne ein poaar cm höhe sein)

ich wollte mir auch einen fdrtästrisch bauen, habe es dann aber gelassen. wenn ich den so haben wollte wie ich es mir vorgestellt habe hätte das teil um die 400 euro gekostet (+ dei arbeit). da hab ich mir lieber was gekauft. ist aber meine persönliche meinung

 

Hallo Panne36

Verrate uns mal ob du schon eine Fräse vorhanden ist, und falls ja was für eine.

Ich habe für meine POF 600 eine mobile Version gebaut und da eine 9 mm Siebdruckplatte verwendet, Die verlorenen 9 mm kann ich verkraften.

 

okay hab ne idee bekommen über nacht die platte wird eine polyamid platte in 3 -4 mm stärke .

der schalter sieht interesant aus aber an meine oberfräse ist kein festell knopf (hab ihr da eine gute lösung .

muss erst mal drauf schauen war eine vom lidl

 

Also, ich habe bei meinem Tisch nur 5mm stehen lassen. Funktioniert so ganz gut.
Den Schalter habe ich bei Westfalia bestellt (ca 25€).
Zum aritieren nehme ich einen einfachen Kabelbinder.

Schau ihn dir einfach mal an und lass dich gegebenfalls inspirieren
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Fra...leitung/10120/

Viel Spaß dir beim bauen!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht