Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

neues Gartenhaus auf alte Platte

15.04.2014, 14:34
Hallo ich möchte das alte Gartenhaus abreissen und auch vergrößern. Will ringrum um die alte Betonplatte noch weiter und tiefer ausgraben und dann insgesamt betonieren mit eisen , so dass vorallem ca. 5 cm Beton über der alten Platte ist. ist das ok ? Was soll ich für die Wäne nehmen Holz oder mauern. Ich würde lieber mauern. wegen dem ständigen streichen. Außerdem würde ich gerne den Grill und so ein Pizza/Brotofen integrieren. Kann man eigentlich mit dem Gasgrill im gartenhaus grillen oder muss man dazu noch ein abzug reinmachen? danke und viele Grüße
 
Gartenhaus Gartenhaus
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Würde um den alten Sockel Löcher bohren und Moniereisen Stangen in die Löcher stecken und oben drauf eine dünne Matte um das Alte Fundament mit dem Neuen zu verbinden.
Zum Grillen würde ich auf jeden Fall einen Abzug machen.
Ob Holz oder Stein musst du selber entscheiden, Holz ist auf jeden leichter bzw. schneller zu machen.

 

debabba  
Verstehe ich dich richtig, du möchtest praktisch über deine vorhandene Bodenplatte betonieren und dabei die Grundfläche vergrößern?
Müsste gehen, wenn du mit Haftgrund zuvor arbeitest, damit sich neuer mit altem Beton verbindet und du über die Ganze Fläche Amierungseisen mit verwendest.
Bei Grill und Pizzaofen im Gartenhaus musst du zumindest im Ofenbereich mit Mauern arbeiten, dann kannst auch komplett mauern. Und ja ein Abzug/Kamin ist auf alle Fälle notwendig.
Da du beim Pizzaofen eh einen Kamin benötigst, kannst du diesen auch gleich Zweizügig machen und daneben den Grill (Kohle oder Gas) setzen. Zumindest würde ich es so machen.

 

ok beton platte ist klar. so wollte ich es machen.

nein die grills sollen schon draussen sein. nur mitder bodenplatte integriert also mit drauf. nur den gasgrill wollte ich evtl. mal in das Haus stelen bei regen oder wenn es kälter wäre.

 

Janinez  
Hast Du Dich schon mal schlau gemacht, ob Du eine Baugenehmigung brauchst? Bei uns braucht man sie ab einer bestimmten Größe und wenn eine Feuerstelle integriert ist

 

erst ab 50 qm

 

Ohja ein Gartenhaus ist was feines! Wenn am Garten meines Vaters/Tanten Wasser,Abwasser und Strom liegen würde hätte ich dort auch schon ein Häuschen drauf gestellt! Mal sehen ob da nach meiner Ausbildung die noch ein Jahr geht vielleicht Zeit ist über ein Gartenhäuschen nach zu denken.

Deine Idee ist super, ich würde den Steingrill im Außenbereich mit einer Überdachung versehen. Falls es doch mal während des Grillens an fängt zu Regnen und damit der Grill auch so geschützt ist.

Gruß Tobias

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht