Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Neuer Bewohner meiner Werkstatt # 1 - PST 18 Li

14.12.2013, 19:25
Habe ich jetzt schon ein paar Wochen und war eine wirklich gute Hilfe beim Parkett legen. Selbst der kleine Akku (1,5 Ah) hält lange genug und endlich keine Angst mehr das Kabel zu durchschneiden.

Nach dem Koffer hatte ich ja schon gefragt und werde ich demnächst mal bestellen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20131214_175921.jpg
Hits:	0
Größe:	99,4 KB
ID:	23593  
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
27 Antworten
Glückwunsch zum neuen Bewohner...

 

Doppelleben? Die wohnt bei mir auch. Tolles teil.

 

Danke Holzkunst!

Ja Ricc gibt wohl eine Flut der Maschinen ;-)

 

Auch von mir herzlichen Glückwunsch und viel Spaß damit in der WG

 

Danke.

Jetzt habe ich schon fünf 18 Volt Geräte und bin ganz zufrieden.

 

Bei mir:
PST
PSR (ein paar)
Uneo Maxx
Heckenschere

 

Zitat von Ricc
Bei mir:
PST
PSR (ein paar)
Uneo Maxx
Heckenschere
Also bei mir fehlen auch noch etwa 3 bis 4 Geräte

 

Zitat von Ricc
Bei mir:
PST
PSR (ein paar)
Uneo Maxx
Heckenschere
DITO allerdings habe ich nur den alten PSR der muss auch zum zweiten mal zurück zur Reparatur zu Bosch. Und jetzt die neue PSA.

 

Zitat von gschafft
Also bei mir fehlen auch noch etwa 3 bis 4 Geräte
Mir auch.

Mich reizen die neuen 18er Schrauber von Fein für einen Akkurenner. 90Nm das Teil!

 

Zitat von Ricc
Mir auch.

Mich reizen die neuen 18er Schrauber von Fein für einen Akkurenner. 90Nm das Teil!
Ja, aber die kosten schon eine schöne Stange Geld

 

Zitat von gschafft
Ja, aber die kosten schon eine schöne Stange Geld
Ja Fein ist echt hochpreisig aber die Qualität stimmt. Ich hatte eine ganze Weile eine 230 mm Flex von Fein und die war nicht tot zu bekommen. Keine Unwucht und Kraft ohne Ende.

 

Qualität hat ihren Preis, aber ich als normaler Hobbyhandwerker benutze meine Geräte nicht so oft... und für meine Zwecke nutze ich sehr gerne die grünen Bosch. Nebenbei gibt es dazu noch einen Spitzenservice und zusätzlich das Forum hier

Aber einige Geräte, wie z. Bsp. mein Sauger, sind nicht von Bosch... aber man darf ja auch mal "fremdgehen"

 

Zitat von gschafft
Qualität hat ihren Preis, aber ich als normaler Hobbyhandwerker benutze meine Geräte nicht so oft... und für meine Zwecke nutze ich sehr gerne die grünen Bosch. Nebenbei gibt es dazu noch einen Spitzenservice und zusätzlich das Forum hier

Aber einige Geräte, wie z. Bsp. mein Sauger, sind nicht von Bosch... aber man darf ja auch mal "fremdgehen"
Habe die meinsten Geräte von Bosch grün, neben den 5 Akku Geräten noch eine Flex 125mm und einen Abbruchhammer Bosch blau. 2 Bohrmaschinen von Metabo, Staubsauger NT/2 65 von Kärcher der von Bosch ist ja zu klein, Hochdruckreiniger 6,5 PS natürlich auch von Kärcher sowas hat Bosch ja nicht, Kreissäge von Schleppach, ich glaube noch ne Tonne andere Maschinen. Ich muss mein Profil wirklich mal fertig machen. Obwohl ich auch viele einfache/billige Maschinen habe.

 

Ich gehe fremd mit hilti das ist meine schlagbohrmaschine

 

meinen Glückwunsch zu deinen neuen Mitbewohner,aber meine Meinung ist, Kabel ist durch nichts zu Ersetzen außer durch neues Kabel habe schon seit etwa 20Jahren eine AEG und bestimmt 3 oder 4 mal das Kabel ersetzt,auch Verlängert auf ca 5m,ersetze mal 3,4 oder 5 mal deinen Akku,Gruß Lacky 65

 

Geändert von Lacky65 (14.12.2013 um 23:42 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht