Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Neue Rankhilfe für die Passionsblume?

13.08.2013, 23:59
------Inhalt gelöscht-----
 
Kletterpflanzen, Passionsblume, Rankhilfe, Rankpflanzen Kletterpflanzen, Passionsblume, Rankhilfe, Rankpflanzen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
22 Antworten

Die besten Antworten

Susanne  
Hallo machs_einfach,

solche Unterstellungen sind hier absolut nicht in Ordnung, und überdies haltlos. Wir werden Dir eine PN schicken. Bitte halte Dich an unsere Regeln.

Viele Grüße
Susanne
Hallo machs_einfach,

ich möchte mich zu diesem Thema auch noch äußern.

Jeder 1-2-do-Nutzername kann geändert werden - auf expliziten Wunsch eines Users kann die Technik das vornehmen.
Auf 1-2-do gibt es Bosch-Mitarbeiter mit Bosch-Icon, offiziell für 1-2-do agierende Personen mit 1-2-do- oder Moderatoren-Icon und unsere Experten, die man an ihrem Experten-Icon erkennt. Alle anderen sind ganz normale User.
Wir freuen uns über das konstruktive Miteinander und den freundlichen Umgangston auf 1-2-do und bitten darum unsachgemäße und beleidigende Kommentare zu unterlassen.

Viele Grüße
Valerie
Woody  
Variante 1: alte Rankhilfe entfernen, neues größeres Gestell basteln, Pflanze neu drumwickeln

Variante 2: alte Rankhilfe lassen, neue mit alter verbinden

Problem des Herumwackelns: eine Lösung kannst bei meinen Projekten (mitwachsende Rankhilfe für Sonnenblumen) abschauen,
Lösung 2 wäre die neue Rankhilfe am Topfrand mit je einem Holzbrett innen und außen zu verschrauben (dazu gibt es auch ein Projekt, ich weiß aber leider nicht mehr, von wem und wie es geheißen hat)
Lösung 3: Pflanztopf in einen größeren reinstellen und im Zwischenraum die neue Rankhilfe verankern

 

Geändert von Woody (14.08.2013 um 07:44 Uhr)
Bald kommt eine gute Zeit, die Passionsblume umzupflanzen.
Als unsere immer mehr zu einem Busch wurde, habe ich sie in einen schätzungsweise 50l Topf gepflanzt. Aus einem kurzen Zaundrahtstück (ich weiss nicht, wie der heisst- grün, rechteckige Felder, ziemlich steif) habe ich einen Zylinder gedreht (vielleicht 30cm Durchmesser) und gleich mit in den Topf gepflanzt.
Die PAssionsblume habe ich dann ordentlich gestutzt und jetzt nach zwei Jahren wächst Sie schon kräftig über den 150cm hohen Zylinder hinaus.
Wäre nicht der lästige Transport ins Winterlager, würde ich das Ganze noch grösser machen - z.Bsp. mit zwei, drei Passionsblumen nebeneinander in einem rechteckigen Mörtelkübel mit "eingebautem" Spalier.

 

------Inhalt gelöscht-----

 

Geändert von machs_einfach (29.08.2013 um 02:18 Uhr)
Woody  
Zitat von machs_einfach
Danke für die Ideen. Von woody kann ich nix gebrauchen. Es handelt sich bei der Passinosblume um ein schnell wachsende Rankpflanze. Die sucht griffig nach allem und braucht deswegen auch viele Rankmöglichkeiten. Sonnenblumen bilden einen massiven Stamm aus, der auch Wind und Wetter gewachsen ist. Darum brauchen die keine "Unterstützung" der Wind regt den Stamm an fester zu werden. Das ist ein natürlicher Vorgang. Das "abrupfen" der Triebe, währe hier genau das verkehrte! Heinz hat schon mehr recht. Ich denke ich baue ein Rankgitter zusätzlich um den Blumentopf herum und gebe den Trieben die Möglichkeit weiter zu florieren.
Der Ton macht die Musik!
Meine Vorschläge waren auch nicht in Bezug auf die Stangen sondern die Verankerungsmöglichkeiten.

Aber gut, ich kann mich auch zurückhalten........

 

sabo-Lösung wär wahrscheinlich - grob das alte abruppen, wenn die Pflanze eh schnell wächst und dann auf Maschendrahtzaun aufziehen - nehmt mich nicht zu ernst, ich bin heute pink-und-süß-geschädigt

 

------Inhalt gelöscht-----

 

Geändert von machs_einfach (29.08.2013 um 02:19 Uhr)
------Inhalt gelöscht------

 

Geändert von machs_einfach (29.08.2013 um 02:19 Uhr)
------Inhalt gelöscht------

 

Geändert von machs_einfach (29.08.2013 um 02:20 Uhr)
Öhm, sorry wenn ich Dich auf einem falschen Fuß erwischt hatte. Ich hab mit Werbung und werbegeschäften nix aber auch gar nix zu tun und nein - ich werde auch nicht dafür bezahlt, dass ich hier kommentiere oder sonstwas - ich bin ein ganz normales Forenmitglied und das inzwischen seit über 2 Jahren.
Ich hatte vorhin schlichtweg einen Kasper gefrühstückt und deshalb den sinnfreien Kommi geschrieben. Ich wollt Dir damit nicht zu nahe treten.
Zum Thema Verniedlichungsform - sabolein ist sein fast 14 Jahren mein Nickname im Netz, weil Sabo am Anfang fast überall vergeben war - und ich wollte mir nicht Sabo123456 aufdrücken lassen.
Wieder gut?

 

Zitat von machs_einfach
Liebe woody oder vormals woodworkerin (es ist für User nicht möglich den ggf. gewählten Nicknamen zu ãndern, ausser sind sind bezahlt von einer Werbeagentur, die ihr Geschäft macht). Soweit mein Kommentar.

Ich möchte Dich bitten solche Kommentare zu unterlassen. Hier werden weder User gekauft noch für Beiträge bezahlt.

 

Woody  
Echt ich werde von Bosch bezahlt? Dann muss ich doch gleich mal anmahnen, weil bis dato ist nichts auf dem Konto eingetrudelt

Zu deiner Information, machs_einfach: Nicks können sehr wohl nachträglich geändert werden, man muss sich nur an einen der lieben Moderatoren hier wenden und nett anfragen. Wenn der Wunschnick noch frei ist und die Techniker bissi Zeit haben, geht das.

Mir und Sabolein zu unterstellen, wir wären käuflich und posten nur Unsinn ist schon ein starkes Stück.

 

Funny08  
Wie? Ihr werdet nicht bezahlt - das ist aber übel .

Würden andere für den Kappes den sie so manchmal verzapfen bezahlt - würden sie sehr reich sein. ( Ich bestimmt auch ) - Eine Nickänderung ist das Einfachste was es in einem Forum gibt - mit passenden Zugriffsrechten dauert das keine 20 Sekunden.

Und entlohnt werden nette User(innen) hier in der Regel "nur" mit Achtung und Respekt - jedoch stehen immer wieder mal ein paar Trolle hier - die sowas weder kennen noch verstehen.

 

Janinez  
Mir hat´s schlichtweg die Sprache verschlagen, als ich die "netten" Ergüsse gelesen habe. Diese Unterstellungen sind schon sehr dreist

 

Susanne  
Hallo machs_einfach,

solche Unterstellungen sind hier absolut nicht in Ordnung, und überdies haltlos. Wir werden Dir eine PN schicken. Bitte halte Dich an unsere Regeln.

Viele Grüße
Susanne

 

Zitat von Woody
Echt ich werde von Bosch bezahlt? Dann muss ich doch gleich mal anmahnen, weil bis dato ist nichts auf dem Konto eingetrudelt

Zu deiner Information, machs_einfach: Nicks können sehr wohl nachträglich geändert werden, man muss sich nur an einen der lieben Moderatoren hier wenden und nett anfragen. Wenn der Wunschnick noch frei ist und die Techniker bissi Zeit haben, geht das.

Mir und Sabolein zu unterstellen, wir wären käuflich und posten nur Unsinn ist schon ein starkes Stück.
Danke für das "liebe Moderatoren" Woody

Wir alle wissen, dass ihr weder gekauft seid noch, dass ihr sonst wie entlohnt werdet.

Rege dich über solch unüberlegte Kommentare nicht suf,
die Energie kannst du besser in deine tollen Projekte stecken,
von denen wir hoffentlich noch reichlich sehen werden

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht