Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Nacktschnecken

22.04.2014, 18:15
Hallo Gemeinde,

war schon im letzten Jahr aktiv auf der Suche nach einem Mittelchen gegen Nacktschnecken. Habe dann auch mal die Sache mit dem Kupferdrat versucht, doch die blöden Schnecken haben sich wohl einen Sport daraus gemacht diesen zu überspringen.

Schneckenkorn... na ja, wir haben einen Hund und Katzen in der Nachbarschaft und denen möchte ich ja auch nichts böses.

Habt ihr noch ideen????

Gruß
Tom
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
165 Antworten

Die besten Antworten

Janinez  
da kämpfe ich schon seit Jahren, ich geh jeden Tag in der Früh raus und schneide sie durch
Janinez  
da kämpfe ich schon seit Jahren, ich geh jeden Tag in der Früh raus und schneide sie durch

 

... meine Frau sammelt sie in einem Eimer und trägt sie in die Biomülltonne

 

Zitat von Janinez
...
und schneide sie durch
.....

 

... andere bestreuen die mit Salz. Einmal gemacht und nie wieder. Diese Schlotze ist wiederlich und wenn tot - dann ruckzuck!

 

Wir lassen die Schnecken entweder in Biertopf fallen oder machen schneckenkorn drauf ...fällt mir gerade ein, schnurzi ist doch da fit mit Gärten , vielleicht weiß der einen anderen Rat...

 

Janinez  
ich weiß leider nicht wie ich sie sonst los werde ohne sie zu quälen, ab und zu kkommen ja die Laufenten vom Bauern rüber, aber sie bleiben leider nicht bei mir

 

Kann dir noch tip von meiner Friseuse gegen Nacktschnecken geben, ...die streut Backpulver immer drauf, denke durch den Vorgang gehen sie auch kaputt

 

Janinez  
ja das schon auch durch Salz, aber ganz elendiglich und ich will nicht, daß sie leiden

 

Ekaat  
Das Salz auf die Schnecken sieht wirklich fürchterlich aus. Wir höheren Wesen, insbesondere die Menschen, haben eine emotionale Nähe zum Wohlbefinden anderer Lebewesen. Es ist einfacher, ein Unkraut auszureißen, als einen dicken Engerling zu killen. Noch schwieriger wird es, wenn die Tiere größer werden. Wir vergessen allerdings dabei Eines: Nur Wirbeltiere, und insbesondere Warmblüter, haben ein, wenn auch rudimentäres Selbstbewußtsein und können Lebensgefahr wahrnehmen. Das darf man nicht mit den Reflexen der Insekten, Weichtieren etc. verwechseln. Eine Schnecke, eine Hummel, oder eine Fliege hat keine Angst, weil sie die gar nicht empfinden kann - das Gehirnareal (der präfontale Cortex) ist bei ihnen nicht vorhanden.
Insofern bestreue ich Nacktschnecken weiterhin mit Salz. Haue Fliegen tot. Und sprühe Ameisen aus meinem Haus.

 

stell mal einen Pott mit Bier hin. Oder sammel sie auf und werf sie in einen Eimer Salzwasser

 

Aber bitte Pökelsalz Jupp , schmecken eingelegt in Bier dann besser

 

Funny08  
Also Schneckenkorn ist normal irgend ein EisenPräparat, welches für Haustiere weitestgehend ungefährlich ist - sofern nicht direkt gefüttert.

Bierfallen aufstellen sollte man eher dem Nachbar empfehlen , weil der Alkoholgeruch die Viecher anzieht, oder man baut die Fallen an der Gartengrenze auf und macht zusätzlich dahinter noch einen Schneckenzaun dann kann man die Schnecken dann einsammeln und entsorgen.
Auch sollte man die Schnecken nicht im Kompost dulden, die vermehren sich da wie Unkraut.

 

Was das Leiden angeht , so gebe ich Ekaat recht.. Habe in meinem früheren Beruf und Geschäft oft erlebt, die Angst von Tieren))... Bin froh das ich das hinter mir habe ...aber bei Schnecken kenne ich das auch nur so.

 

Schreibe über Handy... Smily hinter Angst von Tieren war Tippfehler , sollte unten stehen.

 

Zitat von Funny08
Also Schneckenkorn ist normal irgend ein EisenPräparat, welches für Haustiere weitestgehend ungefährlich ist - sofern nicht direkt gefüttert.

Bierfallen aufstellen sollte man eher dem Nachbar empfehlen , weil der Alkoholgeruch die Viecher anzieht, oder man baut die Fallen an der Gartengrenze auf und macht zusätzlich dahinter noch einen Schneckenzaun dann kann man die Schnecken dann einsammeln und entsorgen.
Auch sollte man die Schnecken nicht im Kompost dulden, die vermehren sich da wie Unkraut.
Bei uns ist viel Gegend, Franz , da geht das mit dem Biereimer.
War halt ein Alternativvorschlag .
Oder halt ne Suppe, wer´s mag

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht