Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Nachträglicher Einbau von Rollläden

04.10.2014, 14:16
Wir haben uns vor Kurzem einen Traum erfüllt und uns ein kleines Häuschen gekauft. Jetzt sind wir noch bei der Renovierung, aber es kann sich schon sehen lassen. Was wir auf jeden Fall noch machen wollen, ist der nachträgliche Einbau von Rollläden. Zumindest im Erdgeschoss wollen wir welche anbringen. Muss/Sollte man dabei irgendetwas beachten?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Kannst Du die Frage etwas konkretisieren?

Es liest sich so, als ob es dort keine bisher gibt. Am einfachsten sind Vorbaurolläden.
Kannst Du durchaus auch selbst einbauen. Das Alugehäuse und die Schienen kann man auf der Kreissäge kürzen, die Welle mit Flex oder Metallsäge. Oder gleich im Netz passend bestellen.

Meine Erfahrung: Verzichte auf Kurbelantriebe. Dauert deutlich länger, ist anstrengender und die Mechanik kann bei schweren/hakenden Rolläden leicht kaputt gehen. Überleg Dir ob Du nicht gleich Motoren mit einbauen willst. Ist im Erdgeschoss zugleich eine gute Einbruchsicherung, da man den Rolladen nicht leicht hochwickeln kann.

Schreib mal mehr zu den Rahmenbedingungen oder schick Fotos.

 

Woody  
Ob einbruchsichernd würde ich bezweifeln, eher noch einbruchhemmend.

Ich hab selbst nachträglich Vorbaurolläden einbauen lassen. Der Preis für 6 Fenster, die allesamt nicht Normmaße haben und sogar alle unterschiedliche Bemaßung (im cm-Bereich) aufweisen, hielt sich in angenehmer niedriger Höhe. Die beiden Monteure waren innerhalb eines halben Tages fertig. Wartezeit allerdings auf die Maßanfertigung nahezu 2 Monate Nur soviel - die Fassade neu streichen war teurer.

 

habe bei meiner alten Hütte nur 86 cm Lichte beim Mauerwerk-Ausschnitt... und
musste deshalb die elektr. Rolladen davorsetzen ! ist prakttisch, weil nur eine
dreiadrige Leitung durch die Wand oder Fensterrahmen reinkommt ! hier muss Drinnen auch Kabel und Schalter , oder sogar eine Automatic eingeputzt werden !
Besser wird eine in der Laibung eingebaute Rollade aussehen, dann sollten die Fenster schon 1 mtr Breite haben, um die Lichtmenge durch die Schienen und Kasten nicht zu sehr abzudecken !
Ebenso wichtig ist die Frage ( kostet auch mehr ) sollen die Lamellen mit Isolierung sein ?
ein Besuch im Fachgeschäft lohnt sich schon zweck's INFO's !
Gruss....

 

Meine Eltern haben sich in diesem Jahr auch nachträglich Rollläden anbringen lassen und haben es bisher nicht bereut! Sie haben sich auch für solche Vorbaurollläden entschieden, weil es vom Aufwand und vom Preis am Günstigsten war. Kannst dir ja mal folgende Infoseite dazu durchlesen: http://mb-lux.de/vorsatz-rollladen/.

 

Geändert von MathiasD (06.10.2014 um 13:05 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt.
Zitat von Hazett
habe bei meiner alten Hütte nur 86 cm Lichte beim Mauerwerk-Ausschnitt... und
musste deshalb die elektr. Rolladen davorsetzen ! ist prakttisch, weil nur eine
dreiadrige Leitung durch die Wand oder Fensterrahmen reinkommt ! hier muss Drinnen auch Kabel und Schalter , oder sogar eine Automatic eingeputzt werden !
Besser wird eine in der Laibung eingebaute Rollade aussehen, dann sollten die Fenster schon 1 mtr Breite haben, um die Lichtmenge durch die Schienen und Kasten nicht zu sehr abzudecken !
Ebenso wichtig ist die Frage ( kostet auch mehr ) sollen die Lamellen mit Isolierung sein ?
ein Besuch im Fachgeschäft lohnt sich schon zweck's INFO's !
Gruss....
Noch besser sind Solar-Rollladen mit Funkausstattung = Elektroinstallation ist hier komplett überflüssig, da stromnetzunabhängige, kabellose Montage erfolgt. Das funktioniert dann übrigens auch noch bei einem Stromausfall im 230 V Hausnetz.

Doppelwandige, ausgeschäumte Lamellen und Hochschiebesicherung als einbruchshemmende Maßnahme sind bei den von uns vertriebenen Systemen bereits inklusive. Bei Interesse einfach nachfragen...

https://youtu.be/sIZI3j6c4JM

 

Geändert von Funny08 (05.09.2016 um 13:38 Uhr) , Grund: Bitte AGB beachten
Auch hier ein Werbelink zum Entfernen - bitte melden, bin mobil online, bei mir geht es nicht ...

 

Funny08  
Ist doch schon lange geschehen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht