Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Nachbau eines gerätes?

07.05.2014, 16:51
Hallo Hallo 1-2-do Member,

Ich suche euch auf da ich dieses Gerät hier nachbauen will und zwar kostengünstig versteht sich!
http://www.youtube.com/watch?v=AXCX6CC4aN0

Wenn jemand einen gute Idee hat nur raus damit!


LG

Kenny
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
7 Antworten
Oh je das Teil Nachbauen??? Da hast du dir aber etwas vorgenommen ...
Kenn das Teil auch gar nicht , wusste gar nicht das es so etwas gibt , spreizte meine Beine immer ohne Gerät

 

Richtig! soll natürlich nicht zu 100% nachgebaut werden sondern in der ART mit dem gleichen Effekt
Da ich ja im HEIMWERKER Forum bin wird es bestimmt einen TOOLTIME meister ala "Flanellhemdträger Al" geben der mir hier bestimmt helfen kann :-)

 

Würde ein Schneckenantrieb nehmen und eine Spindel, oder einen Wagenheber mit Spindel.
Viel Spas beim bauen.

 

Wenn Du Dich geschickt anstellst zahlt den vielleicht Deine Krankenkasse ...

 

Woody  
Oh Gott, da tut mir vom Zuschauen schon alles weh .....

 

für richtige Männer scheint das nicht geeignet zu sein.... wenn ich mir die 2 Eisenstangen,
ca. 8 Durchmesser, OBEN, genau anschaue, da müsste ja mind. ein Kissen drauf, AU AH..
das Teil zu bauen geht sicherlich, aber nur aus Stahl, weil Holz die Kräfte beim
Spagat kaum aufnehmen kann, oder sehr stark "Überdimensioniert" werden müsste !
theoretisch wäre noch die Möglichkeit, unten bei den Rollkufen, mit 2 Stahlseilen zu arbeiten,
welche die Spagat-Kräfte als Zugseile aufnehmen, allerdings brauchst dann mittig (unten) eine Abstützung, damit die Stahlseile deutlich über den Totwinkel ( 180°) liegen !
mach Dir mal Skizzen davon, die Mechanik wird nicht einfach !
Gruss.....

 

Aua Aua...... was es alles gibt!!? Bin auf jeden Fall auf das Projekt gespannt......

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht