Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Na? wer kennt Ihn noch?

08.12.2013, 12:25
Der alte aber sehr gefragte Draufhobel!
Leider heute in der maschinellen Zeit fast ausgestorben
Aber son 3-Finger-Jan kennt Ihn bestimmt noch aus der Lehre
Sollt übrigens in keiner Hobbywerkstatt fehlen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Draufhobel.jpg
Hits:	0
Größe:	11,3 KB
ID:	23405  
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
20 Antworten
Wieso habe ich das Gefühl, der Draufhobel steht im gleichen Regal, wie z.B. die Siemens Lufthaken?

 

Das muß der Bruder vom Dranhobel sein.
Durch den offenen Tank sehr flexibel scheint mir.

 

Zitat von Schupo01
Wieso habe ich das Gefühl, der Draufhobel steht im gleichen Regal, wie z.B. die Siemens Lufthaken?
er steht direkt neben dem Feilenfett und dem verstellbaren Augenmaß

 

Vielleicht liegen dort auch die Holzelektroden zum schweißen

 

Als ich noch Schweisser war hatten wir immer Gummi/Holzelektroden,die wurden aber Verboten weil immer die Autoreifen an den Bäumen angeschweisst wurden.

 

bei uns war der "spannungsabfall-eimer mit drehstrom-akku zum kühlen" sehr beliebt...da wurde so mancher karton voll schutt geschleppt.

 

Also ich habe glaub 6 oder 7 solche Hobel in meiner Werkstatt.
sogar ein großer ist dabei ^^

 

Was Ihr wirklich braucht ist das:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.PNG
Hits:	0
Größe:	180,1 KB
ID:	23454  

 

das ist praktisch für meinen garten...aber geht das auch anders rum? dann könnte ich mir endlich die große wippsäge zulegen und am regenfass anschließen.

 

Ich hab da noch ne Produktidee für Bosch.Die könnten nämlich auch mal nen ordentlichen Schlagbohrer rausbringen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt 1.PNG
Hits:	0
Größe:	23,7 KB
ID:	23482  

 

Ich hätte auch noch Gewichte für die Wasserwaage anzubieten. Irgendwo habe ich noch eine Kolbenrückholfeder im Keller.

 

Ich kenn noch den großen Bruder, den Beton-Hobel...

 

ach ja, wo wir grad dabei sind... :

hat jemand mein Feilen-Fett gesehen ???

 

Baschtler, du meinst Keilriemenfett für den 3-Taktmotor?

 

Janinez  
also einige der "Werkzeuge" und "Zubehör" kannte ich aber ich hab hier viel Neues entdeckt.......grins.......

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht