Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

N´abend

04.04.2016, 21:11
N´abend Leute,
ich wollte mich hier gerne einmal Vorstellen, dass Ihr auch wisst wer Eure Beiträge so still mitliest
Also ich bin Lennart, 23 Jahre alt und komme aus dem Raum Schleswig-Holstein.
Seitdem ich denken kann, wurde mir Werkzeug in die Handgedrückt. Also wirklich seitdem.
Als ich gerade etwas laufen konnte hat mir mein Opa ( Tischlermeister) einen Holzblock, Hammer und Nägel gegeben. Innerhalb kürzester Zeit zerbrach dieser, da keine Sichtbare Fläche Holz mehr vorhanden war. Cooler wurde es irgendwann als ich, geschätzt mit 6-8 Jahren endlich die GRÜNE Stichsäge benutzen durfte. In diesem moment erkannte mein Vater (Metaller) das man(n) mich langsam an den Werkstoff "Metall" führen sollte und dann durfte ich auch endlich flexen.
Das machte mir alles keinen spaß und ich habe nun einen stumpfen Bürojob...

NEIN! Natürlich wurde ich Handwerker !!!
Direkt nach der Schule bin ich also zum Raumausstatter geworden weil ich da, meiner Meinung nach, am vielseitigsten arbeiten kann. Bitte steinigt mich jetzt nicht: Es steht extra: "Meiner meinung nach".
Mein Ziel war es eigentlich mich Selbständig zu machen 2015 oder 2016. Mittlerweile hat sich beruflich aber einiges geändert, dass ich in meiner Aktuelle Firma mit drin stecke.
Für diesen Schritt habe ich mich natürlich schon vor einiger Zeit gerüstet und eine eigene Werkstatt mit Werkzeug,Maschinen, Transporter und co.
Von Typ Mensch bin ich jemand, der sich immer gerne in der Pause auf der Baustelle zu anderen Handwerkern stellt und auch viel fragt. Bevor ich mir Werkzeug zulege, vergleiche immer sehr viel und kann mir dadurch auch meist das nächst größere Modell anschaffen.
In meiner Werkstatt ist sehr viel Grün, aber da ich vieles Gewerblich nutzen wollte und eben eine liebe zu dem *hust* M-Blau und wenn es ums bohren geht stehe ich einfach zu dem H-Rot und habe somit auch vieles von denen.
Wie ich so wohne, lebe und was für Dinge ich baue sieht man bestimmt in meinen Folgenden Beiträgen.
Bei fragen zu meinem Handwerk helfe ich gerne weiter.
Lieben Gruß , Der Blauarbeiter.
Ps: Der name kommt als spaß von Schwarz-Arbeiter und nicht von der Blauen Firma.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Hallo Lennart,

willkommen im Klub!

Bitte hier entlang: http://www.1-2-do.com

 

Hallo Blauarbeiter,
herzlich willkommen hier im Forum. Ich war und bin auch ein Mitleser. ;-)

 

Hallo Blauarbeiter,
mir gefällt die Art wie Du schreibst. Herzlichst willkommen

 

Maggy  
Hallo Blauarbeiter,
Wie gut, daß Dein Nick nicht vom Blau sein kommt....
Herzlich Willkommen - Gruß Maggy

 

Danke für eure wilkommens Grüße ich freue mich dabei zu sein und die Seite langsam in Angriff zu nehmen.

 

Das Punktesystem verstehe ich noch nicht, war das nicht ein vostellungstread wofür es 500 Punkte geben sollte ?

 

Die 500 Punkte gibt es bei Vorstellung in diesem Thread (klick!)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht