Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Mum 6120

09.03.2012, 13:03
Geändert von danielduesentrieb (09.03.2012 um 13:06 Uhr)
Wie Ihr schon aus meinen Projekten bemerken konntet, ist ein Hobby Wurst selber machen.

Eine Schwerstarbeit dabei ist neben dem Wolfen, das Kneten und Mengen der Wurstmasse.

Einmal muss die Wurstmasse für den Prozess auch kalt sein bei der Rohwurstherstellung, so zwischen 1 - 0 C °
10 kg von dieser Konsistenz habe ich anfangs mit den Händen geknetet.
Schwerstarbeit kann ich Euch sagen und ganz wichtig alles homogen zu kneten, damit kaum Luft und keine Gewürznester das Produkt zerstören könnten.
Mit einem befreundeten Wurstler kamen wir nach Irrwegen auf die Idee eine Bosch KM Bosch Universal Küchenmaschine MUM 6120 dafür einzusetzen.

Diese Bosch, weiß, kann 3 kg schweren Bräts in kurzer Zeit sorgfältig kneten und mengen.



Wer noch so eine Küchenmaschine besitzt, sollte sie gut aufheben.



Gruß vom Daniel
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Funny08  
Könntest du mal ein Bild davon posten ? - Wollte schaun was das für ne Mschine ist, aber Google wirft da tonnenweise krams aus :/

 

Klingt ja interessant, wie sagt man so schön viele Wege führen nach rom und so auch zur fertigen Wurscht . Und ich finde wenn es mit der Küchenmaschine von Bosch funktioniert warum nicht für kleine Menge gehts ja

Da fällt mir ein Imkerkollege ein (passt zwar nicht so zum thema Wurscht aber ist mir grad eingefallen) der hat letztes jahr nach der Ernte die Rähmchen statt mit einen Elektr. Messer oder Gabel mit ein Heißluftföhn entdeckelt und meinte das geht super nur er braucht noch eine breite düse aber sonst geht das wunderbar und das entdeckeln dauert pro Rähmchen 1 minute gedauert.

Bei Amazon findet man nur noch die Nachfolger, Bilder wären interessant

 

Für solche Arbeiten setzen wir die Kitchen Aid ein, geht auch sehr gut.

 

Zitat von Holzfan
Für solche Arbeiten setzen wir die Kitchen Aid ein, geht auch sehr gut.
++++
kenne noch die MUM 4 von Bosch/Siemens...haben leider nichts mehr von
dem Teil da....
das Gerät, welches Dir Holzfan hier ansagt....die Kitchen Aid, ist ein robustes,
aber auch teueres Gerät (500-700 Euro )
wird gelegentlich bei QVC.. angeboten, um 500 Euro..je nach Zubehör !
Gruss....

 

Hallo!

Hier ein Foto von meiner MUM, einfach genial und unkaputtbar.

Gruß vom Daniel

Zur KA

Die KA ist sicher in der Leistung recht passabel für andere Anwendungen, aber zum Kneten ist diese alte Bosch MUM mit dieser praktischen Rührschüssel und dem starken Knethaken überlegen.

Ich habe den unmittelbaren Vergleich hinter mir.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMGP3498.jpg
Hits:	0
Größe:	76,2 KB
ID:	9129  

 

Geändert von danielduesentrieb (09.03.2012 um 20:22 Uhr)
Ich glaube Du musst Mir doch mal ein Paar Lecker Würstchen von Dir Schicken;-=)

 

Gern, wenn die jetzige Salamicharge fertig ist, etwas 3 Wochen noch. Gruß vom Daniel

ralfilein, ich vergaß zu fragen, warum sollte ich Dir Würste schicken.
Vorhin schrieb ich schnell auf der Arbeit.

Also einen plausiblen Grund bitte!!! * grins *

 

Geändert von danielduesentrieb (10.03.2012 um 19:47 Uhr)
pittyom  
ich hab sowas ähnliches von Krups... ist bestimmt schon 25-30 jahre alt und kann ich auch nur empfehlen... dadurch, dass der motor seitlich von der Rührschüssel separat sitzt, erhitzt sich die Masse nicht
ich meld mich auch an...aber das weißt du ja schon ***grins**

 

Geändert von pittyom (10.03.2012 um 19:09 Uhr)
@pittytom

Deine Maschine kann keine 3 kg kaltes Hackfleisch in einem Arbeitsgang kneten.

Ich habe alle ähnlichen Maschinen durch.
Schau Dir nur die dünnen Drähte vom Knethaken an, das geht allenfalls für flüssigen Mürbeteig mit Eiern.
So wie diese von Krupp haben andere Hersteller auch gebastelt.
Eine ähnliche von Philipps, keine Chance, nicht mal mit einem Knethaken.

Die einzigen bezahlbaren und für diese schwere Arbeit brauchbaren sind und bleiben Bosch KM 6120.

Gruß vom daniel

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht