Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Möbel mit Pellets restaurieren

26.10.2012, 10:21
Hallo,

ich bin heute zum ersten Mal hier. Man die Themen sind ja nicht nur vielfältig, sondern ihr beteiligt euch sehr rege an den Posts. Gefällt mir hier bei euch. Hab nun eine Frage:

Es gibt da scheinbar eine Möglichkeit aus Holzpellets ein ganzes Wohnzimmer zu bauen, oder damit zu basteln. Das sieht soooooo genial aus und scheint recht einfach zu sein. Ist mal was anderes. Hat jemand von euch damit Erfahrungen gesammelt? Habt ihr Tipps? Damit könnte ich doch eigentlich auch eine Wand bekleben oder? Sisalläufer mit Leim bestreichen, Pellets drauf streuen und antackern?
Schaut mal, da hab ichs gefunden:


 
Holzpellets, Möbel bauen und umbauen Holzpellets, Möbel bauen und umbauen
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
29 Antworten
Coole Idee aber Ich weiß nicht ob Ich das in meiner Wohnung haben möchte.
Könnte mir vorstellen das sich die Pellets mit der Zeit von den Möbeln ablösen.
Aüsserdem gibts bestimmt auch Staub und die Oberflächen sind rauh, dadurch schlecht zu reinigen.
Vielleicht sollte man die Flächn mit Kunstharz o.ä. versiegeln.

 

Schließe mich da der Meinung von ThomasMeier an...

Mit versiegelten Flächen wäre es wesentlich einfacher sauber zu halten...

mfg Dieter

 

Das mit dem Staub stimmt wohl, aber das könnte man doch sicher mit Sprühlack machen oder?
und gleichzeitig klebt es dann doch noch besser.

 

Hmmm, "nur" mit Sprühlack - da bildet sich auch die "rauhe" Oberfläche.

Staubfängerarm wird es wohl nur mit einem Auffüllen der Struktur...

 

Ein weiterer Grund die Oberfächen glatt zu versiegeln.
Das Gezetter unserer besseren Hälften wenn sie zum wiederholten mal mit der neuen
Feinstrumpfhose hängenbleibt

 

Je nachdem, in welcher Einbaulage man die Pellets aufklebt, ergibt sich eine sehr kleine Auflagefläche, die wahrscheinlich nicht genug Haltekräfte mit dem Leim/Kleber geben kann.

IMHO müssten die Pallets zumindets halb im Kleber/Leim "versinken" um genügengen Haltekraft zu haben->hier könnte es mit Kunstharz direkt auch optisch verträglich ausgeführt werden. Dann die Pallets gründlich versiegeln und dann müsste es funzen.

 

Okay, okay...ihr Profis...ihr habt geschafft mich zu beeindrucken. Aber da ich ein absoluter Laie bin brauch ich mal mehr Details. Wie funktioniert das mit dem Kunstharz und wieso dann noch versiegeln? Ich hätte jetzt gedacht dann ist es versiegelt

 

Wenn Du die Pellets komplett im Kunstharz verschwinden lässt brauhct es keine zusätzlich Versiegelung, wenn nur teilweise, dann für die noch freien Flächen der Pellets eine Versiegelung.

 

sehr aufwendig, aber mal etwas anderes.

 

Funny08  
Bei der Pellets -Tischoberfläche, könnte man auch noch eine Sicherheitsglasplatte drauflegen - das könnte auch noch recht nett aussehen, aber im großen und ganzen würd ich diese Pellets eher für 1-2 Dekoobjekte hernehmen, das sieht dann noch lustig aus - aber die ganze Bude damit - brrr

 

Gut, also nur Kunstharz. Aber wie verwende ich den? Muß ich den mühsam auftupfen? Dachte eigentlich das es ganz einfach geht. Maaaaaann....in dem Filmchen auf Youtube sieht es einfach so genial aus.
Ich will das Haben! Und was haltet ihr eigentlich davon es als Wandverkleidung zu machen. Sieht doch sicher genial aus. vieleicht einfach nur so eine Bahne.
Und daran zereißt sich höchstens jemand das Maul aber nicht die Strumpfhose.

 

Hallo Funny...klar ein ganzes Zimmer......neeee. Aber so ein schönes Mobelstück und ein Bilderrahmen. Das mit der Glasplatte ist übrigens nicht schlecht.

 

Hier wäre zum Beispiel ein Shop für Harz http://www.aura-shop.de/giessharz.htm mit Tipps zu Verwendung http://www.aura-shop.de/giesharztipps.htm

 

Danke Pfanni. Danke übrigens natürlich auch an thomasMeier und Kneippindianer. Das war echt hilfreich heute.

Noch eine Frage: Habt ihr das denn noch nie irgendwo gesehen oder davon gehört? Ich glaube das ist ein echter Trend seit einigen Monaten.

 

...vor Deinem Bericht habe ich noch nichts davon gehört bzw. gesehen...

Danke Dir für den Hinweis darauf...

mfg

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht