Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Mit welchem Elektrowerkzeug arbeitet Ihr am liebsten?

24.04.2016, 10:00
Susanne  
Einen schönen Sonntag, liebe Community!

Sagt mal, mit welchem Elektrowerkzeug arbeitet Ihr eigentlich am liebsten?
 
elektrowerkzeug, Lieblingswerkzeug, Sonntagsfrage elektrowerkzeug, Lieblingswerkzeug, Sonntagsfrage
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
28 Antworten
Maggy  
Da ich nicht viel habe, ist die Auswahl schnell getroffen. Häufigkeit und "am Liebsten" decken sich bei mir. Dazu kommt, daß ich zur Vorbereitung einer Dekupiersägenarbeit meist noch Zuschnitt und Bohren machen muß. also ein Werkzeug dem anderen zuarbeitet.
1. Dekupiersäge
2. PBD Tischbohrmaschine (Bosch)
3. Akku Schraubbohrer für ganz kleine Bohrer (Innenschnittlöcher)
4. Mini Teller/Bandschleifer
5. Mini PKS 10,8 (für Holzzuschnitt) (Bosch)
Der Staubsauger in der Werkstatt ist mir unentbehrlich, aber ja eigentlich kein Werkzeug.
Wenn ich es schaffe, das Band aufzulegen, käme nach der Deku noch die Bandsäge. solange ich da aber Probleme habe, bleibt sie noch außen vor.

 

Am liebsten mit der PBS 40 Standbohrmaschine. Diese macht richtig Spaß. Schnellspannfutter, Beleuchtung, Laser, Tiefenmessung elektronisch, alles perfekt!

Gleich danach die Akkuschrauber mit 14 V und 18 V. Handlich und haben enorme Ausdauer. Bis der Akku mal leer ist, soviel kann man gar nicht schrauben und bohren.

Und dann die PTS 10 Tischkreissäge. Ich liebe sie auch mit ihren kleinen Schwächen. Für den Preis - ich wollte mir nicht mehr leisten.

Ich kann eigentlich nicht genau sagen, womit ich am liebsten arbeite. Höngt ja auch von der Anwendung ab. Wenn ich Wände oder Baudielen bearbeite, ist mir das PWR 180 Wandbearbeitungssystem der beste Helfer. Und freue mich wenn ich es in der Hand halte. Oder der Winkelschleifer ist einfach top im Vergleich zu anderen Herstellern.

 

Woody  
Hängt von der Arbeit ab, ich liste mal das auf, was ich am meisten benötige und eigentlich gar nicht mehr aufgehoben wird, weil mir das herräumen zu viel Action ist

1. TKS bzw. Zug-Kappsäge
2. Schleifer egal welche
3. Akkuschrauber
4. Standbohrmaschine

 

Die PDB 40 nehme ich auch am liebsten, dann gleich die PCM 8 ST Kappsäge, Akkuschrauber PSR 18 LI2, Bei diesen 3 Maschinen fühle ich mich am wohlsten.

 

Dog
Mit allen die ich habe und die noch dazu kommen, sonst hätte ich sie ja nicht angeschafft oder deren Anschaffung auf der Liste.

 

Also die PDB 40 Standbohrmaschine ist auch eines meiner Lieblingsgeräte. Hätte ich nicht gedacht, aber die Arbeiten mit ihr gelingen hervorragend.
Ansonsten gesellen sich meine Akkuschrauber/bohrer von Bosch Blau und Makita, dicht dahinter ein.

 

kjs
Bei den Sägen mache ich was geht auf der 5312 KZS.
Beim Bohren ist die erste Wahl die Skil 3320 Standbohrmaschine.
Zum Schrauben verwende ich eigentlich nur noch den Makita TD0101F Netz-Schlagschrauber.
Zum Schleifen ist die erste Wahl der Bandschleifer (PBS75A).
Und was immer griffbereit ist ist der Parkside Druckluft Nagler.

Eine Lieblingsmaschine gibt es da nicht weil die Maschinen ja alle für einen anderen Zweck sind. Wenn mehrere geeignet wären gibt es eben in jeder Kategorie eine Maschine die ich bevorzuge.

 

Eindeutig der Exzenterschleifer --------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Wir haben nur Maschinen die wir unbedingt benötigen. Daher gibt es kein Lieblingswerkzeug.

 

Mit der Oberfräse zurzeit. Und der PBD40 und dem neuen Bohrtisch. Das (Heimhandwerker-) Leben kann so einfach sein...

 

Mit meinem Handfön...

 

kjs
meine liebste Maschine ist der Kaffee-Vollautomat! Der wird auch mit Abstand am Meißten verwendet.........

 

Also, bei mir wird der Accuschrauber am meisten gebraucht. Danach verschiedene Schleifgeräte.

 

Mein Favorit ist definitiv die Dekupiersäge...

 

Das kommt darauf an was ich mache.
Tischbohrmaschine (Bosch)
IXO
Uneo
Teller- und Bandschleifmaschine (Scheppach)
Stichsäge (B&D)
Akkuschrauber (Makita)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht