Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Mit was dünge ich meine Buchsbaum Hecke wenn ein paar stellen Braun sind?

24.04.2013, 08:00
Mit was dünge ich meine Buchsbaum Hecke wenn ein paar stellen Braun sind?
 
Buchsbaumhecke, Pflege Buchsbaumhecke, Pflege
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Bine  
Du kannst ihn mulchen und Blaukorn zugeben um deinen Buchs zu düngen aber es gibt auch speziellen Buchsbaumdünger .
Bist du sicher das es nur eine Mangelerscheinung ist und keine Krankheit ?

 

ist bestimmt sonnenmangel gewesen, da standen vorher ein paar tannen die licht geklaut haben, die sind aber jetzt weg...aber danke für den tipp

 

Die braunen Stellen werden leider nicht mehr grün.

Um einen kräftigen, grünen Wuchs zu erziehlen ist, soweit ich mich erinnere, Stickstoffdünger nützlich.
Mit Brennesseljauche kann ich auch geziehlt wirkungschnell düngen, soweit die Jauche schon vorbereitet ist.

 

...einzelne braune Flecken können auch durch Urin entstehen...

Steht der Buchsbaum für Hund und Katze erreichbar?

 

Es gibt speziellen Dünger für Buchs bzw. Koniferen

 

Also ich habe bei unserer Hecke recht gute Erfolge mit Hornspänen erzielt. Einfach locker rund um die Pflanzen in den Boden einarbeiten. Die lösen sich langsam auf und versorgen die Pflanzen langfristig mit entsprechenden Nährstoffen.

 

Eine Ferndiagnose ist immer schwiereig.

Es gibt aber seit ein paar Jahren ein vermehrten Pilzbefall an Buchsbäumen.

Hier mal ein Link dazu:http://www.lwk-niedersachsen.de/inde...icle/8719.html

Hoffe das hilft dir weiter.

Es könnten aber auch Frostschäden sein.
Ein Buchsbaum muss bis kurz vor dem ersten Frost noch ordentlich Wasser bekommen, weil grade junge Triebe im Winter buchstäblich vertrocknen können.
Auch eine Hebstdüngung sollte nicht vernachlässigt werden um jungen Trieben den Winter zu erleichtern.

 

Geändert von ArnoNym (24.04.2013 um 22:20 Uhr)
Woody  
Es könnte auch das Schadensbild des Buchsbaumzünslers (gefräßige Raupe, wird dann zur Monstermotte) sein. Ohne Fotos ist deine Frage wirklich nicht seriös beurteilbar.

 

Ich hatte das Problem auch mal, konnte zwar nicht genau feststellen, ob es von der Sonne kam oder ob ein Pilzbefall vorlag. Meiner Meinung nach, können solche braunen Stellen nicht mehr mit Dünger repariert werden. Ich habe bei den kleineren Stellen immer gezielt gut außenrum geschnitten, mit der Zeit hat man die Stelle so gut wie nicht mehr gesehen.

 

Janinez  
ich würde sie auch ausschneiden, das wächst wieder zu................................................ ......

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht