Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Missachtete Mähzeiten

11.05.2015, 08:00
Gestern hatte ich meinen Indego endlich so weit, dass er mäht. Ich ließ in um ca. 17:30 starten, als Mähzeiten habe ich täglich von 9:00-20:00 eingegeben.
so gegen 20:10 war er dann auch in der Ladestation. Aber in der Nacht hörte ich ihn dann plötzlich im Garten herumfahren und mähen. Zuerst um 23:30 - als ich rausging parkte er sich gerade wieder ein. Und dann nochmals so gegen 2:00 - da hab ich dann Notaus betätigt.

Es hat ja ganz lustig ausgesehen, wie er da mit beleuchtetem Display (und angezeigten Mähzeiten) herumgefahren ist. Aber den Nachbarn und auch mir ist das eigentlich nicht zumutbar.
Ist das schon jemand passiert? Hat das mit der Startphase zu tun? Oder ist es doch ein Programmierfehler von mir?
 
Indego Indego
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Die Frage ist ob er um 20:10 fertig war oder nur zum laden in die Station gefahren ist um dann wieder zu mähen.
ich denke du hast ihn um 17:30 manuell gestartet, wenn das so war ist das Zeitprogramm erstmal außer betrieb. Es greift dann erst wieder am nächsten Tag zu den eingestellten Zeiten.
Gestern wurde aber auch von Bosch ein Update für die App gefahren.
Ich würde es heute einfach nochmal über das Zeitprogramm versuchen und schau mal wie lange er braucht um die Fläche zu mähen.

Gruß sagrie

 

Ich habe die Frage dennoch mal an die Experten weitergegeben.

 

Hallo hasipeter,
es ist wichtig, das sowohl die Startzeit und auch die Endzeit angegeben werden. Und richtig, wenn er manuell gestartet wurde, greift das Zeitfenster nicht und er muss auch manuell angehalten werden, wenn die Fläche noch nicht fertig gemäht wurde.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht