Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Mirka Schleifgitter Abranet, hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

10.03.2013, 16:45
MicGro  
Hallo,
habe beim stöbern in der Bucht folgende Schleifgitter gefunden.
Schleifgitter
Hat damit schon jemand gearbeitet und wenn ja taugen diese was?
Sie sind ja nicht grade günstig.

Hier mal der Text aus Ebay:


Mirka Abranet Schleifgitter - Die Lösung für staubfreies Schleifen!
Schleifstaub ist ein großes Gesundheitsproblem
in vielen Bereichen. Zum Beispiel enthält der Staub von Aluminium, Hartholz, sowie Glas- und Kohlefaser gewöhnlich gesundheits-schädigende Stoffe. Mirka bietet eine einfache, aber geniale Lösung für das Staubproblem: Abranet. Jetzt können die Lungen der Arbeiter vor dem gefährlichen Schleifstaub geschützt werden. Mit Abranet wird die Arbeit leichter und macht mehr Spaß. Schleifen ohne störende Staubpartikel ermöglicht eine bessere Kontrolle der Arbeit und somit ein exaktes Ergebnis. Sie arbeiten mit einer sauberen Oberfläche und können ein perfektes Oberflächenfinish erzielen. Ein weiterer großer Vorteil ist die längere Lebensdauer von Streifen oder Scheiben im Vergleich zu traditionellen Schleifmaterialen. Firmen, die Abranet einsetzen, wissen, dass sich erhebliche Einsparungen erzielen lassen, d.h. bessere Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Da sich die Anwendung von Abranet in vielen Anwendungsbereichen bereits durchgesetzt hat, wurde das Abranet-Sortiment um einige wichtige Produkte und passendes Zubehör erweitert. Jetzt kann jeder Verwender vollen Nutzen aus der revolutionären Qualität von Abranet ziehen.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Hallo,

ich verwende schon länger Abranet und kann es nur jedem Empfehlen. Die Standzeit ist enorm, wodurch sich der Preis recht schnell wieder relativiert. Somit ist Abranet eines der billigsten Schleifmittel überhaupt. Und vor allem unabhängig von der Lochung des Schleiftellers verwendbar.

Gruß

Heiko

 

MicGro  
Okay, dann werde ich mir mal welche bestellen.
Das einzige was mir grade auf gefallen ist es geht erst ab einer Körnung von 80 los. Diese habe ich mir jetzt mal bestellt.

 

Geändert von MicGro (10.03.2013 um 17:29 Uhr)
Hallo,

bei Abranet ist es so, dass es unter Korn 80 Abranet HD, Auf Papierträger gibt.
Wenn du Abranet verwendest, brauchst du ein spezielles Zwischenvlies. Wenn du das nicht benutzt, verschleißt der Klettbelag deines Schleiftellers frühzeitig. Das Teil nennt sich "Schutzauflage".

Die volle Standzeit erzielst du auch nur mit ordentlicher Absaugung.

Gruß

Heiko

 

MicGro  
Danke für den Hinweis, dann werde ich mir die Schutzauflage auch noch bestellen.

 

Auch nutze es schon lange und kann es empfehlen! !

Gruß Heiko

 

Zitat von holzbastler
Hallo,

bei Abranet ist es so, dass es unter Korn 80 Abranet HD, Auf Papierträger gibt.
Wenn du Abranet verwendest, brauchst du ein spezielles Zwischenvlies. Wenn du das nicht benutzt, verschleißt der Klettbelag deines Schleiftellers frühzeitig. Das Teil nennt sich "Schutzauflage".
Ist das so etwas? Behindert das nicht die Absaugung?

 

Moin Hans Joachim,
es ist das Verlinkte! Es behindert die Absaugung nur, wenn dein Schleifteller noch mehr Löcher hat als die Auflage mit ihren 52 und das bezweifele ich mal!

Gruß Heiko

 

MicGro  
Heute sind meine Schleifgitter gekommen, jetzt warte ich noch auf die Auflage und einen Anruf vom BM das mein PEX endlich da ist.
Die haben eine Woche Lieferzeit für eine Bestellung, was ich schon krass finde.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht