Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Miniaturhaus für Spielzeugfeuerwehr

25.05.2015, 21:43
Geändert von Andremd (25.05.2015 um 22:55 Uhr)
Hallo Zusammen,



Mein Kleiner bekommt von uns zum Kindertag das Feuerwehrmann Sam Auto Jupiter aus der beliebten Kinderserie.



Passend dazu gibt es zwar eine Art Feuerwehrstation zu kaufen aber die Qualität soll nicht so gut sein.



Nun war meine Idee ein Haus aus Holz zu bauen mit kleinen elektronischen Raffinessen...



Als Inspiration kam mir ein Kreislauf mit einem Akku (evtl. Aus einem ferngesteuerten Auto) um so Beleuchtung und Türen zu betreiben auf Knopfdruck...



Bei der Beleuchtung stelle ich mir eine kleine Lampe vor.



Bei der Tür, keinen blassen Schimmer.



Wer kann mir helfen und hat Tipps? Ob das überhaupt so realisiert werden kann?



Dank vorab
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Du wirst es nicht glauben ich habe auch einen Kleinen Feuerwehr Mann zuhause 2,75 Alt
Hab genau das gleiche Problem du kommst ja kaum Sachen von dem.

Wenn mir was ein fällt schreib ich dir

 

Die Tür soll elektrisch auf gehen?
Wenn ja könnte man einen kleinen Motor aus dem Modellbau einbauen. Conrad oder Reichelt haben so was.

 

Janinez  
Wenn Du das aber baust, dann machst Du doch ein Projekt für uns???................

 

Janine, klar mache ich das dann als Projekt

Das mit dem Motor ist eine gute Idee... Naja ich schau nachher mal was mir so einfällt.

Timo... Ja das wäre super

 

Ich stelle mir das mit der Tür recht schwierig vor, wenn ich an meinen Bub/Destroyer (2,75) denke.
Es müsste eine Mechanik sein, der es nichts ausmacht wenn die Tür per Hand aufgerissen wird.
Oder vielleicht ein Sektionaltor? Da wird er am wenigsten kaputt machen können.
Dafür ist das Tor recht aufwändig. (z.B. Holzlammellen auf Polyestergewebe geklebt)

Egal welches Tor, vielleicht reicht dafür auch eine Kurbel.
Mein Bub liebt das händische Kurbeln, z.B. bei den Seilwinden vom Piratenschiff

 

Janinez  
ja es wäre schon schade um die Arbeit, wenn sie von ungelenken Kinderhänden kaputt gemacht wird.............

 

An Kurbeltechnik habe ich auch schon gedacht... Aber vielleicht werde ich doch auch ganz simpel bleiben und Scharniere nehmen zum hoch und runter klappen bzw links / rechts

 

Janinez  
ich denke Scharniere sind für Kinder doch am robustesten..................

 

Also bewegliche Teile zu elektrifizieren ist für das Alter vermutlich nicht die beste (und dauerhafteste) Lösung. Wenn du Licht oder ähnliches verbauen willst, ist das schon "Technik" genug. Und in dem Alter sind einfache Lösungen (Kurbel, Zahnrad oder Seilzug) sicherlich noch viel spannender als nur "Knöpfe drücken".

Ich wünsche gutes Gelingen und bin gespannt auf das Ergebnis!

 

Meinem Sohn ist die Feuerwehr rutschstange sehr wichtig das würde ich mit einbauen

 

Janinez  
Hast Du schon so ein Haus gebaut für Deinen Sohn Timo?..............................

 

Angefangen habe ich so jetzt weniger also ein Grundgerüst besteht...Aber die Zeit ist nicht so da im Moment...

Die Rutschstange habe ich auch berücksichtigt...Ich kann ja bei Gelegenheit mal Fotos machen

 

Janinez  
ja mach mal Bilder, dann können wir uns das besser vorstellen.....................

 

Hey, nicht das Ihr Euch wundert und wartet, mir fehlt im Moment etwas die Zeit

 

Nee ich habe noch nichts gebaut !

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht