Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Milwaukee

11.12.2012, 00:22
Ich bin gerade auf der Suche nach einem kleinen Akkuschrauber über diverse Angebote von Milwaukee gestolpert.

Die haben viele 10,8Volt Maschinen.

Einige von denen sind m.E. super praktisch. So zum Beispiel die großen Akkus und der "Dremel".

Bei anderen Produkten habe ich den Sinn noch nicht ganz finden können.
So zum Beispiel der Bohrhammer oder die Bandsäge.
Bei manchen Arbeiten sind diese Werkzeuge sicherlich praktisch, aber für den Großteil einfach zu schwach auf der Brust.

Was haltet ihr von solchen "Innovationen"? Würdet ihr sowas kaufen oder wünschen das Bosch ähnliches vekauft?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Eine Bandsäge gibt es doch von Bosch. Für den Hausgebrauch aber eher unsinnig.

 

Das weiß ich doch Aber nicht als 10,8Volt Modell.
Und zu Hause habe und werde ich mir immer anders helfen können.

 

... also ich lese da überall 12V ....

 

Technisch gesehen sind das aber 10,8v.
12Volt hören sich marketingtechnisch besser an.

Ebenso verkauft DeWalt seine 10,8V als 12V. Und die 18V Geräte heißen in Amiland 20V, damit sie sich besser von den NiMh und NiCd Modellen unterscheiden.

 

Zitat von Tackleberry
Technisch gesehen sind das aber 10,8v.

Ich habe keine Ahnung was Du damit meinst aber in den technischen Daten steht 12 Volt und ich bin mir sicher, dann sind da auch 12 Volt drin ...

 

Zitat von StefanFrisch
Hallo higw65,
du hast Recht mit deiner Vermutung bei der Angabe von 12V für LI-Geräte handelt es sich um ein Marketingaspekt. Soweit ich weiß gibt in den USA keiner die 10,8V an, sondern alle "runden" auf 12V auf. Da wollte Bosch keine Ausnahme machen.

In Deutschland ist die Sache aber eine andere. Hier geben fast alle den tatsächlichen Wert von 10,8V an.

Ybarian hat vollkommen Recht: Die 12V aus den USA entsprechen zu 100% unseren 10,8V.

Gruß
Stefan
Zitat aus dem blauen Forum.
Hier zum Nachlesen.

Lithium-Ionen Zellen haben immer 3,6Volt, AkkuPacks also ein vielfaches davon.
1 Zelle --> 3,6Volt
2 Zellen --> 7,2Volt
3 Zellen --> 10,8Volt
4 Zellen --> 14,4Volt
5 Zellen --> 18Volt
.
.
.
10 Zellen --> 36 Volt

 

Also gut, Du hast mich überzeugt ...

 

Der Sinn der mobilen Bandsäge erschließt sich mir nicht.
Auf den Beispielbildern sind die Anwendungsfälle auch nicht unbedingt so das man da eine Bandsäge bräuchte...oder erkenne ich das nur nicht?

Gibt es hier jemanden der vielleicht schon mal vor einem "Säge-Problemfall" stand und sich eine mobile Bandsäge wünschte?

 

Man muss in dem Fall wohl berücksichtigen, das in den USA ein ganz anderes Sicherheitdenken existiert als es uns geläufig ist (siehe Schmerzensgeldklagen USA)

Daher enstehen durch diesen andere Denken auch andere Lösungen.

In D würde jeder vernünftige um einen Brunnen/Schacht entweder eine Brüstung/Geländer drum machen und/oder das ganze abdecken - in USA muss im einfachsten Fall an allen vier Seiten des Schachtes ein zumindest zweisprachiges Schild stehen "Caution- deep drop" oder so ähnlich.

Ich könnte mir beim besten Fall nicht vorstellen, das in USA die Arbeiten der mobilen Bandsäge mit einer Säbelsäge druchgeführt wird, wegen "Unfallgefahr" würde sich da keiner dran trauen das zu zeigen.

(Pfannis Meinung,der jahrelang Anlagensicherheit für USA geplant hat und auch die Gerichstverfahren da kennt *würg* ein selber schuld wenn man so doof ist, gibt da stellenweise ein DUDU für den Hersteller/Betreiber verbunden mit nihct wenig Geldzahlungen und einer "Verbesseerung" der Anlagen)

 

Ich weiß nicht, ob ich es Sicherheitsdenken nennen würde – meiner Erfahrung nach ist die Sicherheit des Produktes selbst relativ egal, solange nur auf jedes noch so abwegige Risiko laut und deutlich hingewiesen wird. Siehe auch: amerikanische Tischkreissägen, Dado Blades, heißer Kaffee...

 

Sind Dado-Blades eiernde Kreissägeblätter?

Bei manchen Anwendungen ist eine möbile Bandsäge durchaus praktisch.
So zum Beispiel beim Ablängen von kleinen Rohren und Gewindestangen, vorrausgesetzt diese sind an für Säbelsäge und Flex unzugänglichen Orten.

 

Zitat von Tackleberry
Sind Dado-Blades eiernde Kreissägeblätter?
Korrekt. Genau genommen sind das "wobble dados", daneben gibt es auch noch "stacked dados" (mehrere Kreissägeblätter auf einer Welle.

 

Was für ein Blödsinn.

 

Zitat von Tackleberry
Ich bin gerade auf der Suche nach einem kleinen Akkuschrauber über diverse Angebote von Milwaukee gestolpert.

Die haben viele 10,8Volt Maschinen.

Einige von denen sind m.E. super praktisch. So zum Beispiel die großen Akkus und der "Dremel".

Hallo zusammen,

für die nutzer der blauen Geräte wird es in relativ kurzer Zeit ebenfalls Akkus mit größeren Kapazitäten geben http://www.bosch-presse.de/pressefor...=de&txtID=5976

Die Nutzer des originalen Dremels 8200 http://www.dremeleurope.com/de/de/oc...dremel®-8200/
haben bei uns schon jetzt die Möglichkeit die Akkus der grünen Serie - z.B. PSR 10,8 LI-2 oder PSM 10,8 oder PMF 10,8 Li zu verwenden.


Zitat von Tackleberry
Bei anderen Produkten habe ich den Sinn noch nicht ganz finden können.
So zum Beispiel der Bohrhammer oder die Bandsäge.
Bei manchen Arbeiten sind diese Werkzeuge sicherlich praktisch, aber für den Großteil einfach zu schwach auf der Brust.
Bei der Bandsäge liegt der Vorteil beim ruckelfreien Arbeiten. Das Werkstück wird in eine Richtung gegen einen Anschlag gedrückt und nicht hin- und hergerüttelt. Dadurch sind sauberere Schnitte möglich.
Klar ist die Schnittkapazität durch die 10,8-V-Akkus begrenzt.


Gruß Robert

 

Moin,

bei 18V Lion akkus hat man eine Leerlaufspannung von 19,xx V bei vollem Akku und ich denke bei den 10,8V wird die Leerlaufspannung halt knapp 12V betragen. Es bleiben aber die gleichen Akkus ob nun 10,8V oder 12V draufsteht.
die großen Akkus machen meiner Meinung nach für Akkuschrauber keinen Sinn! Kreissägen und andere E-Werkzeuge mit hohem Stromverbrauch schreien schon eher nach 4,0Ah Akkus.

Gruß Heiko

Edit: Milwaukee ist sehr kräftiges Profiwerkzeug vom TTI Konzern (AEG,Ryobi)

 

Geändert von HB1974 (11.12.2012 um 19:10 Uhr) , Grund: Ergänzung
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht