Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Meine Frau hat´s gesehen und ich muss es bauen....

02.10.2015, 09:00
Hallo Zusammen,
da ich gerade dabei bin einen Esstisch zu bauen, hat meine Frau entschieden: Da muss dann auch ne neue Lampe her ( hat Sie leider auch Recht).
Also hat Sie sich gleich dran gemacht und sich im Netz umgeschaut und auch schnell eine gefunden. Das Bild habe ich mal angehängt.
Allerdings ist der Preis für so eine 3er Leuchte bei ca. 1500€, was cih absolut nicht bereit bin zu zahlen.
Also selber machen!
Meine Ideen bisher:
Holz vom örtlichen Holzhändler besorgen und von unten eine tiefe Nut einfräsen und
innen dann LED´s einsetzen und mit einem Plexiglas verschliessen.
Allerdings habe ich noch nicht mit LED´s gearbeitet, würden hier Stripes reichen oder welche anderen Möglichkeiten gibt es?
Welche Ideen, Inspirationen und Denkansätze könnt ihr mir geben, worauf sollte ich achten, damit ich meine Frau auch glücklich machen kann. ( auf die Lampe bezogen :-))
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lampe.jpg
Hits:	0
Größe:	50,6 KB
ID:	36172  
 
Deckenlampe, LED Lampe, LED-Stripes Deckenlampe, LED Lampe, LED-Stripes
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
59 Antworten
Woody  
Sieht interessant aus. Mir würde eher die (verdeckte) Stromzuleitung Kopfzerbrechen bereiten.

 

Das ist auch ein Thema, wo ich noch etwas hänge.
Hatte schon überlegt, dieses von ausrangierten Pendelleuchten zu nehmen, die ich hier noch habe. Allerdings weiß ich nicht ob die kompatibel zu LEd´s wären?

 

Das wird eine sehr schöne Lampe.
Die Frau hat einen guten Geschmack.

 

Auf dem foto ist die Stromleitung nicht zu erkennen... Des weiteren brauchst du etwas Kreativität dabei, Bei 3 Stück reichen normalerweise LED-Stripes aus, jedoch bei diesen brauchst entweder ein kabel dazwischen, oder 3 Stück samt Trafo...
Ich hab da mal ähnliches gebaut, halt etwas anders und einfacher. siehe hier
Von welchem Shop ist die gezeigte, möchte mir das mal genauer ansehen...

 

Hier hat meine Frau das gesehen
http://www.aboutspace.net.au/2by4-commercial-light.html

Dachte auch, dass ich die Trafos in einem Holzkasten an der Decke "verstecken" könnte
und dann nur die zuleitung zu den LEd´s über die Stahlseile mache.

 

Geändert von Funny08 (02.10.2015 um 09:34 Uhr) , Grund: Hyperlink entfernt
Funny08  
Nur als Denkanregung - man kann auch 12 Volt direkt über die beiden Seile zur Spannungsversorgung nehmen. Weiße LED-Stripes gibt es soweit ich mich erinnere auch mit 2 Draht Anschluß
Ich würd die Bretter passend für die Stripes ausfräsen die Zuleitung mit 12V über die Seile machen und als Diffusor dann ein Acryl Milchglas einsetzen.
Das ganze kann mit einem LED-Dimmer auch gedimmt werden

 

Danke dem Link!, sehen sau gut aus!
Ich glaube auch, dass da hier die Stahlseile spannungsführend sind, zumindest der Trafo sitzt oben, und die 12 V oder was auch immer, kommen über die Seile zur Lampe! Das ist schon etwas kniffeliger, aber lösbar. Jedoch sollte man hier einen Elektriker zu Rate ziehen, wenn man es selbst nicht kann. Stichwort Versicherungsschaden im Brandfall....

 

Die Lampe würde meiner Frau auch gut gefallen.
Ich würde das Ganze so bauen, wie es Funny08 vorgeschlagen hat, als Abdeckung aber eine Profilschiene verwenden.

 

Danke Funny, das hört sich dochmal gut an.
@Hoizbastla: Da werde ich auf jeden Fall noch nen Elektriker drüber schauen lassen,
wir wollen ja nicht, dass die ganze Arbeit in Rauch aufgeht ;-)

 

Bine  
Oha , das ist eine Herausforderung Aber sehr schöne Idee , und sind wir mal ehrlich , gibt es Lampen wo das Kabel nicht stört ?
Also würde ich so bauen dass das Kabel irgendwie optisch mit dazu gehört .

 

@kaosqlco: Und dann diese Schiene einfräsen und darein dann die LED´s?

 

Die Profilschienen sehen auch gut aus, wusst gar nicht, dass es sowas gibt.
Meine nächste Lampe entsteht schon im Kopf.....

 

Genau, in die Schienen kommt der LED-Stripe, noch die Anschlüsse rein, und fertig

 

@Bine: Natürlich sucht meine Frau sich nichts einfaches aus, sonst hätte Sie mich ja nicht genommen...
Ja, der kabellose Strom, das wäre etwas.

 

Zitat von Bine
Oha , das ist eine Herausforderung Aber sehr schöne Idee , und sind wir mal ehrlich , gibt es Lampen wo das Kabel nicht stört ?
....
Naja es stört immer, entweder bei der montage, oder dann sichtbar. Wobei mir gefällt die unsichtbare Version besser

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht