Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

mein Schwibbbogen

26.11.2009, 06:10
bisher hatte ich Schwibbbogen nur für gute Bekannte oder Verwante gebaut ...nun wollt ich meinen eigenen.
Es sollte etwas besonderes nicht alltägliches werden. Nach Stundenlanger Suche im Internet, entschied ich mich für einen SBB mit Sockel und bunter Beleuchtung. Der Holzcharakter sollte jedoch erhalten bleiben, daher machte ich den Sockel etwas dunkler.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mein LiBo.jpg
Hits:	34
Größe:	65,6 KB
ID:	63   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Li_Bo 1a.jpg
Hits:	35
Größe:	128,7 KB
ID:	64   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Li_Bo 1halb-Licht.jpg
Hits:	36
Größe:	103,2 KB
ID:	65   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	detail_Li_Bo_Füchse-Rehe.jpg
Hits:	36
Größe:	67,1 KB
ID:	66  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	detail_Li_Bo_Futtergrippe.jpg
Hits:	31
Größe:	91,6 KB
ID:	67   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	detail_Sockel.jpg
Hits:	20
Größe:	85,9 KB
ID:	68  
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
7 Antworten
Beim Stöbern bin ich auf diesen älteren und unbemerkten Artikel gestoßen.

Da die Arbeit sehr gut gelungen ist, will ich sie hier noch einmal nach vorne holen.

 

Susanne  
Das ist lieb von Dir, kindergetuemmel!
Ach ja, Muldis Schwibbbogen – und jawoll, mit drei b, das habe ich bei der Gelegenheit gelernt ;-) – ist wirklich ein absolutes Prachtstück. Und ein Preisträger, sogar, im Weihnachtswettbewerb 2009.
Muldenboy hatte damals zeitgleich das Projekt eingestellt, das wir dann allesamt entzückt kommentiert hatten… So blieb der Thread "pur". ;-)

 

Finde es toll, dass so unbemerkte Beiträge hier nicht total in Vergessenheit geraten - hätte den sicher so nie mehr angesehen ...
Ok, Weihnachten ist vorbei, aber die Mischung aus Holz und Lichtern ist grandios. Wir versuchen uns gerade an einer "Tyrannosaurus frißt kleinen Dino"- Holzkulisse für das Kapserltheater im Kindergarten. Wird sicher niemals so perfekt wie bei Muldenboy oben, aber jetzt weiss ich endlich, wo das Spektakuläre herkommen kann: Von den LEDs!

 

Hallo Kindergetuemmel,
gute Idee...jetzt weiss ich endlich wie diese Dinger genannt werden!!!
Lieber Muldenboy, das ist wunderschön geworden. Ich mag solch Weihnachtskram ja so gerne!!! Die Idee und die Ausarbeitung ist gut durchdacht.

 

Nach Weihnachten ist auf jeden Fall auch vor Weihnachten! Und die Idee mit dem Kaspertheater finde ich auch klasse.

 

Ekaat  
Lust, es nachzubauen, aber: Mann, was für 'ne Arbeit! Da muß in einem wohl der kleine Erzgebirgler sitzen, um die Ausdauer zu haben.

 

Ach, da ist ja wieder Muldenboys Schwibbbogen, den ich schon im Winter so bewundert hatte! Das ist ein nettes Wiedersehen, auch im Frühling.


Zitat von Emma20
Wir versuchen uns gerade an einer "Tyrannosaurus frißt kleinen Dino"- Holzkulisse für das Kapserltheater im Kindergarten. Wird sicher niemals so perfekt wie bei Muldenboy oben, aber jetzt weiss ich endlich, wo das Spektakuläre herkommen kann: Von den LEDs!
LEDs machen immer richtig was her, das stimmt, Emma20. Wir haben in der Schule meiner Kleinen eine Kulisse in Szene gesetzt, mit LEDs und - TaTAAAA: Neblern! Das war ein ziemlich schicker Effekt: Leuchtnebel! Die Kids fanden es supercool.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht