Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Mein neues Spielzeug!!!!!!!

24.07.2015, 16:28
Habe ich mir gestern gegönnt. Konnte leider erst heute Nachmittag auspacken und ausprobieren. Gleich ein paar Fotos geschossen. Meinen alten Bohrständer aus die 70er Jahre habe ich entsorgt. Bin dann mal in meinen Keller.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1015.jpg
Hits:	0
Größe:	122,1 KB
ID:	34916   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1029.jpg
Hits:	0
Größe:	138,8 KB
ID:	34917   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_1033.jpg
Hits:	0
Größe:	129,5 KB
ID:	34918  
 
BOSCH, PBD 40, Tischbohrmaschine BOSCH, PBD 40, Tischbohrmaschine
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
13 Antworten
Dann mal viel Spaß im Keller.

 

Na COOL, na denn mal Ran, bin mal Gespannt auf die nächsten Bilder, viel Spaß

 

Ein wenig wohlwollend neidisch werde ich da schon... viel Spass damit!

 

Sehr schön. Ich liebäugle auch mit ihr. Vielleicht kannst du mal berichten...

 

Janinez  
das ist ein echt sehr praktisches Teil, ich habe sie ja schon länger und bin sehr zufrieden damit, obwohl mein Laser nicht so ganz stimmt....................

 

Na wui.
so etwas hätte ich auch sehr gerne.
ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg damit

 

Na dann mal viel Spaß. Bist du eigentlich Rechthänder? Dann würde ich von der Spannvorrichtung den Hebel auf die andere Seite montieren. Dann hast du es leichter. Mit Sicherheit wirst du begeistert sein von der Maschine

 

Glückwunsch und willkommen im Club! Von mir ebenfalls "Viel Spaß" mit deiner neuen Lochdruckmaschine!

@Cib: trau dich! Du machst nichts verkehrt. Die Konstant-Elektronik macht Bohren auch in Metall zu einem relativen Klacks. Kein Riemenantrieb! Der Laser erleichtert das Leben ungemein. Und die Bohrergebnisse sind vollkommen präzise.

 

Danke ruesay. Was mich derzeit nervt ist die Geschwindigkeitsverstellung über Riemen und die etwas unbequeme Tifenbegrenzung. Das geht ja bei der PBD viel besser über Poti und Digitalanzeige. Welche max Bohrerdurchmesser können in dem Bohrfutter eingespannt werden?

 

Maggy  
Hallo
Gratuliere. Da wirst Du viel Freude damit haben. Ich hab sie auch und mag sie nimmer hergeben. Ich hab nur zwei Werkzeuge die über 100 € kosteten, diese PBD 40 und meine Hegner Dekupiersäge und beide liebe ich und bei beiden hat sich die Investition auf jeden Fall gelohnt. Hab sie ein paar Tage und Dir geht's genau so, Du wirst auch begeistert sein.
HG Maggy

 

Janinez  
es ist schon so wie Maggy sagt und mit dem Maschinchen geht alles wirklich butterweich, schnell und easy - nur sie hat ein Manko wie alle anderen Maschinen auch - die Selbstreinigung funktioniert irgendwie nicht.....................................

 

@Cib, das Bohrfutter kann bis zu 13mm Bohrer aufnehmen. Holz bis 45mm (Forstnerbohrer).

@Maggy, ich bin noch am ausprobieren, ich bekomme aber jetzt schon das Grinsen nicht mehr weg.

@Janinez, das mit der Selbstreinigung funktioniert auch bei andere Hersteller nicht.

 

Janinez  
ja das ist ja leider das Problem, das ich gerne nachhaltig gelöst hätte..............

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht