Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Mein Garten 2014 (Schnurzi)nun hab ich den Anfang gemacht mit Paprika und der Rest kommt danach

18.02.2014, 19:13
Geändert von schnurzi5858 (18.02.2014 um 19:41 Uhr)
Paprikasamen in Kamillentee für 2 Tage gewässert und in 2 Schalen verteilt,ca.120 Samen,abgedeckt ca.1 cm mit normaler Erde,keine Anzuchterde,da sie beim Keimen keinen Dünger brauchen in einen Folienbeutel gesteckt und auf der Fensterbank (Wohnzimmer) gestellt dort ist eine Temperatur von ca.25-28 Grad,beim 3 Blatt werde ich sie denn in Anzuchterde Pikieren,da bekommen sie das erste mal Geschmack vom Dünger
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hase vertigstellung 002.jpg
Hits:	0
Größe:	62,4 KB
ID:	24796   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hase vertigstellung 004.jpg
Hits:	0
Größe:	144,2 KB
ID:	24797   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hase vertigstellung 006.jpg
Hits:	0
Größe:	47,9 KB
ID:	24798   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hase vertigstellung 007.jpg
Hits:	0
Größe:	85,2 KB
ID:	24799  

 
Garten, Gemüse, Paprika Garten, Gemüse, Paprika
Bewerten: Bewertung 5 Bewertungen
926 Antworten
Dann mal auf ein gutes Gartenjahr und eine erfolgreiche Ernte, schnurzi.

...sieht schon vielversprechend aus...

 

Woody  
Warum legst du die Samen in Kamillentee ein?

 

Ich hoffe es sind auch richtig scharfe Paprika... die mag ich am Liebsten

 

Scharfe Paprika, müssens bei mir nicht sein, Kirschpfefferoni würde ich nehmen. Werde heuer auch wieder ein paar Pfefferoni anbauen, ich hoffe dieses jahr werdens was...

 

Zitat von Woody
Warum legst du die Samen in Kamillentee ein?
Viele sind der Meinung das Kamillentee mit seiner fungiziden Wirkungsweise Bakterien abtötet... unsere Bekannten führen das auch bei ihren Samen durch... also den Chillisamen meine ich natürlich...

 

Janinez  
Was machst du mit soooo vielen Pflanzen?? Isst Du jetzt nur noch Paprika?

 

Zitat von Woody
Warum legst du die Samen in Kamillentee ein?
Ich lege sie in Kamillentee,weil sie ,schneller Keimen und eine gesunde unwiederstandsfähige Pflanze wird,es ist aber NICHT vollkommen,meine Erfahrung !!!!!!!!!

 

Zitat von Frank
Ich hoffe es sind auch richtig scharfe Paprika... die mag ich am Liebsten
ich mag auch Scharf (weibliche Pflanzen ;o)))))nö es sind nur normale (Spitz und Dick) Paprika,einmal für Letcho und zum Füllen (Gehacktes)

 

Zitat von Janinez
Was machst du mit soooo vielen Pflanzen?? Isst Du jetzt nur noch Paprika?
Bilder von 2013, 9500 qm und wir essen sehr viel selbstgemachten Letcho
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	erster  gartentraum 003.jpg
Hits:	0
Größe:	263,0 KB
ID:	24800   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	erster  gartentraum 005.jpg
Hits:	0
Größe:	239,6 KB
ID:	24801   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	erster  gartentraum 006.jpg
Hits:	0
Größe:	154,6 KB
ID:	24802  

 

Zitat von Frank
Viele sind der Meinung das Kamillentee mit seiner fungiziden Wirkungsweise Bakterien abtötet... unsere Bekannten führen das auch bei ihren Samen durch... also den Chillisamen meine ich natürlich...
Frank,genau,deswegen ist aber keine 100% abtötung,es ist immer ein Feind im Hinterfeld

 

[QUOTE=Kneippianer;596753]Dann mal auf ein gutes Gartenjahr und eine erfolgreiche Ernte, schnurzi.

...sieht schon vielversprechend aus...[/QUOTE
Bin ich von dir mal gespannt (wenn es klapt bekomm ich noch 4 neue Sorten (Tomaten)wenn ich sie bekomme schreibe ich dir eine PN

 

Die Tomaten werden wir dieses Jahr zu meinen Schwiegereltern auslagern, damit unsere Kleine nicht immer den Strauch malträtiert...

 

Das mit dem Kamillentee muss ich mal testen ^^ Bin gespannt ob ich einen Unterschied feststellen kann. Aber die Idee ist top

 

Zitat von schnurzi5858
Bilder von 2013, 9500 qm und wir essen sehr viel selbstgemachten Letcho
Heftig! So viel kann man doch garnicht selber essen ;-) Verkauft ihr das auf dem Markt oder ist das ALLES wirklich nur für euch?

 

Zitat von Heimwerker_der_Herzen
Heftig! So viel kann man doch garnicht selber essen ;-) Verkauft ihr das auf dem Markt oder ist das ALLES wirklich nur für euch?
Nein,denn mußt du ja ein Gewerbe anmelden (Kohle)wir nehmen es für den Eigenbedarf,da die Familie groß ist,naja ein paar Bekannte-Freunde und so den geben wir Natürlich auch Etwas

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht