Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Mein Bosch Dremel 8100 - Testgerät

07.07.2013, 16:36
Da ich auch zu den glücklichen Testern des Dremel 8100 gehöre möchte ich hier meine ersten Eindrücke schreiben.

Positiv:
- leicht, da es mein erster Dremel ist dachte ich mir das er schwerer ist aber das Gewicht gefällt mir, beim Leisten bohren mit 1,6mm Bohrer war das Gewicht von Vorteil anders als bei meinen CXS

- besitzt einen Akku d. h. er ist flexibel, ich kann ihn auf der Werkbank sowie auf der Terasse verwenden oder ihn wohin mitnehmen und brauch keine Kabeltrommel oder Steckdose in der Nähe, das einzige was ich noch brauche sind noch ein oder zwei zusätzliche Akkus dazu.
Transporttasche, die ist wirklich solide und bietet den Dremel sowie den Ladegerät und Handgriff und auch noch Platz für Zubehör.

- Zubehör, 15 Zubehörteile ist ein wenig mager aber ich finde fürs erste ist es ausreichend und besser als nix sonst müsste man sich gleich alles beim Baumarkt besorgen, ich hab mir noch beim Baumarkt ein Bohrerset sowie ein Bohrfutterset (oder wie das heisst). Hab mir für die 15 Zubehörteile eine kleine Box gebaut, die noch nicht ganz perfekt ist aber fürs erste reicht.

Bis jetzt bin sehr zufrieden mit den Dremel und möchte ihn auch nicht mehr hergeben , werde mir auch mehr Zubehör kaufen damit ich mit den Dremel viele Projekte machen.

Ich hoffe das es nix macht das ich diese Thema hier schreibe falls doch einfach ändern oder löschen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0312-1.jpg
Hits:	0
Größe:	329,2 KB
ID:	20582   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0313-2.jpg
Hits:	0
Größe:	427,7 KB
ID:	20583   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0314-3.jpg
Hits:	0
Größe:	420,4 KB
ID:	20584   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0315-4.jpg
Hits:	0
Größe:	448,1 KB
ID:	20585  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0316-5.jpg
Hits:	0
Größe:	388,3 KB
ID:	20586   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0317-6.jpg
Hits:	0
Größe:	376,7 KB
ID:	20587   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCN0318-7.jpg
Hits:	0
Größe:	354,9 KB
ID:	20588  
 
Dremel, Dremel 8100 Dremel, Dremel 8100
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
15 Antworten
Was ist denn das Teil auf Bild 4? Ich habe noch nicht gedremelt und nicht die geringste Idee was das sein könnte.

 

Das ist ein Zusatzhandgriff, damit lässt sich der Dremel wie eine Pistole halten und führen.

 

Die Box sieht doch ganz gut aus,besser geht immer,aber je nach menge des Zubehörbedarfs wächst das sowieso

 

Toll!!! Endlich kann man von Anfang an dabei sein! Die schöne Holzkiste haste schon für das Zubehör gebaut. Und einiges aus dem Baumarkt ergänzt. So jetzt kann quasi dein Projekt starten. Ich freue mich echt, weil gerade die Zwischenschritte und "Fehler" helfen mir, z.B. "Fehlkäufe/ Investitionen" zu vermeiden.
Am schärfsten finde ich die Idee ein kleines Umhängeschloss an eine Brücke zu hängen, den Schlüssel ins Wasser zu schmeissen und die Initialien der Liebenden sowie Datum zu gravieren. Man kann die Gravur ja auch schon vorbereiten als Liebesgeschenk und dann mit einem Glas Sekt auf der Brücke den Sonnenuntergang mit dem Liebling verfolgen. Ist in Berlin gerade schwer angesagt. Das besetzten von Brücken durch Liebespaare, die sich mit "ihrem Schloss" an Eisenbrücken verewigen (Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere L......).
Ich würde gern mein Fahrrad gravieren und meine USB-Sticks.
Macht der Dremel Geräusche wie beim Zahnarzt der Bohrer?

 

Hallo, das gefällt mir gut wie der Dremel hofiert wird.
Ich bin eher der Dremelmuffel, aber freue mich über die jetzt positiven Berichte, auch der
Koffer ist absolut gelungen.
Vorgestern rief mich der Schnurzi an und verkündete u.a., dass er mit dem Dremel super auf dem Acker, bei seinem Marathon frische Schärfe quasi aus der Hosentasche zauberte.
Allen Testern viel Spaß und weiter schöne Berichte.
Gruß vom Daniel

 

Danke für die Kommentare

Stimmt die Box ist nicht perfekt aber für meine Zwecke und für die Menge an Zubehör reicht die Box, werde mir demnächst auch ein paar Sets und Zubehör leisten und dann meine Erfahrungen hier posten.

Das einzige was ich nicht weiß ob der Dremel 8100 auch in einen Bohrständer von Proxxon passt und wenn ja welchen ich dann nehmen soll oder ob ich den Bohrständer von Dremel nehmen soll.

Ob der Dremel ein Geräusch wie der Zahnarztbohrer macht kann ich nicht sagen war schon länger nicht mehr beim Zahnarzt aber morgen muss ich leider hin (Zahnschmerzen)

 

@ Ricc

ha, ha halten und führen...aber leider nicht als solche benutzen

 

@Imker
Hol Dir bei Amazon den Bohrständer von Dremel, der ist wirklich gut. Mit Gutschein bekommst Du ihn für 23€. Günstiger bekommst Du ihn nicht und Du kannst Dir sicher sein, dass er passt.
Eingespannt wird der Dremel mit dem Gewinde vorne und ob die überall gleich sind? Beim Billiggerät von meinem Schwiegervater ist dem nicht so. Gerade heute getestet.

 

ich habe, mich, nachdem ich mich etwas näher mit dem dremel beschäftigt habe, unter "vorsatzgeräte dremel" im netz eine seite gefunden , wenn man auf der startseite ist, produkte wählen, dann steht links multifunktionswerkzeugsysteme, dann auf vorsatzgeräte...
dort erscheint eine liste, welches zubehör für welches gerät.
mir ging es nämlich um die biegsame welle auf seite 5 der bedienungsanleitung vorsatznummer 225
soll für den 8100 sein, so steht es schliesslich in der anleitung.
allerdings sagt mir die liste von dremel "na", das heisst laut dremel : kombination möglich, aber nicht empfohlen...also, schaut euch diese liste am besten erst mal an, bevor ihr zubehör kauft

 

Wegen Zubehör könnt Ihr auch mal bei "Conrad" und "ELV" nachschauen, die bieten so einiges an. Ich werde morgen mal beim Knauber-Baumarkt reinschauen!
Die noch fehlenden Spannzangen und verschiedene Fräs- und Schleifwerkzeuge werde ich mir gelegentlich noch besorgen.

 

ich habe gerade angefangen mit dem dremel zu arbeiten...und werde das, was ich vorhatte mit sicherheit nicht mit diesem gerät ausführen können.
ich hoffe, es macht nichts aus, wenn ich anderwertig teste

 

Bin auch schon beim Experimentieren,geht schon ganz gut,aber das was ich damit eigendlich Vorhatte geht so nicht,gibts da sowas wie einen Winkeltrieb ?

 

Woody  
Zitat von HOPPEL321
Bin auch schon beim Experimentieren,geht schon ganz gut,aber das was ich damit eigendlich Vorhatte geht so nicht,gibts da sowas wie einen Winkeltrieb ?
k.A., aber kannst nicht den vom IXO verwenden? *duckundweg*

 

Zitat von HOPPEL321
Bin auch schon beim Experimentieren,geht schon ganz gut,aber das was ich damit eigendlich Vorhatte geht so nicht,gibts da sowas wie einen Winkeltrieb ?
"Hoppel32"
Meinst Du vielleicht sowas?

http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=35735

Gruß Erich

 

Zitat von erichvilz
"Hoppel32"
Meinst Du vielleicht sowas?

http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=35735

Gruß Erich
oder hier:

http://www.amazon.de/Dremel-2615057532-Winkelvorsatz/dp/B0002SMNW8/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1373386000&sr=8-1&keywords=dremel+winkel

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht