Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

MDF spachteln am Lautsprechergehäuse

01.04.2013, 09:34
Hallo,
habe angefangen das LS Gehäuse zu bauen. Leider ist Versatz entstanden, entweder durch meine Dusseligkeit oder durch ungenaue zuschnitte. auf den bildern sieht es schlimmer aus als in realität.
mit welcher spachtelmasse oder mit was sonst kann man es ausgleichen ?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4018.jpg
Hits:	0
Größe:	65,5 KB
ID:	18332   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4020.jpg
Hits:	0
Größe:	68,4 KB
ID:	18333   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_4019.jpg
Hits:	0
Größe:	67,0 KB
ID:	18334  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
sonouno  
ich würde einen 2 K. Polyester-Feinspachtel weiß verwenden...
der trocknet sehr schnell und lässt sich gut schleifen anschliessend.

grüssle, sonouno

 

Kann ich auf diesen Polyester Feinspachtel auch noch furnieren ?

 

Munze1  
Das sieht aber wirklich schlimm aus. Wenn nur eine Seite betroffen wäre, denke ich noch zu retten. So muss ich sagen das es nichts mehr brauchbares wird und in den Schrott gehört.
Gerade an den Kanten und fast an allen diesen Versatz mit Spachtel auszugleichen hält wohl nicht dauerhaft und ist je nach eingesetztem Lack immer sichtbar.

 

So schade es vermutlich um die Arbeit ist: Wirf es weg und mach es neu.

Die Kanten wirklich so zu spachteln, dass es hinterher nach Kante aussieht ist mit einigem Aufwand verbunden und die Chance, dass es auf dauer hält eher gering.

 

ich habe mir im Baumarkt MDF spachtel gekauft fertig !!! der ist super

 

Woody  
Kann mich meinen Vorredern nur anschließen, bei diesen doch erheblichen Ungenauigkeiten ist auch Spachteln nur Murks. Nimms auseinander, schneide es ordentlich im rechten Winkel zu und bau es neu zusammen. Oder machs gleich neu und heb dieses Holz halt für andere Projekte auf.

 

mein jott, hast Du im Dunkeln gesägt?
;-)
Das wird nix mehr.
Ich würde die Konstruktion zurückbauen und mit exakter Einstellung (Messen statt Schätzen) Lautsprecher mit geringerem Volumen bauen.
Dann passen aber wahrscheinlich die Chassis nicht mehr.

Es gibt zwar gute MDF Spachtel (molto), aber Du wirst grosse Mengen brauchen und wirklich gut aussehen wird es nicht.
;-)

 

ich habe überhaupt nicht gesaegt, es war der baumarkt.

 

Zitat von Erik07
ich habe überhaupt nicht gesaegt, es war der baumarkt.
Dann hättest Du die falschen Masse sofort reklamieren müssen. Das war kein Baumarkt, sondern ein Saftladen.
;-)

 

Munze1  
Würde dir auch empfehlen, die Kanten auf Gehrung zu schneiden. Das ist für später (finish) viel besser.

 

Munze1  
Der Baumarkt muss nicht unbedingt Schuld sein, denn wenn er nach deinen Massen gesägt hat, die Platten aber keine 19 mm sondern nur 18 mm hatten, kommt so was raus.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht