Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Maximale Badewannen länge

28.10.2013, 11:59
Hallo,

ich möchte wie im Anghängten Bild zu sehen eine Badewanne einbauen lassen.
Jetzt will ich die Badewanne schon bestellen und dabei kam mir die Frage auf wie lang diese den eigentlich sein darf damit man sie noch einbauen kann.

Der raum hat eine Breite von 190cm kann ich dann auch eine 190cm lange Wanne dort einbauen oder bekomme ich die gar nicht dort rein rangiert.
Also verkeilt sie sich. Und einen Wannen träger muss ja auch rein.
Mein Kopf sagt mir das es sich verkeilen müsste und ich die Wanne nicht dort rein bekomme.

Aber habe ich einen Denkfehler und man bekommt die wanne leicht rein oder nein das passt nicht und die Wanne das maximal eine länge von ...cm haben.

Danke für eure Hilfe.

Gruss
René
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bad.png
Hits:	0
Größe:	104,6 KB
ID:	22708  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
2 Antworten
Reinkriegen solltest du sie eigentlich schon wenns wirklich die entsprechenden masse sind, hochkant in den vorderen Bereich, dann durch die Tür Kippen und in Position zum Bestimmungsort tragen.

Irgendwie verwirrt mich deine Badaufteilung aber schon, das Klo in nem separaten Raum? Wenn du morgens vom Pott kommst erstmal wieder an der Küche vorbei um zur Dusche zu gelangen? Crazy!

 

moin.. nach Deiner Zeichnung ist die Länge von Wand zu Wand ,nur unter dem Fenster ,wo die neue Wanne stehen soll ..190cm breit und die Wand wo die Dusche und das Waschbecken hin soll ,etwas schmaler ???
Nun könntest Du die Wanne nur OHNE!!! Probleme einbauen /einrangieren ,wenn sie so lang WIE die schmalste Stelle / Breite im Raum ist ,
Dazu muss aber die Wanne ,durch die Tür und dann ,,gerade (von Wand zu Wand) bis zum Fenster transportiert werden ,sprich man müsste unter oder vor der Wanne tragen!!!
Aber rein vom Gefühl her ,sollte es auch hochkant gehen und dann Stück für Stück vor dem Fenster ,eine Seite (Fussende) ablassen und gleichzeitig eine Seite (Kopfende) anheben .
Schwierig wird das denn aber mit dem Wannenträger ,den müsstest Du ja schon VORHER einbauen und die Wanne dabei nach OBEN heben?? !!
Lass Dir lieber etwas Luft ,wenn Du nachher nix mehr hin und zurück bewegen kannst .beisst Du Dir in den Hint.... vorausgesetzt Du kommst da noch ran !

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht