Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Max Bahr verschwindet von der Bildfläche

27.11.2013, 22:44
Und wieder verschwindet ein Traditionsunternehmen aus Deutschland.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-11/28730654-weser-kurier-zur-max-bahr-insolvenz-schreibt-der-weser-kurier-bremen-in-seiner-ausgabe-vom-27-november-2013-007.htm

Jetzt beginnt der Total-Ausverkauf mit Staffelrabatten. Solltest Du in eine Filiale fahren und dort einkaufen, schaue bitte den Mitarbeitern in die Augen und sage ihnen etwas Nettes. Bitte verhalte Dich nicht wie der letzte Ramschfeilscher, das werden schon genügend andere tun. Die Würde dieser Menschen ist in letzter Zeit schon viel zu oft mit Füssen getreten worden, sie brauchen dringend Ermutigung. An ihnen hat diese Misere nicht gelegen. Sie werden es noch sehr schwer haben, nicht alle werden eine schnelle Chance erhalten.

Ich weiß, Du machst es. Du bist ein 1-2-do-Mitglied.

Vielen, vielen Dank.

Rolf


Sie waren 24 Jahre lang meine Kolleginnen und Kollegen (ich konnte in aller-, aller-, allerletzter Sekunde die Kurve kriegen). Auch sie werden es Dir danken.
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
7 Antworten
Ich habe da zwar noch nie gekauft (zu teuer bei uns), aber nette Worte von Dir.

 

Tolle Worte ! Finde es auch schade das die dicht machen aber so ist es heute Geld Geld Geld ! Ich werde auch mal da hin fahren vieleicht bekommt Mann noch was günstiger

 

Gestern war ich bei der "Mutter" von Bahr und habe dort ein paar Sachen gekauft weil am 30.11. Schluß ist, bei dieser Gelegenheit wurden einige, für mich traurige, Gespräche geführt. Mir stellt sich nur die eine Frage, wann und unter welchem Namen eine "Wiedereröffnung" gefeiert wird.

 

laut aktuellem Medienbericht von heute Mittag...werden Max Bahr Märkte von Bauhaus übernommen.....Max Bah kauft alles erst ab, dann werden Märkte auf Bauhaus umgerüstet

 

sehr nette Worte.......ich bin aus Prinzip nicht zum Praktiker Ausverkauf gegangen......
hier bei uns ist Max Bahr mein LieblingsBaumarkt nun ist die Zeit vorbei....sehr sehr schade..... und die kleinen sind wie immer die dummen....

das ist doch erschreckend....(Quelle Neckermann Schlecker Praktiker und nun MaxBahr)
nur ein kleiner Auszug........wo soll das alles noch enden........

 

...im Monopolsystem.

 

Ekaat  
Die beiden Bahrs in Bremen werden vom Bauhaus übernommen. Merkwürdig und seltsam sind die Wege des Kommerz: Vor 10 Jahren hat Bauhaus seine Filiale hi der Straße geschlossen, weil es wohl nicht so richtig lief. Dann kam Bahr, der ein paar Hausnummern weiter auf der gleichen Straßenseite siedelte. Nun also wieder Bauhaus...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht