Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 
Hallo,

wir möchten unsere Terrasse mit einer Markise versehen,
4,5 m breit und eine Ausladung von ca. 2,60 m.

Jetzt die Frage, Gelenkarm - oder Kassette???

Mit Motor, wenn ja mit Sensor???


Danke vom Daniel
 
Balkon, Markise, Sonnenschutz, Sonnensegel, Terrasse Balkon, Markise, Sonnenschutz, Sonnensegel, Terrasse
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Eine Gelekarm wird´s wohl auf jeden Fall, oder möchtest Du Starre Laufschienen montieren.

Bei meinen Eltern habe ich letztes Jahr eine Elektrische in Kasette montiert. Dort verschmutzt diese halt nicht so schnell im eingezogenen Zustand. Wäre bei uns
nicht wichtig gewesen, da Dachvorsprung weit ist.

Mit Stehbolzen V2A durch WDVS Isolierung und Muttern befestigt. Hält Bombenfest.

Ansteuerung wie elektrischer Rollo mit Endabschaltung. Wir hatten vorheriger
Markise auch keinen autom. Einzug (Kurbel) und die hat auch ohne Windsensor
25 Jahre gehalten. War lediglich der Stoff nicht mehr schön. Aber bespannen
kostet so viel wie ne neue. Also wech.

Da nun nur noch Knöpfen zu drücken ist, fährt auch meine Mutter die Markise rein.

 

Geändert von Bastelfuchs (02.05.2011 um 10:57 Uhr)
Ob Kassette oder nicht ist letztlich eine Frage des Ortes der Anbringung. Ist genügend Dachvorsprung vorhanden, muss es nicht die Kasette sein. Es sieht ggf. besser aus, wenn sie eingezogen ist und verschmutzt dann auch nicht so schnell.

Mit Motor ist halt eine tolle Sache. Das kann dann von jung bis alt einfach bedient werden. Für mich ist der Sensor eine Spielerei. Das braucht man nur dann, wenn die Markise längere Zeit unbeobachtet ausgefahren bleibt.

 

Zitat von danielduesentrieb
...

Jetzt die Frage, Gelenkarm - oder Kassette???

Mit Motor, wenn ja mit Sensor???
...
Hallo,
eine Markise in der Kassette ist doch auch eine Gelenkarmmarkise, oder irre ich mich. äre dann nur eine Frage von Geschmack und Geldbeutel.
Ich persönlich würde mich aus folgenden Gründen für eine Kassettenmarkise inkl. Motor und Wind- sowie Regensensor entscheiden:
- bleibt sauber in geschlossenem Zustand
- fährt bei Wind und Wetter allein zu
- leichte Bedienbarkeit

nun muss nur der Geldbeutel zustimmen

 

Funny08  
Wenn das Geld stimmt, würd ich da auch auf Elektrisch mit Sensor setzen - es gibt nix unangenehmeres, als im Sommer mal für ne Stunde zwei wegzufahren, und es zieht ein Unwetter auf und man ist nicht sicher ob die Markise drinnen oder draußen ist.

 

Hallo,

inzwischen bin ich auch ein wenig schlauer, klar es sind alles Gelenkarmarkisen, nur eben steckt eine in der Kassette.

Motor wird mir reichen, eine Sensorsteuerung würde ich gerne selber entwickeln.
Ist bestimmt eine reizvolle Aufgabe im Winter.

Beim Garagentor hat es ja auch gefunzt.

Gruß und Danke vom Daniel

 

Servus!

@Kindergetuemmel: Es gibt auch Kasettenmarkisen für z.B. Wintergärten welche an Schienen laufen.
Eine ebensolche haben meine Schwiegereltern auf ihrem montiert.

Frei ausfahrbare Markisen sind natürlich Gelenkarmmarkisen, außer Du willst eine Fall- oder Klappmarkise...

...jedoch denke ich nicht, dass Daniel solch eine Spielerei gemeint hat.

mfg Dieter

 

Die Sensoren würde ich auch nur als spielerischen Reiz sehen. So eine Markise ist teuer und soll sicher auch geschont werden. Darum glaube ich nicht, dass man sich erst eine Kassettenmarkise kauft um die Markise zu schützen und sie dann sinnlos ausgefahren lässt wenn gar nicht zu Hause ist.

 

Funny08  
Naja Ricc - wie schnell ist es mal passiert, dass man sowas vergisst. Man sitzt draußen, das Telefon klingelt - man geht rein, dann klingelt es an der Haustür, der Nachbar drückt einem 30 Min ein Gespräch und dann muss man schnell zu nem Termin - Ergebnis - Markise vergessen und den halben Nachmittag sich nen Kopf drüber machen. Aber ich gebe dir schon Recht - in der Regel fährt man die Teile wieder rein wenn man sie nicht braucht.

 

Hallo,

ich kann dem Ricc nur beipflichten.

Unseren jetzigen Sonnenschutz, ein mächtiger Pagodenschirm, wird nur aufgespannt wenn wir zu Hause sind.
Von daher ist der Bau eines Sensor wirklich eine reizvolle Herausforderung für Winter in der Funkwerkstatt.

Gruß vom Daniel

 

Ich habe eine Gelenkarmmarkise 4,50 m Breit und 4,00 m Ausladung auf unserer Terrasse.
Mit Wind und Sonnenautomatik und Vario- Valant.
Vario-Valant heißt: Ich kann zusätzlich vorne ein Rollo runder lassen bis zum Boden wenn die Sonne Tief steht.
Der Preis für das ganze mit Montage war im Jahr 2000 6.270 DM
Ich bin heute noch sehr zufrieden damit und jederzeit wieder mit Sonnen und Wind -wächter, geht natürlich auch manuell.
Und auf dem Stoff habe ich 30 Jahre Garantie das er seine Farbe hält und nicht von der Sonne verblasst.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010990.jpg
Hits:	0
Größe:	115,4 KB
ID:	4068  

 

Holla, das ist natürlich eine Klasse für sich. Der Preis allerdings auch

 

Zitat von Ricc220773
Holla, das ist natürlich eine Klasse für sich. Der Preis allerdings auch
damals hatt ich auch noch geld ;-)))

 

Unsere Markise (5x3) wurde im letzten Monat 31 Jahre alt (1.400,00 DM). Zeigt aber so langsam deutliche Gebrauchsspuren. Eine Kassette hat sich, durch den Dachvorsprung damals erübrigt. Die neue Markise wird auf jeden Fall wieder eine ohne Kassette. - Trocknet einfach besser, wenn sie mal naß wurde. - Bei so manche Party wurde wegen einem Regenschauer nur die Markise ausgefahren, weil keiner ins Haus zurück wollte. -

Einmal im Jahr können wir die Markise nicht ausfahren, weil Vögel darin brüteten. Man sieht, unsere Markise hat schon einiges erlebt.

Bisher hat auch die manuelle Bedienung vollkommen ausgereicht. Ob die Neue auch einen Motorantrieb bekommen sollte, bin ich mir noch nicht ganz sicher. Ist schon eine feine Sache ? nur ein bischen Bewegung tut schon noch gut! : - )

 

Geändert von WPA_52 (03.05.2011 um 22:50 Uhr)
es gibt auch Zwischenlösungen, bspw. offene Tragrohrmarkisen mit Schutzdach, oder sog. Halbkassetten- oder Hülsenmarkisen. Wie die Kollegen schon sagten, entscheidend ist, wie geschützt die Markise ist, bspw. durch einen Dachvorsprung, und welchen Komfort man sich leisten möchte :-) Weitere Tipps gibt es auch hier: /Link gelöscht-Redaktion/

 

Hallo wieso wurde der Link gelöscht? Bin gerade auf der Suche nach solchen Tipps, da ich vor der Entscheidung stehe eine Markise mir zu holen. Schade....

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht