Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Lösung gesucht für automatischen Fensteröffner am Frühbeet

08.01.2015, 12:52
Liebe Gartenfreaks, ich hab 2 handelsübliche Frühbeete und suche nach einer Lösung für das automatische Öffnen und Schließen der Fenster.
Die handelsüblichen Fensteröffner verfügen über einen Pneumatikzylinder, der leider für den Winkel, in dem Seitenwand und Dach aufeinander stoßen, ungeeignet ist (stößt an).
Nun hat mein Mann schon für ein Frühbeet eine Hilfsschiene eingezogen, die die Befestigung des Öffners von der Seitenwand weg ermöglicht, aber diese Lösung ist recht instabil.
Vielleicht kennt ja jemand eine Fensterheber-Bauform, die für ein Frühbeet (s. Foto) auf Anhieb paßt oder hat eine Lösung parat.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG3282.jpg
Hits:	0
Größe:	244,1 KB
ID:	30606  
 
Fensterheber, Frühbeet Fensterheber, Frühbeet
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
16 Antworten
Kannst du nicht zusätzliche Halterungen/Stege an den Kanten von Ober- und Seitenteil anbringen die ins Innere ragen, an denen du dann diese Handelsüblichen Öffner befestigst?

 

Hallo Ommama,

Ich würde in der Bucht mal nach einem günstigen Hubmotor bzw. Linearmotor schauen.
Über eine Zeitschaltuhr gesteuert müsste das funktionieren.

Gruss, Frank.

 

@ GuidoB
ja, genau so etwas hat mein Mann probiert, aber die stabile Befestigung an den schmalen Alurahmen ist halt nicht so einfach und wir sind mit der Lösung nicht so recht zufrieden.
Darüber hinaus gibt es ja eigentlich ein zweites, viel schwierigeres Problem, denn mit befestigtem Fensterheber kann ich nur noch bei strahlendem Sonnenschein ins Frühbeet greifen und pflegen, gießen und ernten - deshalb soll jeweils nur ein Dachflügel automatisch öffnen und schließen, denn den zweiten muß ich mit der Hand ganz öffnen können.
Sicher bin ich aber nicht die Einzige mit einem solchen Frühbeet.......

 

Funny08  
https://www.youtube.com/watch?v=7U2zi32vurw also sowas ginge/geht bei euch nicht ?

 

Also für ein Frühbeet brauch man kein Öffner ! für ein Gewächshaus ja, bei einen Frühbeet nehme ich ein stück Holz oder sowas, da reicht ein Spalt von 5 cm.
Nun mal eine Frage.: habt Ihr Probleme mit dem Anheben ?

 

@ RedScorpion
von der Sache her ok, aber Strom gibts da nicht, um einen Motor anzutreiben
Danke aber für deine Bereitschaft, mir bei der Lösung zu helfen. Was meinst du mit "an der Bucht"...... dieser Begriff sagt mir nichts, ich verbinde ihn mit der Küste und vielleicht noch einem Hafen....

@ schnurzi
kann sein, daß man keinen Öffner für ein Frühbeet braucht, Frau braucht einen, da der Garten nicht gleich am Haus ist, sondern in einer Gartenanlage und ich möchte schon gern geschlossene Fenster, wenn es nachts nochmal runter geht und offene Fenster, wenn es um die Mittagszeit einer Lüftung bedarf. Danke trotzdem für deinen Rat

@ Funny08
Mein Mann und ich haben uns das kurze Video mehrmals angeschaut und ich hab auch ein Bild vom Einbau des FH70 gemacht. Wir sind zu der Auffassung gekommen, daß wir uns das nach dem Sturm und im Hellen vor Ort anschauen müssen. Möglicherweise funktioniert es mit einem eingezogenen L-Profil und einem nach oben gerichteten Zylinder.
Das Problem ist der Winkel zwischen Seitenwand und Dach, der halt nur 135 Grad beträgt und nicht, wie bei einem Gewächshaus, 180 Grad und der daraus resultierende eingeschränkte Arbeitsraum für den Zylinder. Danke für diesen Link. Ich melde mich auf jeden Fall mit einem Ergebnis unserer Prüfung.

 

Geändert von Ommama (08.01.2015 um 20:21 Uhr)
@ Ommama, jetzt hab ich es verstanden, ja ich möchte auch nicht immer zur Anlage laufen um es zu Öffnen

 

Woody  
@Ommama: als Bucht wird hier umgangssprachlich Ebay (=engl. Bucht) bezeichnet.

Wenn du in deinem Garten keinen Strom hast, wie willst denn dann diesen Öffner steuern?

 

Woody, die Öffner funktionieren durch die Erhitzung/Abkühlung des Gases im Zylinder (Gasdruckfeder) und benötigen keinen zusätzlichen Energiespender, Sie sind auf eine Außentemperatur von ca 15 Grad eingestellt und für eine definierte Maximalllast ausgelegt.

 

Funny08  
@ Woody, das Teil arbeitet ohne Strom - für Frühbete kann es laut Bedienungsanleitung auch umgebaut werden - Link zur PDF

 

Wir hatten mal jemand, Gott hat ihn Seelig, der hat sein Frühbeet mit Bimetall streifen versehen, auf jeder Seite ein Metall angebracht, aber WIE er es gemacht hat weiß ich nicht mehr, ich meinte damit die Länge vom Metall ! Ich habe es auch bei Google nicht gefunden.
Das Bild hab ich noch in Erinnerung, aber sehr blass!

 

Zitat von Ommama
@ RedScorpion
von der Sache her ok, aber Strom gibts da nicht, um einen Motor anzutreiben
Danke aber für deine Bereitschaft, mir bei der Lösung zu helfen. Was meinst du mit "an der Bucht"...... dieser Begriff sagt mir nichts, ich verbinde ihn mit der Küste und vielleicht noch einem Hafen....
...
Okay. War nur so ein Gedanke wie man euch helfen könnte.
Ohne Stromanschluss ist das natürlich nicht machbar.
Das könnte man eigentlich auch mit einer Autobatterie, einem Solarladegerät, etc. schaffen.
Vielleicht ist euch der Aufwand dafür aber zu hoch und zu umständlich.

 

Das ist exakt das, was Du brauchst. Der Preis ist allerdings nicht toll.
http://www.amazon.de/Beckmann-Automatischer-Fensteröffner-für-Frühbeet/dp/B004JIDJF2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1420747757&sr=8-2&keywords=frühbeet+öffner

 

ein interessantes Teil, dieser Fensterheber... nur funktionieren tut das Teil mit einer
Memory-Metallfeder , welche als Druckfeder aufgebaut ist... und bei ca. 15° C sich
zus.gezogen hat ( Grundstellung ) bei Erwärmung dehnt sich die Feder aus und drückt den
Kolben hoch --- ist im Prinzip ein Bimetall mit Temperatur-Kompensation !
solche Teile werden (als Druckfeder) auch für Tee-Automaten gebraucht... habe sowas noch in einer Schublade liegen ! Eine Gasfüllung schafft den Hub nicht, es sei denn, hier wird mittels Brennglas die Sonnenstrahlung auf den Zylinder gebündelt !
Gruss....

 

Mag sein, dass diese doch anders funktionieren ... Mein Vater hat exakt solche Teile an seinem Gewächshaus und sie funktionieren tadellos. Nur die haben eben eine andere Aufhängung. Die oben verlinkten sind flacher, so dass diese für Frühbeete nutzbar sind. Ist nichts neues, gibt es schon seit 20 Jahren.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht