Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

lio-ionen- akku ... vor-/nachteile ???

31.12.2010, 01:30
ich lese hier immerzu von den vorteilen der litium-ionen akkus.
immer auf die ladestation und es macht dem akku nnix...
er hat kaum selbstentladung.
meine farge ist nun:
irgendwo muß doch noch ein (kleiner?) nachteil an den li-io`s sein.
sonst gäbe es die wohl doch nur noch
lg
hans
 
Akku, Batterien, Li-Ionen, Nachteile, Nickel, Vorteile Akku, Batterien, Li-Ionen, Nachteile, Nickel, Vorteile
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
17 Antworten
Nachteilig ist beim Li Ionen Akku die sehr starke Empfindlichkeit gegenüber Tiefentladung, Überladung und zu hohen Temperaturen. In der Praxis ist dies allerdings nur selten ein relevantes Problem, da fast alle Lithium Ionen Akkus bereits eine Steuerelektronik integriert haben, die alle negativen Einflüsse von außen vor dem Akku abschirmt. Das gilt zumindest für alle Li Ionen Akkus die in Consumer Elektronik verbaut werden und Werksmäßig mit dem Gerät (z.B. Handy, Notebook etc.) geliefert werden. Hat man allerdings LiIon Akkus ohne entsprechende Elektronik, sollte man unbedingt darauf achten die Akkus nur mit speziellen, für Li Ionen Akkus vorgesehenen Ladestationen zu laden. Diese Ladegeräte arbeiten nach dem CCCV (constant current, constant voltage) Prinzip und haben eine Elektronik integriert, die eine Überladung des Lithiom Ionen Akkus verhindern.

Ein weiter Nachteil von LiIon Akkus ist die relativ hohe Empfindlichkeit gegen zu hohe oder zu niedrige Temperaturen. Idealer Temperaturbereich zur Nutzung von Lithium Ionen Akkus ist zwischen +5°C und etwa +35°C anzusiedeln. Gerade bei tiefen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt lässt die Leistung der Li Ionen Akkus sehr stark nach und sollte bei regelmäßiger, geplanter Nutzung vor dem Kauf beachtet werden. Es gibt allerdings auch Lithium Ionen Akkus, die speziell für niedrige Temperaturen bis
-50°C konzipiert sind um auch in Extremsituationen genügend Leistung zu bringen.

 

Respekt habealles, SUUUPER erklärt

 

Japp Klasse erklährt was aber noch ein wenig fehlt ist .....

sie sind etwas anfälliger wenn sie in Räumen gelagert werden wo eine hohe Luftfeuchtigkeit herscht das hat den alten weniger ausgemacht.
Ich meine ja nicht das Badezimmer aber wenn in einem Keller oder Lagerraum eine hohe luftfeuchtigkeit herscht zB wenn mit Gasbaustrahlern geheitzt wird das Prob. hatte ich schon bei meinen akkus.

 

Alle Bosch Li-ion Akku geräte haben ECP -Electronic Cell Protection und können Garnicht mehr Tiefentladen werden.

Der einzige nachteil bei Allen Akkus (NI-CD) oder LI-ION ist das diese nicht sehr Frostsicher sind. Bei Minustemperaturen halten nur Ni-mh akkus etwas länger..

 

Hallo,

alles schon sehr gut erklärt. Trotzdem noch einige Informationen von mir.
Der Einsatzbereich von Akkus sieht im Vergleich so aus:
LI-Ionen Akkus ca, -10....+50 °C
NiCd-Akkus ca. -20... +50 °C
NiMH-Akkus ca.-10.... +50 °C

Das Spannungsverhalten beim Entladen unterscheidet LI-Ionen Akkus deutlich von
Ni-Cd- und Ni-MH Akkus.
Bei den beiden letzt genannten fällt die Spannung stetig ab. Bei LI-Ionen Akkus bleibt die Spannung konstant bis zum Schluß und fällt dann schlagartig ab.
Die Selbstentlagung bei Ni-Cd - und Ni-MH Akkus liegt bei ca. 25% im Monat, die bei LI-Ionen Akkus bei ca. 4% im Monat.
Bei Li-Ionen Akkus gibt es im Gegensatz zu Ni-Cd- und Ni-MH Akkus keinen Memory Effekt.

Markus_H

 

wow ... klasse erklärt. nun bin ich um einiges schlauer geworden... danke

 

sonouno  
na ja, ein Nachteil gibts noch.....
Li-Io Accus sind teurer als die anderen....

 

...teuer waren die anderen aber auch schon. bei meinem letzten Schrauber waren die Akkus so teuer, dass ich mich mich für einen neuen Schrauber entschieden hatte.

 

Soweit ich das mitbekommen habe, senkt Bosch die Preise für die LI-Akkus zum 1.1.2011....
damit dürften dann die Preise zum Vorteil von LI kippen....
mfg

 

Ich glaub von teurer kann man hier nicht sprechen. Es ist halt was neues und die ersten Akkugeräte empfand man damals auch enorm teuer. Die Zeit senkt den Preis.

Ich habe gestern meinen Ixo (Li-Akku) gequält und einen Unterschied zu meinen alten Akkuschraubern festgestellt. Beim Werkstattaufräumen störten mich zwei etwas größere Schrauben in einem Balken und da der Ixo gerade noch da lag, musste er ran. Er hatte mächtig zu tun und blieb dabei fast stehen. Geschafft hat er es aber doch. Mein alter Akkuschrauber hätte nach der Belastung am Leistungsende aufgegeben und nach einer Neuladung geschrien. Mit dem Ixo konnte ich danach problemlos, an Schrauben in seiner Größe, weiterarbeiten.

 

Ekaat  
Zitat von habealles
Ein weiter Nachteil von LiIon Akkus ist die relativ hohe Empfindlichkeit gegen zu hohe oder zu niedrige Temperaturen....
Wenn ich den Akku trotzdem bei -2° - +2° betreibe, nimmt der dann Schaden? Weißt Du was darüber? Steht nämlich wahrscheinlich morgen/übermorgen bei mir an.

 

Hallo Ekaat

Es ist definitiv nicht gut für den Akku.
Er verliert möglicherweise an geladener Kapazität.
Trotzdem habe auch ich bereits bei Frost außen mit gearbeitet.
Ist halt auch eine Frage der Dauer. Habe Schrauber immer wieder mal mit ins Warme
genommen. Eine von unten über Akku und Griff gezogene alte Socke verhindert
zu schnelles auskühlen.

Das mit den Akku´s dürfte auch für die neuen Elektrofahrzeuge ein ernsthaftes
Problem werden, wenn die Dinger mal ne Nacht bei -25°C verbracht haben.

Grüße vom Bastelfuchs

 

Ekaat  
Danke Bastelfux für schnelle Antwort. - Den steilen Leistungsabfall hat man ja auch bei den Bleiakkus (Starterbatterie). Bei -10° ist, glaube ich, nur noch halbe Power zu 20°C.

 

Vorteile des LI-Ionen Akkus überwiegen auf jedenfall.
ja das mit dem Akku tausch, ne doch nicht, lieber ein neues Gerät kenn ich von kumpels.
die Akkus sind eifach zu teuer

 

Welchen Vorteil haben Lithium-Ionen Akkus ?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht