Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Licht und Steckdose auf Deckenlaufschiene

07.01.2015, 15:05
Geändert von BjoernU (07.01.2015 um 15:31 Uhr)
Hallo Zusammen,
ich such für meine neue Hobbywerkstatt Steckdosen und Lampen die man auf Laufschienen an der Decke verschieben kann. Kann mir jemand sagen wie die Dinger heißen?
Ich komm einfach auf keinen Suchbegriff.

Gruß
Tscharlie
 
Lampen, Laufschienen, Steckdosen Lampen, Laufschienen, Steckdosen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
5 Antworten
Darf ich fragen warum Du "verschieben" willst ?

Wenn Du einen relativ festen Platz für Deinen Arbeitstisch in der Werkstatt hast empfehle ICH dir einen hängenden Verteiler (zumindest habe ich das so gemacht).

Diesen habe ich mit dem Deckenlicht geschaltet (kein Licht, kein Strom im Verteiler) und hat mir bisher sehr gute Dienste geleistet.

 

Hochvolt-Schienensystem von z.B. Paulmann oder SLV bei Conrad

 

Ich würde eher eine Leuchtstoffröhre verwenden. Das Licht leuchtet insgesamt besser aus. Du hast keine Lichtpunkte und weniger Schatten. Bei Lackierarbeiten ist das schon wesentlich. Effektiv hast Du mir 60 Watt auch definitiv die bessere Lichtausbeute als mit Strahlern. Die geben viel Hitze und weniger Licht ab. Und Neon gibt es auch in LED. Steckdosen könntest Du auch so lösen, dass Du an verschiedenen Stellen Deckenhaken anbringst und ein Verlängerungskabel von einer Deckendose dort einhängst, damit es da ist, wo Du es haben willst. Vielleicht findest Du auch ein Spiralkabel. Variable Steckdosen sind bestimmt auch tolle Lösung aber nur in einer Richtung verschiebbar. Die Hakenlösung kannst Du vollkommen variabel einsetzen.

 

Ich habe mir das nochmal überlegt und denke das war keine gute Idee. Wenn die Kabel nach oben geführt werden gehen sie beim sägen größerer Teile im Weg um. Ich werde also wieder eine Steckdosenleiste unter den Maschinen anbringen und an der Decke normale Feuchtraumlampen.

Vielen Dank für eure Tipps

 

Ich wollte Dich nicht komplett davon abbringen. Manchmal stören mich auch die Kabel vom Boden. z.B. An der Führungsschiene wenn das Kabel hinten hängen bleibt. Kommt es von oben, passiert das eher nicht. In vielen Produktionsbetrieben wird so gearbeitet. Lediglich das Licht von Strahlern halte ich für eher ungeeignet.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht