Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Leisehäcksler

08.03.2014, 14:26
Leisehäcksler Bosch AXT 25 TC
Ich habe zu dem Gerät eine Frage:
Hat der Bosch AXT 25 TC eine Sicherung?
Kann man den Kipp-Schalter unten zwischen Gerät und Auffangbehälter austauschen?
Wenn ich das Kabel einstecke, blinkt das Gerät nur, es lässt sich aber nicht starten.
 
AXT 25 TC, BOSCH, Leisehäcksler AXT 25 TC, BOSCH, Leisehäcksler
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
Kathrin  
Hallo ramtelekom
Deine Frage habe ich an unsere Experten weitergeleitet.
Ich bitte um etwas Geduld - Wochenende

 

Bist Du diese Schritte schon durchgegangen?
Ich denk mir dass irgend ein Teil nicht exakt verschraubt oder angebaut wurde. Überprüfe nocheinmal alles. Ich weiss. Ferndiagnose is immer schwer.

Fehlersuche
Die folgende Tabelle zeigt Fehlersymptome auf und wie Sie Abhilfe schaffen können, wenn Ihre Maschine einmal nicht richtig arbeitet. Wenn Sie damit das Problem nicht lokalisieren und beseitigen können, wenden Sie sich an Ihre Service-Werkstatt.

Achtung! Vor Wartungs- oder Reinigungsarbeiten das Gerät ausschalten und den Netzstecker ziehen. Gleiches gilt, wenn das Stromkabel beschädigt, angeschnitten oder verwickelt ist.
Symptome Mögliche Ursache Abhilfe
Maschine läuft nicht Fangbox nicht richtig montiert Fangbox richtig montieren
Einfülltrichter nicht richtig Einfülltrichter richtig
montiert montieren

Steckdose defekt Andere Steckdose . benutzen
Verlängerungskabel beschädigt Kabel überprüfen, ev. austauschen
Sicherung hat ausgelöst Sicherung wechseln

Signalton ertönt (bei AXT 23 TC/25 TC blinken zusätzlich zwei LEDs) und Maschine startet nicht
Fangbox/Einfülltrichter nicht richtig montiert
Stellen Sie sicher, dass dieFangbox richtig positioniert ist
Stellen Sie sicher, dass der Einfülltrichter richtig positioniert und durch Drehen des roten Feststellknopfs im Uhrzeigersinn festgeklemmt ist

Eine LED blinkt (beiAXT 23 TC/25 TC)
Keine; das Blinken der LED ist
korrekt; die Maschine ist an die
Stromversorgung angeschlos-
sen und betriebsbereit

Häckselgut wird nicht eingezogen
Häckselgut ist nass und weich Benutzen Sie den Nachschieber um das Häckselgut in die Maschine nachzuschieben

Häckselgut klemmt in der Maschine
Blockierendes Häckselgut entfernen (tragen Sie immer Gartenhandschuhe)
Betätigen Sie die Umkehrtaste
(siehe „Rücklauf“)
Häckselgut wird nicht vollständig gehäckselt und hängt kettenartig zusammen
Andruckplatte muss nachgestellt werden
siehe „Andruckplatte nachstellen

 

Der Häcksler hat schon über ein Jahr gute Dienste geleistet.
Jetzt reagiert er so, als sei andauernd der Auffangbehälter nicht richig eingeschoben.
Liegt es an dem Kippschalter, der beim Einschieben des Auffangbehälters in das Gerät betätigt wird?

 

Danke Kathrin. Dann auch ein schönes sonniges Wochenende ohne Häckselgut.

 

Ich weiss nicht, wie sattelfest Du in Sachen Strom bist. Wenn nicht DANN LASS ES!!! Wenn schon dann nimm ein Messgerät, und teste den Schalter einfach.

 

Ist da noch Garantie drauf ?
Es gibt auch noch einen Readkontakt und Magnet am Einfülltrichter.

 

Hallo zusammen,

der Hinweis auf den Magnetschalter am Einfülltrichter ist richtig.
Diesen bitte überprüfen.
Falls es nicht wieder funktioniert, bitte das Gerät zur Garantie (2 Jahre) mit einer Kopie vom Kaufbeleg über den Händler oder direkt übers Servicezentrum einsenden.

Gruß Robert

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht