Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

LED Weihnachtskerzen

15.12.2011, 19:45
Kurz vor dem Fest der Liebe hier noch eine wichtige Frage zum Thema Baumschmuck:

In den einschlägigen Baumärkten und Fachgeschäften gibt es seit einiger Zeit LED-Lichterketten. Mal mit Kabel, mal mit Stecker und Netzteil ausgestattet, geben diese ein zumeist bläuliches Licht.

Seit Kurzem sind auch angenehmere Farbtöne erhältlich, diese kosten dann aber auch gleich etwas mehr.

Der Stromverbrauch soll im Vergelich zu herkömmlichen Lichterketten deutlich günstiger sein.

Wie steht Ihr zu LED-Lichterketten an Eurem Weihnachtsbaum? Kommt das überhaupt in Frage? Stört das LED-Licht die Atmosphäre, oder sind die neuen Lichterketten womöglich der Hit?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LED-Lichterkette.jpg
Hits:	0
Größe:	7,7 KB
ID:	7185  
 
Beleuchtung, LED, weihnachten, Weihnachtsbeleuchtung Beleuchtung, LED, weihnachten, Weihnachtsbeleuchtung
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
109 Antworten
Bei uns auf keinen Fall etwas anderes.
Ich mag ja eh das kaltweiße Licht (nicht richtig blau, wie Dein Bild) und gerade erst fiel mir auf, wie gut es wirkt. Auf dem Weg von Arbeit nach Hause, jat jemand einen Zaun und einen Strauch mit einem Netz behangen. Das leicht bläuliche licht strahlt Kälte aus und soll ja auch glitzerndes Eis simulieren. Ich finde es einfach passend.

 

Haben wir bereits seit Jahren am Baum. Ich glaube jetzt im 3. oder 4. Jahr. Anfangs waren sie etwas teurer.

Heute sind die Preise moderater.

Das Licht der kaltweißen Lichterketten ist bläulich. Kommt aber meist nur auf Fotos so kalt rüber. Wenn man es mit eigenen Augen betrachtet gehts.

 

Ich finde es auch schön dieses bläuliche Licht. Es gibt aber Bereiche in der Wohnung, wo warmweißes Licht eher angebracht ist. Da experimentiere ich noch. Ist aber ein tolles Gestaltungselement.

 

Zitat von Ricc
...nicht richtig blau, wie Dein Bild...
Habe mir extra ein "besonders blaues Exemplar" raus gesucht - gibt aber deutlich schönere - ganz klar!

 

Ich habe noch die normalen Kerzenlampen. Solange die funktionieren ok, wenn ausgetauscht werden muss auf alle Fälle nur LED

 

Wir haben heute den Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt.


Gugst Du unten die Bilder.

Das letzte ist bei Raumlicht aufgenommen. Die anderen bei Kerzenlicht.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Weihnachtsbaum2011 (3).jpg
Hits:	0
Größe:	64,4 KB
ID:	7186   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Weihnachtsbaum2011 (2).jpg
Hits:	0
Größe:	55,6 KB
ID:	7187   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Weihnachtsbaum2011.jpg
Hits:	0
Größe:	57,6 KB
ID:	7188   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Weihnachtsbaum2011 (1).jpg
Hits:	0
Größe:	61,0 KB
ID:	7189  

 

dausien  
Wir haben noch die normalen mit Glühlämpchen - wenn diese mal kaputt sind (meistens sind die Kabel irgendwann hinüber) den aber sicherlich welche mit LED's gekauft.

 

Hm.. wir scheinen hier wohl eher zu der selteneren Gattung zu gehören, die diese blauen LEDs schrecklich findet. Wir haben für draußen auch ein paar LED-Ketten, aber irgendwie ist das Licht nicht so schön, wie das der herkömmlichen Lichterketten, obwohl sie warmweiß sind. Was den Stromverbrauch angeht sind die LEDs sicher deutlich besser, aber wir haben fünf klassische Lichterketten vorm Haus. Die brauchen zusammen nichtmal 80 Watt und werden über eine Zeitschaltuhr gesteuert. Wenn ich mir da überlege, wieviel Energie durch die miesen Fenster und die schlechte Haustür verloren geht (die ich leider nicht ändern kann)...

Auch wenn ich sonst wirklich der Meinung bin, dass man Strom sparen sollte, aber solange die LEDs nicht wirklich angenehmes Licht bringen behalten wir für innen am Baum auf jeden Fall noch unsere klassischen Lichterketten. Das gleiche gilt für mich im Bezug auf die sonstige Beleuchtung. Die LEDs werden zwar besser, aber es fehlt halt doch noch ein großes Stück an Gemütlichkeit bei deren Lichtqualität - leider.

 

ich habe eine led-leiste gekauft, die kommt mit fernbedienung und ich kann nach lust und laune die farbe verstellen! ist echt super, so kann ich sie das ganze jahr über benutzen!

 

Zitat von scaranow
Hm.. wir scheinen hier wohl eher zu der selteneren Gattung zu gehören, die diese blauen LEDs schrecklich findet. .....
Man darf hier aber nichts falsch verstehen. Sicher, abgebildet ist eine blaue LED-Kette, von mir und sicher anderen auch, ist aber kaltweißes Licht gemeint. Dieses hat, je nach Farbtemperatur, keinen bis einen ganz leichten blauen Stich. Ist aber nicht blau.

Als Beispiel mal ein Projekt von mir, in dem kaltweiße LED's verbaut wurden. Diese sind nicht blau.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00628.jpg
Hits:	0
Größe:	20,5 KB
ID:	7192   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00652.jpg
Hits:	0
Größe:	59,3 KB
ID:	7193  

 

Ich denke, das liegt auch an den Einstellungen der Digitalkamera, wenns blau rüberkommt

 

Brutus  
Für mich kommen überhaupt nur Blaue in Frage ;O)
Habe auch noch die kleinen Minilämpchen, aber nur noch dieses Jahr, dann gibt's auch LED's.

 

Wenn wir zu Weihnachten bei meinem Vater sind, brennts mir immer die erste Zeit in den Augen. Die haben blaue, sehr helle LED's am Baum. ich finds nicht gut. Wir bleiben erstmal bei den alten Birnchen mit dem gemütlichen, warmen, gelben Licht.

 

pittyom  
Der Baum hat noch die alten E-Kerzen mit Schaft, im haus bei den Dekos, sind bisher Minilichterketten gewesen (in den Girlanden z.B,) die ersetze ich jetz suzzessive mit warmweißen LED's, bei mir hat sich es schon ganz schön im Strompreis niedergeschlagen, dass Weihnachten ist
Vor dem Haus hab ich schon umgestellt, hab so'ne Büschelkette mit LED's, war leider die letzte in der Jute ist LEDNetz, war dann HUCH gelb(!), macht sich im roten Jutetuch aber gut, wie goldene Lichtlein und stört nicht, im T-Baum auf dem Eingangsdach sind LED, hinten auf der Terrasse LED, im Haus halbe/halbe, je nachdem ob die Minilichterketten defekt waren. Noch muss ich 2 Girlanden wechseln, die haben den Geist aufgegeben, die LEDs liegen bereit, aber warmweiß, mein Mann magh das kalte Licht nicht (ich hätte gern den Garten eher kaltweiß dekoriert - eisig )
Sobald es erschwingliche LED WeihnachtsKERZEN für den Baum in warmweiß gibt, stell ich da auch um, brauch aber immer ca 120 Lichter, summiert sich dann halt...

 

Funny08  
Also wir haben gelbe LED-Lichterketten, welche recht goldig und sehr warm wirken. Da sie recht klein sind und ich sie an den 3 Teilen des Baumes immer dran lasse, wurden 3 Ketten a 100 Stück verbaut

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht