Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

LED Ambilight und LED Lichtleiste mit nur einer Fernbedienung

17.05.2014, 13:03
Geändert von congstar12345 (17.05.2014 um 13:09 Uhr)
Hallo!
Ich plane eine TV Wand aus Laminat und möchte gerne ein zusätzliches Ambilight an der Fernseher Rückseite verwenden und eine ca. 10 m LED Lichtleiste an der Decke verbauen. Beides gibt es als fertigen Bausatz zu kaufen. Für beides gibt es jeweils eine Fernbedienung. Meine Frage:"Kann man beide auch mit nur einer Fernbedienung schalten? Unabhängig voneinander?"
 
Ambilight, Fernbedienung, LED-Beleuchtung, Lichtleiste Ambilight, Fernbedienung, LED-Beleuchtung, Lichtleiste
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Wenn gleicher Hersteller, wird es problematisch sein. Musst Du ausprobieren und evt. Auch bei unterschiedlichen Herstellern testen!

Ich habe solche Streifen in der Küche verbaut. Ich finde es ungeschickt, jedes mal die Fernbedienung nutzen zu müssen. Vorschlag: Bau zwei normale Lichtschalter ein mit denen Du den Strom vor den Trafos trennst. Dann schältst Du über diese Schalter ein und aus. Und das Gute: die letzte Einstellung bleibt erhalten. Also Du schältst z.B. Band 1 an und wählst rot. Auschalten und Band 2 an. Da wählst Du blau. Das bleibt mit jedem an- und ausschalten so. willst Du jetzt alles weiß, machst Du mit einer der beiden Fernbedienungen und beide reagieren. Willst Du nur eine verändern, schältst Du eben die, die so bleiben soll aus. Aber wenn Du ins Zimmer kommst und Anschalten willst, schältst Du eben die Schalter an und musst nicht an den FBen rumpfrimeln. Wenn Du zusätzlich vor die 2 Schalter noch einen Schalter setzt, kannst Du mit diesem alles schalten, vorausgesetzt die beiden anderen stehen auf "An".

Noch Fragen?

 

Zitat von Rainerle
Wenn gleicher Hersteller, wird es problematisch sein. Musst Du ausprobieren und evt. Auch bei unterschiedlichen Herstellern testen!

Ich habe solche Streifen in der Küche verbaut. Ich finde es ungeschickt, jedes mal die Fernbedienung nutzen zu müssen. Vorschlag: Bau zwei normale Lichtschalter ein mit denen Du den Strom vor den Trafos trennst. Dann schältst Du über diese Schalter ein und aus. Und das Gute: die letzte Einstellung bleibt erhalten. Also Du schältst z.B. Band 1 an und wählst rot. Auschalten und Band 2 an. Da wählst Du blau. Das bleibt mit jedem an- und ausschalten so. willst Du jetzt alles weiß, machst Du mit einer der beiden Fernbedienungen und beide reagieren. Willst Du nur eine verändern, schältst Du eben die, die so bleiben soll aus. Aber wenn Du ins Zimmer kommst und Anschalten willst, schältst Du eben die Schalter an und musst nicht an den FBen rumpfrimeln. Wenn Du zusätzlich vor die 2 Schalter noch einen Schalter setzt, kannst Du mit diesem alles schalten, vorausgesetzt die beiden anderen stehen auf "An".

Noch Fragen?
Muss ich das jetze verstehen ????

Die Frage war doch...Kann man beide auch mit nur einer Fernbedienung schalten?

 

Funny08  
Also eine LED Leiste konnte ich zumindest auf einer lernbaren Fernbedienung einlernen (bzw bei der Logitech Harmony kann man es auch direkt per Webseite eingeben), das Problem wird vermutlich sein, dass die meisten Leisten die gleiche Elektronik verwenden und somit alle auf die gleiche Fernbedienung reagieren - und da kommt dann der Post von Rainerle ins Spiel - alternativ könnte man das aber statt mit Lichtschalter auch mit Funksteckdosen schalten.

Also per Funk Steckdose 1 - LED Strang 1 einschalten, Licht einstellen - und die Steckdose wieder ausschalten ( Einstellung bleibt erhalten)
Steckdose 2 - LED Strang 2 per Funk einschalten - Farbe einstellen und fertig - nun dann wieder Steckdose 1 dazuschalten

Zum ändern einer Farbe muss dann jeweils die andere Leiste kurz ausgeschaltet werden.

 

Greypuma: Das war die Frage:
"Meine Frage:"Kann man beide auch mit nur einer Fernbedienung schalten? Unabhängig voneinander?""

Klar mit einer FB kann man beide schalten. Zweite Frage war, unabhängig voneinander. Da kommen die Schalter ins Spiel. Funksteckdosen sind auch eine gute Lösung, aber evt. optisch schlecht zu verstecken.

 

Also ich galube die Sache mit den Funksteckdosen könnte bei meinem Projekt sehr gut klappen. Zusätzlich kann ich ja die lernbare Fernbedienung verwenden und hab somit alles in einer Hand.

 

Wenn beide LED-Lichtleisten vom gleichen hersteller sind, dann müsste es funktionieren mit nur einer FB beide zu schalten.
Will man aber nur eine der LED-Leisten schalten, dann über Funksteckdosen schalten.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht