Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

LCD auf MDF Platte mit Beleuchtung

11.01.2011, 14:47
Hallo ich werde diese Jahr noch Umziehen und möchte in der nächsten Wohnung meinen LSD Fernsehr wieder an die Wand bringen. Habe bis jetzt vor 4 Holz Latten an die Wand zu bringen,darauf kommt die MDF Platte und darauf der Halter + LCD fernseher (40 Zoll). Das ganze soll dann noch beleuchtet werden ! Habe hier schon sowas in der Art im Forum gefunden.
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Fli...uchtung-/1345/

Möchte halt vieleicht noch paar tipps und anregungen,wenn es fertig ist kommt es auch zu den Projekten.

Danke für eure Tipps
 
Fernseher, Halterung, LCD, MDF, Wandverkleidung Fernseher, Halterung, LCD, MDF, Wandverkleidung
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
19 Antworten
Susanne  
Hallo Timo1981,

hier ist noch ein schönes Projekt, das Dir vielleicht eine Anregung sein kann: http://www.1-2-do.com/de/projekt/TV-...nleitung/1954/

Viel Spaß beim Bauen, und wir freuen uns schon auf Dein Projekt! :-)
Schöne Grüße,

Susanne

 

Also, ich finde, Projekt 1345 ist für einen LSD-Fernseher besser geeignet ;-)
bunt muss es auf jeden Fall sein...

 

die bau anleitung 1954 ist nicht schlecht nur ich wiss es nicht von oben nach unten haben und ich möchte einen hintergrund denn ich noch selber gesalten kann tapete oder nur an malen

 

Geändert von Timo1981 (11.01.2011 um 17:02 Uhr)
Es soll auf jeden fall mit beleuchtung sein

 

Hallo Timo1981,

den link für das Projekt 1345 hast Du bereits. Siehe hier.

Zitat von Timo1981
Das ganze soll dann noch beleuchtet werden ! Habe hier schon sowas in der Art im Forum gefunden.
http://www.1-2-do.com/de/projekt/Fli...uchtung-/1345/

Gruß Atzehb

 

Das Projekt habe ich oben selber verlinkt aber danke !!! ich dacht es soll so in der Art ausschauen.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	LCD-Wand.jpg
Hits:	0
Größe:	49,1 KB
ID:	3203   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tv_wand-1.jpg
Hits:	0
Größe:	51,0 KB
ID:	3204  

 

Zur Beleuchtung: Es gibt mittlerweile ja smd-Streifen, die man (fast) in beliebiger Länge kürzen kann, oder LED-Schienen in verschiedensten Längen (Ikea z.B.) und (für mich zumindest) neu gibt es sogar LED-Röhren für die Leuchstoffsockel. Egal welches System: Einfach auf den Rahmen montieren und die Platte 10-15cm rundum überstehen lassen.

Wir haben ein Linux-basiertes Mediacenter - schauen also über einen PC fern (was sehr geil ist!!!4 Sendungen aufzeichnen, 1 weitere schauen - kein Problem... Zugriff auf alle Media-Daten per Fernbedienung, www-surfen auf 50 Zoll :-) ). Für dieses System hat sogar jemand ein Programm geschrieben, dass die Farben des aktuellen Bildes ausliest und mit einem Controller dann die Farbe und Intensität der LEDs entsprechend steuert (wie Philips Ambilight). Aber das ist verdammt tief in der Materie und ist was für Profis.

 

Susanne  
Hallo Timo,

da Du von Beleuchtung sprichst... Ich hab's schon mehrfach hier im Forum erwähnt, also wahrscheinlich wiederhole ich mich gerade, aber ich finde momentan LED-Strips sehr praktisch. Das sind ganz flache, klebbare Streifen mit RGB-LED, die auch noch per Fernbedienung steuerbar und auf jede mögliche Farbnuance einstellbar sind.
Finde ich persönlich superlustig. Es gibt sie von verschiedenen Leuchtenherstellern (z.B. Osram, Paulmann, etc.) und in ähnlicher Form auch bei Ikea.

Viele Grüße
Susanne

 

wenn man nicht basteln möchte und eher eine flächige ambientbeleuchtung sucht, dann sind die fertigen stripes idt ne sehr angenehme lösung.

 

Klasse Ideen und Anregungen. Habe meinen LCD zwischen Schränken und noch unterhalb eine Boards hängen. Ist praktisch in einer "Dunkelkammer". Spätestens, wenn meine Frau über eine Um-oder Neumöblierung nachdenkt werde ich das aufgreifen.
Sind ja echt tolle Wände und super Ideen/Tips von Euch. 

 

Ja die LED Strips werde ich dann auch machen habe was tolles bei Amazon gesehen LED technik mit Farb wahl das rockt richt so 12 verschiedende Farben per knopfdruck ! kostet leider nur mit 1 Meter LEDs 100 Euro aber egal lebe nur einmal

 

http://www.amazon.de/Osram-79643-Led...4847020&sr=8-4


Sowas würde ich einbauen dann das ist richtig nett

 

Der Amazon-Preis isn bissi unverschämt! UVP ist 79,95€!

Bei Elv gibts die bissi günstiger...

 

JA das ist Günstiger das stimmt danke für den Tip.Erstelle mir gerade einen Plan wie ich es Bau. Mann kann soviel machen mann brauch nur das nötige Geld leider

 

Hallo Timo,
So eine Wand für die "Glotze" ist eine tolle Sache, würde mir aber erst das Teil
bauen, wenn Du weist, wo die Netz..und Antennen-Anschlüsse sind !
Mein Tip: die MDF-Platte auf min. 12-15cm hohen Kantholz-Trägern setzen,
Bohrungen ca.60 Durchm. für die Kabel ( nicht nur in die MDF-Platte, sondern
auch im unteren Traversenteil - für Zuleitung DVD-Player usw. )
Fest mit der Wand verbunden sind nur die ob. und untere Traverse, die
Seiten-Blenden sollten abnehmbar sein, sonst kommst Du nie an die Kabel
heran...und die von vorne sichtbar lassen wäre optisch schlecht ... dann
kann man die LCD-Glotze gleich an die blanke Wand hängen !!
Kurzer Nachtrag:
ist mit der Platte eine Faserplatte MDF gemeint, oder eine solide Multiplex ??
mfG. Hazett

 

Geändert von Hazett (17.02.2011 um 13:54 Uhr) , Grund: Kurzer Nachtrag
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht