Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Langlebiges Holz für Stelzenhaus

20.04.2016, 22:36
Hallo zusammen

War am WE im Baumarkt und wollte mal schauen was es für Holz für ein Stelzenhaus gibt.

Es gibt Kesseldruckimpregnierte Holzbalken die jedoch im Baumarkt schon recht grün aussahen.

Ist das normal? Sah eher aus als standen die Balken schon lange dort.

Das soll schließlich ein paar Jahre im Garten halten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
kjs
das grün ist von dem Imprägniermittel das verwendet wurde. Gibt es auch in braun.

 

Vergiss das Kesseldruck imprägnierte in Baumarkt-Qualität.
Sieh zu, das du Akazie bekommst, das hält ohne Chemie viele viele Jahre.
Die Imprägnierten Baumarkt-Hölzer sind nach 5 Jahren Torf.
Frag mal in einem Sägewerk oder einer Bau-Schreinerei in deiner Nähe nach.

Gruß Jürgen

 

langlebig und einheimisch sind lärche - akazie - robinie - douglasie aber holzschutz schadet nie.
http://www.holzland-schweizerhof.de/...oder-holz.html

und noch einen intressanten beitrag gefunden http://www.derbauherr.de/videobeitra...ie-tropenholz/

 

Hallo zusammen

danke für die Infos. Ich werde mal schauen wo ich solches Holz her bekomme. Kann ja schließlich nicht so schwer sein

Gruß
Frank

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht